Hauchdünn und süß gefüllt mit Früchten, Nuss-Nougat-Creme oder herzhaft mit Käse: Crêpes, die französische Form der Pfannkuchen, erfreuen sich auch hierzulande großer Beliebtheit. Vom deutschen Pfann- oder Eierkuchen unterscheiden sie sich vor allem durch den etwas flüssigeren und dadurch besonders dünnen Teig. In einer herkömmlichen Pfanne gelingen sie daher nicht immer zuverlässig. Wer Crêpes selber machen möchte, profitiert von der Anschaffung einer Crêpesmaschine. Das US-amerikanische Gegenstück zu den französischen Leckereien bilden die dickeren Pancakes. Cremig aufgeschlagene Eier und Backpulver verleihen ihnen die typische Fluffigkeit. Auch diese Pfannkuchenvariante lässt sich wahlweise in der Pfanne oder mit speziellen Pancake-Makern zubereiten. Die Redaktion von Haus & Garten Test hat sechs Crêpes- und einen Pancake-Maker für den Heimgebrauch auf den Prüfstand gestellt und getestet, welchem Modell besonders gute Pfannkuchen gelingen (Heft 1/2023).

Die besten Crêpes-Maker im Test von Haus & Garten Test 1/2023

Vorschau
Testsieger
Gastronoma 18310014 Maker Retro Design, für Crepes mit Ø 30 cm, inkl. Teigverteiler & Crêpes-Wender, mit Antihaftbeschichtung, 1000 Watt, schwarz
Platz 2
Cloer 6630 Crêpes-Maker, für süße oder herzhafte Crepes mit 30 cm Ø, 1200 W, Antihaftbeschichtung, inkl. Teigverteiler aus Holz und Wender, schwarz
Platz 3
Gadgy Crêpes Maker mit Antihaftbeschichtung | 30 cm Durchmesser Crepe | Pfannkuchen Maker mit Teigverteiler & Crêpes-Wender | Pancake Maker für Crepes, Pfannkuchen, Pancakes
Platz 4
ROMMELSBACHER Pancake Maker PC 1800, 4 Backmulden à 13,5 cm Ø, Antihaftbeschichtung, 15 Minuten Zeitschaltuhr, automatische Abschaltung, 1800 Watt, silber
Produkt
Gastronoma 18310014 Maker Retro Design, für Crepes mit Ø 30 cm, inkl. Teigverteiler & Crêpes-Wender, mit Antihaftbeschichtung, 1000 Watt, schwarz
Cloer 6630 Crêpes-Maker, für süße oder herzhafte Crepes mit 30 cm Ø, 1200 W, Antihaftbeschichtung, inkl. Teigverteiler aus Holz und Wender, schwarz
Gadgy Crêpes Maker mit Antihaftbeschichtung | 30 cm Durchmesser Crepe | Pfannkuchen Maker mit Teigverteiler & Crêpes-Wender | Pancake Maker für Crepes, Pfannkuchen, Pancakes
ROMMELSBACHER Pancake Maker PC 1800, 4 Backmulden à 13,5 cm Ø, Antihaftbeschichtung, 15 Minuten Zeitschaltuhr, automatische Abschaltung, 1800 Watt, silber
Testurteil
„Sehr gut“ (Haus & Garten Test 1/2023)
„Sehr gut“ (Haus & Garten Test 1/2023)
„Sehr gut“ (Haus & Garten Test 1/2023)
„Gut“ (Haus & Garten Test 1/2023)
Prime-Vorteil
-
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Preis
29,90 EUR
31,54 EUR
36,99 EUR
81,99 EUR
Testsieger
Vorschau
Gastronoma 18310014 Maker Retro Design, für Crepes mit Ø 30 cm, inkl. Teigverteiler & Crêpes-Wender, mit Antihaftbeschichtung, 1000 Watt, schwarz
Produkt
Gastronoma 18310014 Maker Retro Design, für Crepes mit Ø 30 cm, inkl. Teigverteiler & Crêpes-Wender, mit Antihaftbeschichtung, 1000 Watt, schwarz
Testurteil
„Sehr gut“ (Haus & Garten Test 1/2023)
Prime-Vorteil
-
Preis
29,90 EUR
Mehr Infos
Platz 2
Vorschau
Cloer 6630 Crêpes-Maker, für süße oder herzhafte Crepes mit 30 cm Ø, 1200 W, Antihaftbeschichtung, inkl. Teigverteiler aus Holz und Wender, schwarz
Produkt
Cloer 6630 Crêpes-Maker, für süße oder herzhafte Crepes mit 30 cm Ø, 1200 W, Antihaftbeschichtung, inkl. Teigverteiler aus Holz und Wender, schwarz
Testurteil
„Sehr gut“ (Haus & Garten Test 1/2023)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
31,54 EUR
Mehr Infos
Platz 3
Vorschau
Gadgy Crêpes Maker mit Antihaftbeschichtung | 30 cm Durchmesser Crepe | Pfannkuchen Maker mit Teigverteiler & Crêpes-Wender | Pancake Maker für Crepes, Pfannkuchen, Pancakes
Produkt
Gadgy Crêpes Maker mit Antihaftbeschichtung | 30 cm Durchmesser Crepe | Pfannkuchen Maker mit Teigverteiler & Crêpes-Wender | Pancake Maker für Crepes, Pfannkuchen, Pancakes
Testurteil
„Sehr gut“ (Haus & Garten Test 1/2023)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
36,99 EUR
Mehr Infos
Platz 4
Vorschau
ROMMELSBACHER Pancake Maker PC 1800, 4 Backmulden à 13,5 cm Ø, Antihaftbeschichtung, 15 Minuten Zeitschaltuhr, automatische Abschaltung, 1800 Watt, silber
Produkt
ROMMELSBACHER Pancake Maker PC 1800, 4 Backmulden à 13,5 cm Ø, Antihaftbeschichtung, 15 Minuten Zeitschaltuhr, automatische Abschaltung, 1800 Watt, silber
Testurteil
„Gut“ (Haus & Garten Test 1/2023)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
81,99 EUR
Mehr Infos

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Bester Crêpes-Maker im Test: Gastronoma 18310014

Bester Crêpes-Maker im Test ist der Gastronoma 18310014 (30 Euro Marktpreis) mit der Note „sehr gut“. Er punktet durch seine nutzerfreundliche Bedienung, die präzise Temperaturregelung und die zuverlässige Antihaftbeschichtung. Weiterhin gefällt den Testern, dass die mitgelieferten Teigverteiler und Pfannenwender aus ökologischem Holz bestehen.

Der Cloer 6630 (30 Euro Marktpreis) bereitet Crêpes relativ schnell zu. Er ist mit einer stufenlosen Temperaturregelung ausgestattet und lässt sich einfach bedienen. Neben Crêpes kann er auch Pfannkuchen, Omelettes und Wraps zubereiten. Ein kleines Manko ist der nicht aus Holz, sondern aus weniger umweltfreundlichem Kunststoff hergestellte Pfannenwender. Die Endnote lautet „sehr gut“.

Die Note „sehr gut“ geht auch an den Gadgy Crêpe Maker GG0793 (37 Euro Marktpreis). In Funktion und Handhabung kann er mit dem Testsieger mithalten, leichten Punktabzug gibt es lediglich für die wenig übersichtliche Bedienungsanleitung. Die Temperatur lässt sich stufenlos regeln, das Zubehör besteht aus umweltfreundlichem Holz, die Antihaftbeschichtung erleichtert die Reinigung.

Alle übrigen Crêpes- und Pancake-Maker im Test sind „gut“

Die vier weiteren Crêpes- und Pancake-Maker im Test bewerten die Tester mit der Note „gut“:

  • Der Pancake-Maker Rommelsbacher PC-1800 (100 Euro UVP/ 69 Euro Marktpreis) bereitet bis zu vier Pfannkuchen gleichzeitig zu und verfügt über ein LED-Display sowie eine Zeitschaltuhr mit automatischer Abschaltung. Allerdings verbraucht er recht viel Energie. Ganz so fluffig wie in der Pfanne werden die Pancakes nicht.
  • Der Rosenstein & Söhne ZX-6266 (70 Euro UVP/ 43 Euro Marktpreis) lässt sich besonders vielseitig einsetzen. Das mit einem Deckel ausgestattete Gerät bereitet nämlich auch Popcorn und Spiegelei zu. Die Ergebnisse sind insgesamt in Ordnung.
  • Der Tefal Crep’Party Eco 6 (69 Euro Marktpreis) ist mit sechs kleinen Pfannkuchenplatten ausgestattet. Für den Partyspaß eignet er sich damit durchaus, weniger jedoch für den Einsatz im Alltag. Dafür lässt sich der Teig auf den kleinen Platten zu schwierig verteilen. Noch dazu verbraucht das Gerät mehr Energie als alle anderen Testkandidaten.
  • Der Rosenstein & Söhne NC-3626 (40 Euro UVP/ 20 Euro Marktpreis) arbeitet mit nur 500 Watt. Das hält zwar den Stromverbrauch gering, allerdings erhalten die Pfannkuchen nur eine unzureichende Bräunung.

Diese Geräte zaubern leckere Crêpes und Pfannkuchen

Von den sieben Crêpes- und Pancake-Makern im Test bewertet Haus & Garten Test drei mit der Note „sehr gut“ (Ausgabe 01/2023). Der Gastronoma 18310014 erweist sich als besonders benutzerfreundlich, der Cloer 6630 lässt sich recht vielseitig verwenden und der Gadgy Crêpe Maker GG0793 weist lediglich leichte Mängel in der Bedienungsanleitung auf. Für Pancakes nach US-Vorbild eignet sich der Rommelsbacher PC-1800.

0 / 5 5 Bewertungen: 10

Your page rank:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert