Sinnvoll oder überflüssig? Die meisten Weichspüler sind nur mittelmäßig

Sie versprechen kuschelig weiche und wohlig duftende Wäsche, doch bei Verbrauchern sind Weichspüler umstritten. Viele halten sie für ein überflüssiges Luxusprodukt, das auch noch die Gewässer belastet. Wer einen Trockner hat, bekommt seine Wäsche auch ohne zusätzlichen Weichspüler schön weich. Für Haushalte ohne Trockner kann es sich allerdings lohnen, Weich­spüler zu kaufen. Die Umwelt belasten sie dank biologisch abbaubarer Tenside weit weniger als zu früheren Zeiten. Das ist ein Ergebnis im Testbericht von Stiftung Warentest (Ausgabe 10/2019). Allerdings machen nur… » weiterlesen «

10 Polsterreiniger fürs Auto im Test: A1 Polster-/Alcantara-Reiniger Pro reinigt am besten

Naschende Kinder auf der Rückbank, der schlammige Hund nach dem Waldspaziergang und die morgendliche Tasse Kaffee für unterwegs – Autopolster bekommen es fast täglich mit Flüssigkeiten wie Kaffee und Cola, Schokoladen- und Eisresten, mit Sand und anderem Schmutz zu tun. Ein guter Polsterreiniger fürs Auto ist also unverzichtbar. Wie aber erkennt man ein gutes Reinigungsprodukt, das auch mit hartnäckigen Flecken fertig wird? Das fragten sich auch Experten der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung). Gemeinsam mit Auto Bild haben sie 10… » weiterlesen «

21 Gartenhäcksler im Test: Die Geräte von Bosch arbeiten am besten

Mit einem Gartenhäcksler lässt sich Gartenabfall im Handumdrehen verarbeiten: Die Geräte zerkleinern Äste, Zweige, Reisig und Staudengrün zu kleinen Stückchen oder feinen Schnipseln. Der Holzschnitt eignet sich als Rohmaterial für den Kompost, als Füllmaterial fürs Hochbeet oder sogar als Belag für Wege und Beete. Wer einen Gartenhäcksler kaufen möchte, hat die Wahl zwischen Geräten mit Walzen und Messern. Wie gut die unterschiedlichen Geräte ihrer Aufgabe nachkommen, hat Stiftung Warentest überprüft (Heft 9/2019). Insgesamt 21 Häcksler haben sich dem Vergleich gestellt,… » weiterlesen «

Milch-Getreide-Brei für Babys im Test: Hipp schneidet am besten ab

Etwa ab dem 6. Lebensmonat wird der Speiseplan für Babys abwechslungsreicher. Eine Mahlzeit am Tag darf jetzt durch einen Milch-Getreide-Brei ersetzt werden. Viele Eltern vertrauen fertigen Babybreien zum Anrühren oder aus dem Glas. Um herauszufinden, welche sich tatsächlich als Beikost eignen, hat Stiftung Warentest für Heft 9/2019 einige Milch-Getreide-Breie untersucht. Im Vergleich: Zwölf Produkte zum Anrühren und sieben Babybreie aus dem Glas. Das Ergebnis fällt ernüchternd aus. Nur drei Milch-Getreide-Breie bewerten die Tester mit der Note „Gut“. Viele andere Produkte enthalten zu viel… » weiterlesen «

Smarte Heizkörperthermostate im Test: Mit Fritz klappt die Wärmeregulierung am besten

Wer im Winter Heizkosten sparen möchte, überlegt am besten schon in der warmen Jahreszeit, wie das am besten klappt. Eine smarte Heizungssteuerung mit Thermostat, Smart-Home-Zentrale und App kann vor allem in älteren, schlecht isolierten Wohnungen die Energiekosten senken. Smarte Thermostate lassen sich einfach an der Heizung anbringen und erlauben es, das Heizverhalten an den eigenen Tagesablauf anzupassen. Stiftung Warentest wollte wissen, wie gut die intelligenten Heizregler tatsächlich funktionieren und hat zehn smarte Heizkörperthermostate im Test gegenübergestellt (Heft 8/2019). Die Temperaturregulierung… » weiterlesen «

