13 Smartwatches im Test: Fast alle schwächeln beim Datenschutz

Smartwatches versprechen, kleine Alleskönner für das Handgelenk zu sein. Per Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt, erinnern sie an Termine, zeigen SMS und eingegangene Messenger-Nachrichten sowie Anrufe und E-Mails an. Darüber hinaus sollen sie als Fitnesstracker dienen und beim Sport den Puls kontrollieren, die zurückgelegte Strecke und den Kalorienverbrauch messen. Wer eine Smartwatch kaufen und zu Weihnachten verschenken möchte, hat die Auswahl aus einer Vielzahl von Modellen. Günstige Smartwatches gibt es bereits für unter 80 Euro, für eine aktuelle Apple Watch… » weiterlesen «

Ersatzbürstenköpfe für elektrische Zahnbürsten: Halten sie mit den Originalen mit?

Aufsteckbürsten für elektrische Zahnbürsten gehen schnell ins Geld. Für die Originale werden Preise ab etwa 3,00 Euro pro Stück fällig. Wer Ersatzbürsten für eine elektrische Zahnbürste kaufen und sparen möchte, schaut sich oft nach Nachbauten um. Doch handelt es sich dabei wirklich um günstige Alternativen? Stiftung Warentest hat den Vergleich gemacht und jeweils vier Ersatzbürsten für Oral-B-Zahnbürsten und Philips Sonicare-Zahnbürsten einem Test unterzogen (Heft 12/2019), das Original und jeweils drei Nachbauten. Neben der Reinigungsleistung im Neuzustand haben die Prüfer auch… » weiterlesen «

Elektrische Zahnbürsten im Vergleich: Gute Modelle gibt es schon ab 8 Euro

Gute Elektrozahnbürsten müssen nicht teuer sein. Um das zu beweisen, hat Stiftung Warentest elf elektrische Zahnbürsten bis 100 Euro auf den Prüfstand gestellt (Ausgabe 12/2019). Mit dabei sind die vier günstigsten Modelle aus einem früheren Test vom Januar 2019 sowie sieben aktuell getestete Zahnbürsten. Das Ergebnis: Wer eine elektrische Zahnbürste kaufen möchte, bekommt empfehlenswerte Modelle als Aktionsware bereits ab 8,00 Euro. Die ersten drei Plätze im Test belegen Elektrobürsten, die sich bereits im Januar 2019 einem Test gestellt haben: die… » weiterlesen «

Kaffeevollautomaten im Vergleich: Viele Modelle sind gut und günstig

Espresso, Capuccino, Latte Macchiato: Kaffeevollautomaten beherrschen mehrere Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck. Zu Weihnachten sind sie ein beliebtes Geschenk. Die Zahl der Angebote im Einzelhandel und auf Amazon ist groß, die Preisspanne reicht dabei weit auseinander. Stiftung Warentest hat sich angesehen, welche Kaffeevollautomaten wirklich überzeugen. Von den elf Kaffeevollautomaten im Vergleich bringen sieben Geräte einen automatischen Milchaufschäumer mit. Zwei sind mit einem manuellen Milchaufschäumer ausgestattet, zwei weitere wenden sich an Kaffeepuristen und verzichten ganz auf den Milchaufschäumer. Wer einen Kaffeevollautomat kaufen möchte,… » weiterlesen «

Die besten Raclettes für gemütliche Abende und Partys

Ob Weihnachten oder Silvester, zu den Feiertagen steht in vielen Familien ein Raclette-Grill auf dem Tisch. Die praktischen Sets bieten für jeden etwas: In den Pfännchen lässt sich Gemüse mit Käse überbacken, auf den Grillplatten garen derweil Fleisch, Fisch oder weitere Gemüsesorten. Wer einen Raclette-Grill kaufen möchte, kann jedoch nicht auf den ersten Blick erkennen, bei welchen Geräten Raclette- und Grillfunktion gleichermaßen gute Leistung bieten. Stiftung Warentest hat daher zwölf Raclettes mit Tischgrill getestet (Ausgabe 12/2019). Das Ergebnis: Käse schmelzen… » weiterlesen «

