Weihnachtsshopping in Deutschland: Viele Geschenke sind günstiger geworden

Foto: zolga I Fotolia

Zum Jahresende hin steigen die Preise weiterhin. Das Bundesamt für Statistik (Destatis) schätzt, dass die Inflationsrate für November 2022 bei etwa 10,00 Prozent liegen und damit gegenüber dem Vormonat nur leicht sinken wird. Die Inflation hat auch Auswirkungen auf das Weihnachtsgeschäft. Viele Verbraucher fürchten, in diesem Jahr mehr Budget für Weihnachtsgeschenke einplanen zu müssen. Ob das tatsächlich der Fall ist, hat die Preisvergleichsplattform idealo analysiert. Die Ergebnisse zeigen: Nicht alle typischen Weihnachtsgeschenke sind teurer geworden. Einige Warengruppen sind aktuell sogar… » weiterlesen «

16 Tret­roller für Kinder im Test: 7 Roller bieten sicheren Fahrspaß

Foto: Puky I Scooter Speedus ONE

Auf einen Tretroller können schon Kleinkinder rasant unterwegs sein. Die flinken Flitzer für Kinder ab zwei Jahren sind mit drei Rädern ausgestattet, zwei vorn und eins hinten. Das ermöglicht es auch jungen Fahrern, ihr Gleichgewicht zu halten. Kinder ab fünf Jahren steigen dann auf die etwas größeren Varianten mit zwei Rädern um. Doch welche Kinderroller lassen sich angenehm fahren und sind noch dazu stabil verarbeitet? Dieser Frage ist Stiftung Warentest auf den Grund gegangen und hat 16 Tret­roller für Kinder… » weiterlesen «

Stromfressern auf der Spur: 15 Strommessgeräte im Test

Foto: Produkte im Test

Wie viel Strom verbraucht der Fernseher im Standby-Modus? Lohnt es sich, den Kaffeevollautomaten komplett aus der Steckdose zu ziehen, wenn er nicht benutzt wird? Und wie viel Energie benötigt eigentlich das Küchenradio? Strommessgeräte helfen, Stromfresser im Haushalt zu finden und tragen auf diese Weise dazu bei, Energiekosten zu sparen. Die Investition in die Geräte macht sich schnell bezahlt. Wie genau verschiedene Modelle messen, hat Stiftung Warentest geprüft und 15 Strommessgeräte im Test gegenübergestellt (Heft 12/2022). Unter den Testkandidaten: neun klassische… » weiterlesen «

10 aktuelle Tablets im Vergleich der Stiftung Warentest

Foto: olly | Fotolia

Ganz gemütlich auf dem Sofa sitzen und im Internet surfen: Das funktioniert mit einem Tablet noch bequemer als mit einem Laptop auf dem Schoß. Die praktischen kleinen Rechner bieten mittlerweile eine ordentliche Leistung und sind teilweise sogar mit recht guten Kameras ausgestattet. Steht ein Tablet auf dem Wunschzettel zu Weihnachten: Stiftung Warentest hat den Tablet-Test gewagt und zehn aktuelle Modelle mit Bildschirmdiagonalen von etwa 18 bis 31 cm im Vergleich gegenübergestellt (Heft 12/2022). Zu den Testkandidaten gehören acht Android-Tablets, das Amazon… » weiterlesen «

Starke Leistung, gute Kamera: Diese Smartphones bewähren sich im Test

Foto: zolga I Fotolia

Wer ein Smartphone zu Weihnachten verschenken möchte, sieht sich großen Preisunterschieden gegenüber: Insgesamt 26 Geräte zwischen 155 und 1.660 Euro hat sich Stiftung Warentest für den aktuellen Smartphone-Vergleich angesehen (Heft 12/2022). Dazu gehören 21 neue Smartphones im Test, die restlichen Modelle kamen bereits im August 2022 auf den Prüfstand. In den Vorjahren wechselten sich Apple und Samsung auf den ersten Plätzen ab – und auch im aktuellen Test haben die Smartphones der beiden Hersteller die Nase vorn. Den Spitzenplatz sichert… » weiterlesen «