Zuverlässig und energieeffizient: Fast alle Wärmepumpentrockner überzeugen im Test

Wer keine Möglichkeit hat, seine Wäsche in der Sonne trocknen zu lassen, ist mit einem Kondensations-Wäschetrockner mit Wärmepumpe gut beraten. Moderne Geräte arbeiten wesentlich energieeffizienter als ihre Vorgänger und können im Winter sogar helfen, die Energiekosten zu senken. Wie zuverlässig Wärmepumpentrockner tatsächlich trocknen, hat Stiftung Warentest für einen aktuellen Vergleich untersucht. Das Ergebnis: Alle Geräte im Test trocknen mindestens „gut“, zwei sogar „sehr gut“. Die Testkandidaten unterscheiden sich vor allem im Preis und in der Handhabung. Wer einen besonders stromsparenden… » weiterlesen «

Canon 1030 IS II – einziges schadstofffreies Fernglas im Test

Welche Vögel tummeln sich denn im eigenen Garten? Welche Tiere gibt es auf der Wanderung zu sehen? Um scheue Lebewesen nicht aufzuschrecken und einfach mehr von der Umgebung wahrzunehmen, greifen Birdwatcher wie Wanderer zum Fernglas. Wer ein neues Fernglas kaufen möchte, interessiert sich vor allem für die optischen Eigenschaften. An eine mögliche Schadstoffbelastung denken vermutlich die wenigsten Verbraucher. Doch viele Ferngläser sind stark mit kritischen Stoffen belastet. Darauf macht die Stiftung Warentest in einem aktuellen Vergleichstest (Heft 9/2019) aufmerksam. Von… » weiterlesen «

Keine Angst vor Schadstoffen – viele Kinderwagen überzeugen im Test

Kinderwagen gibt es in vielen Ausführungen und sowohl für ein Kind wie auch für Geschwister ausgelegt. Worauf müssen Sie achten beim Kinderwagen kaufen? Die Stiftung Warentest hat in ihrer Ausgabe 8/2019 Kinderwagen im Test. Insgesamt 14 Modelle, darunter Mono-Wagen und solche für Geschwister sahen sich die Tester genau an. Besonders die Belastung mit Schadstoffen nahmen sie dabei ins Visier, weil der Vorgängertest vor 10 Jahren gerade an dieser Stelle verheerende Ergebnisse hatte. Jetzt in 2019 haben 6 Kinderwagen mit der… » weiterlesen «

Wassersprudler kaufen: Aarke, KitchenAid und Soda Trend sprudeln am Besten

Viele Menschen denken gerade in der warmen Jahreszeit daran, einen Wassersprudler zu kaufen. Sie wollen spritziges, sprudelndes Wasser genießen, ohne Kisten schleppen zu müssen und möchten vielleicht dabei auch Geld sparen. Halten alle Wassersprudler, was sie versprechen? Die Stiftung Warentest hatte aktuell Wassersprudler im Test (Ausgabe 7/2019). Getestet wurden sieben verschiedene Modelle. Vier haben mit der Note „Gut“ abgeschnitten, zwei mit der Note „Befriedigend“ und ein Wassersprudler mit der Note „Ausreichend“. Wir stellen Ihnen im Folgenden insbesondere die vier besten… » weiterlesen «

Sicherheit und Spaß auf der Fahrradtour: 12 Kinderfahrradanhänger im Test

Morgens geht es in den Kindergarten, am Nachmittag zum Spielplatz oder zum Sport, am Wochenende zum Ausflug mit der ganzen Familie. Umweltbewusste Eltern legen diese alltäglichen Wege mit dem Rad zurück. Die Kids sind im Fahrradanhänger mit dabei. Kinderfahrradanhänger gibt es mit ein und zwei Sitzen. Doch wie stabil und sicher sind die Gefährte eigentlich? Stiftung Warentest hat den Test gemacht und neun Zweisitzer sowie drei Einsitzer einer ausführlichen Prüfung unterzogen (Ausgabe 7/2019). Neben Fahrverhalten, Stabilität und Handhabung haben die… » weiterlesen «