Akustik-Spielzeug im Test: Diese Spielwaren dürfen gerne unter dem Weihnachtsbaum

Sie singen und brabbeln, brummen und rattern, piepsen und weinen: Akustik-Spielzeuge sind bei vielen Babys und Kleinkindern beliebt. Zu Weihnachten liegen wieder zahlreiche derartige Spielwaren unter dem Christbaum. Wer Spielzeug kaufen möchte, kann angesichts der vielen Angebote schnell den Überblick verlieren. Die Spielsachen sollten den Kindern schließlich nicht nur Spaß machen, sondern auch möglichst sicher sein. Welches Akustik-Spielzeug Sie unbesorgt verschenken können, hat Stiftung Warentest geprüft (Ausgabe 12/2019). Insgesamt 23 Produkte mit Altersempfehlungen zwischen 6 Monaten und 5 Jahren haben… » weiterlesen «

Am liebsten frisch gemahlen: Welche elektrischen Kaffeemühlen überzeugen im Test?

Kaffee enthält etwa 800 Aromen. Sind die Kaffeebohnen erst einmal zu Pulver gemahlen, verfliegt das Aroma jedoch schnell. Viele Kaffeeliebhaber mahlen ihre Bohnen daher am liebsten frisch vor dem Brühen. Eine elektrische Kaffeemühle erleichtert die Arbeit. Wer eine Kaffeemühle kaufen möchte, hat die Wahl zwischen Geräten mit Mahlwerk und Schlagmesser. Welche Variante ihre Aufgabe besser erfüllt, hat Stiftung Warentest geprüft. Insgesamt 15 elektrische Kaffeemühlen im Test haben Kaffeepulver für Espresso, Filterkaffee und die Zubereitung in der French Press liefern müssen…. » weiterlesen «

Die besten Monitore zum Arbeiten: Gute gibt es schon für 130 Euro

Wer einen neuen Monitor kaufen möchte, achtet in erster Linie auf die Bildqualität. Für ein entspanntes Arbeiten am Computer müssen aber auch Bildschirmhöhe, Sehabstand, Kippwinkel und Lichteinfall stimmen. Welche Computer-Monitore sowohl mit einer guten Bildqualität als auch in Sachen Komfort überzeugen, hat Stiftung Warentest geprüft (Heft 8/2019). Acht Monitore mit 24 Zoll (60 bis 61 cm) und sieben Monitore mit 27 Zoll (68 bis 69 cm) Bildschirmdiagonale haben sich im Vergleich bewähren müssen. Alle Monitore im Test eignen sich für… » weiterlesen «

18 Einheitsmatratzen im Test: Nur zwei eignen sich für jeden Körpertyp

Eine gute Matratze ist eine wichtige Voraussetzung für einen gesunden Schlaf. Wer eine bequeme Matratze kaufen möchte, muss jedoch einiges beachten. So muss die Matratze zur Körperstatur und zu den eigenen Schlafgewohnheiten passen. Die Hersteller von Kaltschaummatratzen werben damit, dass ihre Modelle für jeden Körpertyp bequem sind, egal in welcher Position man schläft. Ob das stimmt, hat Stiftung Warentest für einen aktuellen Testbericht untersucht (Ausgabe 10/ 2019). Die Tester haben geprüft, wie gleichmäßig sich das Körpergewicht auf der Matratze verteilt… » weiterlesen «

Notebooks bekannter Marken im Vergleich: HP holt sich zwei Mal den Testsieg

Wer ein neues Notebook kaufen möchte, greift am häufigsten zu Windows-Rechnern mit Preisen zwischen 500 und 1.000 Euro. Welche Geräte in dieser Preisklasse eine überzeugende Leistung bieten, hat Stiftung Warentest getestet (Ausgabe 10/2019). Im Vergleich: elf Notebooks mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll bzw. 39,6 cm und fünf größere Laptops mit einer Bildschirmdiagonalen von 17,3 Zoll bzw. 43,9 cm. Im kleineren Format bekommen Anwender durchaus gute Notebooks bis 700 Euro. Die beste Leistung von allen Notebooks im Test zeigen die… » weiterlesen «