Hin und wieder schluckt ein Hund schon mal eine Fliege, eine Motte oder ein anderes Insekt. Seit einiger Zeit finden sich nun auch verschiedene Hundefutter mit Insekten im Handel. Insektenproteine sollen vor allem für Vierbeiner mit Futtermittelallergien als Alternative zu herkömmlichen Hundefutter dienen. Ein weiterer Vorteil ist der relativ geringe CO2-Fußabdruck. Erhältlich sind sowohl Trocken- als auch Nassfutter. Statt Huhn, Rind oder Schwein enthalten sie gängiger Weise Larven der Schwarzen Soldatenfliege – die für die Futtermittelherstellung eigens gezüchtet werden müssen. Wie gut diese Futtermittel den Nährstoffbedarf von Hunden decken, hat Stiftung Warentest geprüft (Heft 7/2023). Im Test: sieben Trockenfutter und drei Nassfutter. Sechs von sieben Testkandidaten liefern tatsächlich alle wichtigen Nährstoffe in der richtigen Zusammensetzung. Ein Trockenfutter und alle drei Feuchtfutter für Hunde fallen dagegen durch.

Gute Trockenfutter mit Insekten im Test der Stiftung Warentest 7/2023

Vorschau
Für sensible Hunde
BeG Buddy Insektenfutter für Hunde, getreidefrei, Insekten Hundefutter, für Allergiker Hund - Trockenfutter Insekten Hund - [4 kg]
Ohne Weizen
MERA Pure Sensitive Insect Protein Hundefutter, Trockenfutter mit Insekten-Protein für Sensible Hunde, hypoallergen und umweltfreundlich (12,5kg)
Amazon-Tipp
Green Petfood InsectDog Sensitive (1 x 10 kg), Hundefutter mit nachhaltigem Insektenprotein als einzige tierische Proteinquelle, nachhaltiges Trockenfutter für ausgewachsene und sensible Hunde
Produkt
BeG Buddy Insektenfutter für Hunde, getreidefrei, Insekten Hundefutter, für Allergiker Hund - Trockenfutter Insekten Hund - [4 kg]
MERA Pure Sensitive Insect Protein Hundefutter, Trockenfutter mit Insekten-Protein für Sensible Hunde, hypoallergen und umweltfreundlich (12,5kg)
Green Petfood InsectDog Sensitive (1 x 10 kg), Hundefutter mit nachhaltigem Insektenprotein als einzige tierische Proteinquelle, nachhaltiges Trockenfutter für ausgewachsene und sensible Hunde
Testurteil
„Sehr gut“ (Stiftung Warentest 7/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 7/2023)
„Gut“ (Stiftung Warentest 7/2023)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
-
Amazon Prime
Preis
37,99 EUR
63,60 EUR
37,95 EUR
Für sensible Hunde
Vorschau
BeG Buddy Insektenfutter für Hunde, getreidefrei, Insekten Hundefutter, für Allergiker Hund - Trockenfutter Insekten Hund - [4 kg]
Produkt
BeG Buddy Insektenfutter für Hunde, getreidefrei, