Schleifmaschine günstig kaufen: 3 sehr gute Geräte unter 150 Euro

Die Gartenmöbel haben Rost angesetzt? Die Wohnzimmertür könnte einen neuen Anstrich gebrauchen? Es gibt viele Arbeiten, bei denen eine Schleifmaschine hilfreich ist. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede. Wer eine Schleifmaschine günstig kaufen möchte, findet mit dem Preisvergleich von idealo empfehlenswerte Angebote für unter 150 Euro.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Doch welche Schleifmaschine eignet sich eigentlich für welchen Einsatzbereich? Möchten Sie vor allem Metall oder Stein bearbeiten, ist ein Winkelschleifer die erste Wahl. Die auch als Flex bezeichneten Geräte mit kreisrunden Schleifscheiben können auch verschiedene Materialien wie Stein und Fliesen voneinander trennen sowie polieren. Ecken erreicht der Winkelschleifer allerdings nur schlecht. Feinere Arbeiten gelingen mit einem Bandschleifer und dem entsprechenden Zubehör. Ein Bandschleifer ist zudem ideal zum Bearbeiten größerer Flächen. Mit der Bandfeile lassen sich zum Beispiel Holzmöbel von alter Farbe befreien oder Metall entrosten. Eine Spindelschleifmaschine ermöglicht feine Konturschliffe und erspart es Heimwerkern, kleinere Werkstücke per Hand bearbeiten zu müssen. Damit die Arbeit gelingt, braucht es neben der Schleifmaschine auch das richtige Schleifpapier. Grobes Schleifpapier mit einer Körnung von 40 bis 120 wird für den ersten Anschliff von Holzoberflächen genutzt. Schleifpapier mit mittlerer Körnung von 150 bis 180 dient zum Verfeinern von Oberflächen, dem Vorbereiten eines Anstrichs sowie zum Entfernen von Lack und dem Anschleifen von Metall. Feines Schleifpapier mit einer Körnung von 220 bis 360 glättet Holzoberflächen und poliert Metall und Glas.


Platz 1: Der preiswerte Winkelschleifer Einhell TE-AG 230/2000

Foto: Einhell I Winkelschleifer TE-AG 230/2000

Platz 1 im Preisvergleich der günstigen Schleifmaschinen geht an die Einhell TE-AG 230/2000. Der günstigste Gesamtpreis für das Gerät beträgt 67,44 Euro. Technik zu Hause bewertet die Schleifmaschine im Test mit der Note „sehr gut“ (Ausgabe 11/2017). Außerdem vergeben die Tester das Prädikat Oberklasse. Positiv fällt vor allem die robuste Verarbeitung des Winkelschleifers auf. Eine verstellbare Schutzvorrichtung sorgt für die nötige Sicherheit. Der zweite Griff erweist sich beim Arbeiten als vorteilhaft. Trotz des nicht gerade geringen Gewichts von sechs Kilo liegt die Einhell-Schleifmaschine gut in der Hand.

Produktmerkmale fĂĽr die Einhell TE-AG 230/2000:
âś“ Typ: Winkelschleifer
âś“ Anzahl Akkus: ohne Akku
âś“ Scheibendurchmesser: 230 mm
âś“ Sicherheitsmerkmal: Schutzhaube
âś“ Leistung: 2.000 Watt
âś“ max. Leerlaufdrehzahl: 6.500 U/min
âś“ Leistungsmerkmale: Sanftanlauf, Softgriff, Spindelarretierung
âś“ Energieversorgung: Netzbetrieb
âś“ Gewicht: 6 kg
✓ Gehäusefarbe: rot
âś“ Zielgruppe: Hobbyanwender/ Heimwerker
✓ Flächenarten: für Metall-Armaturen, für Rohre
âś“ bearbeitbare Materialien: Metall
âś“ Werkzeugaufnahme: M 14
✓ Lieferumfang: ohne Ladegerät, Zusatzhandgriff
âś“ Anwendungsbereiche: kĂĽrzen, schleifen, trennen