Weihnachtlicher Genuss: 18 Christstollen mit Rosinen im Test

Foto: Rozmarina | Dreamstime.com

Er gehört zur Vorweihnachtszeit wie die Plätzchen, der Adventskalender und die Vorfreude: der Christstollen. Klassisch mit Rosinen und weiteren Trockenfrüchten gefertigt und mit Zucker überstäubt, kommt er in vielen Haushalten nicht nur an den Adventssonntagen auf den Tisch. Wer Christstollen kaufen möchte, hat die Auswahl aus mehreren Varianten: Für den Dresdner Stollen gelten strenge Vorgaben. Butter-, Butter-Mandel- und Marzipanstollen sind freier in der Rezeptur. Unabhängig davon sollte guter Stollen stets ausgewogen nach Rosinen, Orangeat und Zitronat schmecken, die Krume muss… » weiterlesen «

Elektrische Heizgeräte im Test: Standheizlüfter AGT NX-3258 insgesamt am besten

Foto: Sichler I Keramikheizer ZX-1326

Elektrische Heizgeräte sind mobile Wärmespender, die sich vielseitig einsetzen lassen: Sie sorgen für Wärme im Hobbykeller, in der Werkstatt, in der Garage oder, je nach Modell, auch auf der Terrasse. Wer einen elektrischen Heizer kaufen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Technologien: Elektrische Standheizgeräte erschaffen heiße Luft und verteilen diese über einen Ventilator im Raum. Auch Keramikheizer wandeln elektrische Energie in warme Luft um, müssen aber mit weniger Kühlluft versorgt werden, wodurch sie weniger Wind erzeugen und entsprechend weniger Staub… » weiterlesen «

Die 3 beliebtesten Kühlschränke mit niedrigem Stromverbrauch

Foto: stokkete | Fotolia

Im November 2022 kostet eine Kilowattstunde Strom im Mittel 40 Cent. Wer sich jetzt neue Haushaltsgeräte zulegen möchte, sieht sich daher nach besonders energiesparenden Modellen um. Das gilt auch für alle, die sich einen neuen Kühlschrank kaufen möchten. Kühl- und Gefriergeräte sind laut Daten des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) immerhin für etwa elf Prozent des gesamten Stromverbrauchs im Haushalt verantwortlich. Ein sparsamer Kühlschrank lässt sich an der Energieeffizienzklasse A erkennen, ehemals Klasse A+++. Das EU-Energielabel gibt zudem Aufschluss… » weiterlesen «

Wenig Wasser, kräftiger Strahl: 4 Sparduschköpfe im Test

Foto: Schütte I Samoa Rain Handbrause

Durchschnittlich 127 Liter Trinkwasser verbraucht eine Person am Tag. Zu diesem Ergebnis kommen Analysen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft. Über ein Drittel dieser Menge werden beim Duschen und der sonstigen täglichen Körperpflege verwendet. Wer seinen Wasserverbrauch senken möchte, kann einen Sparduschkopf kaufen. Diese speziellen Duschköpfe verringern die Wasserdurchflussmenge enorm und senken den Verbrauch je nach Modell auf etwa drei bis elf Liter pro Minute. Insbesondere empfiehlt sich der Wechsel für Haushalte, in denen das Wasser per elektrischem Durchlauferhitzer erhitzt… » weiterlesen «

Starthilfe-Sets mit Akku im Test: Damit das Auto wieder läuft

Foto: Revolt I 5in1-Starthilfe-Powerbank

Bei Minusgraden Eis und Schnee vom Auto kratzen zu müssen, ist mühsam genug. Wie ärgerlich, wenn der Wagen dann nicht anspringen will. Ist gerade kein Nachbar in der Nähe, der mit einem Starthilfekabel aushelfen kann, kommt man mit einem akkubetriebenen Starthilfe-Set weiter. Diese handlichen Geräte lassen sich über ein Spezialkabel mit der Autobatterie verbinden und können alle gängigen Pkw starten. Wer ein Starthilfe-Set kaufen möchte, sieht sich einer Vielzahl an Angeboten aus unterschiedlichen Preisklassen gegenüber. Um Orientierung zu bieten, hat… » weiterlesen «