Platz 2: Die vielseitige Bandfeile Ryobi R18PF-0

Foto: Ryobi I R18PF-0 Bandfeile

Die Ryobi R18PF-0 gibt es ab einem Preis von 94,90 Euro. Die Durchschnittsnote aus zwei Testberichten lautet „sehr gut“. Die Redaktion von selber machen vergibt die Bestbewertung von 5 Punkten (02/2020). Lob gibt es für die mühelose Anwendung der Akkufeile, mit der sich Rost und Farben von Möbelstücken entfernen lassen. Besonders für enge Stellen ist das Gerät gut geeignet. Dabei kann es sowohl entrosten und entgraten als auch aufrauen, schleifen und feilen. Das Magazin selbst.de vergibt ebenfalls 5 von 5 Punkten (Ausgabe 08/2019). Den Testern gefällt vor allem, dass die Ryobi-Schleifmaschine trotz des recht großen Gehäuses ein bequemes Arbeiten erlaubt. Das Schleifband kommt auch in kleine Ecken und trägt dort schnell Material ab. Praktisch: Der Akku ist mit anderen Ryobi-Geräten kompatibel.

Produktmerkmale fĂĽr die Ryobi R18PF-0:
âś“ Typ: Bandfeile
âś“ Akkuspannung: 18 V
âś“ Anzahl Akkus: ohne Akku
âś“ Akkutechnologie: Li-Ion
âś“ Sicherheitsmerkmal: Ăśberlastschutz
âś“ max. Leerlaufdrehzahl: 630 U/min
âś“ Leistungsmerkmale_ Drehzahlregelung, Softgriff
âś“ Energieversorgung: Akkubetrieb
âś“ Gewicht: 1,4 kg
✓ Gehäusefarben: grün, gelb
âś“ Zielgruppen: Gewerbe/ Industrie/ Profi, Hobbyanwender/ Heimwerker
✓ Flächenart: für Rohre
âś“ bearbeitbare Materialien: Metall
âś“ Werkzeugaufnahme: Klemmfunktion
âś“ Anwendungsbereiche: aufrauen, entgraten, entrosten, feilen, schleifen


Platz 3: Die präzise Spindelschleifmaschine Scheppach OSM100

Foto: Scheppach I Spindelschleifer OSM100

Platz 3 geht an die Scheppach OSM100. Der günstigste Gesamtpreis für das Gerät liegt bei 133,90 Euro. Für das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis vergibt die Redaktion von selbst.de 5 von 5 Punkten, was der Note „sehr gut“ entspricht (Ausgabe 04/2013). Der Spindel-Schleifer ermöglicht Konturschliffe an Werkstücken, die sonst mühsame Handarbeit erfordern. Die Hubbewegung der Schleifwalzen verhindert, dass sich die Scheppach-Schleifmaschine während der Arbeit überhitzt. Kritik gibt es lediglich am leicht strengen Geruch der Kunststoffteile.

Produktmerkmale fĂĽr die Scheppach OSM100:
âś“ Typ: Spindelschleifmaschine
âś“ Sicherheitsmerkmal: Not-Aus-Schalter
âś“ Leistung: 450 Watt
âś“ max. Leerlaufdrehzahl: 2.000 U/min
âś“ Energieversorgung: Netzbetrieb
âś“ Gewicht: 14,6 kg
✓ Gehäusefarbe: blau
âś“ Zielgruppe: Hobbyanwender/ Heimwerker
âś“ Betriebsspannung: 230 V
âś“ Schleifhub: 16 mm
âś“ Anschluss Staubabsaugung: 38 mm
âś“ Anwendungsbereiche: polieren, schleifen
✓ Bemerkung: Tischgröße: 370 x 290 mm/ Oszillation: 58 min/ Spindel: 12,7 mm


Fazit: Dass gute Schleifmaschinen nicht viel Geld kosten mĂĽssen, zeigt der Preisvergleich von idealo (Stand: Mai 2020). FĂĽr Arbeiten in Haus und Garten finden Hobbyheimwerker Schleifmaschinen unter 150 Euro. Als gĂĽnstiger Winkelschleifer empfiehlt sich das Modell von Einhell. Die Akku-Schleifmaschine von Ryobi erweist sich als sehr vielseitig. Praktisch fĂĽr Feinarbeiten ist die Spindelschleifmaschine von Scheppach.


Elektrische Kühlbox günstig kaufen: Die 3 besten Modelle fürs Auto unter 80 Euro Für glatte Haut: Die 3 besten Epilierer bis 50 Euro Fräsmaschine kaufen: 3 sehr gute Modelle unter 300 Euro Eismaschine günstig kaufen: Die 3 besten Speiseeismaschinen unter 100 Euro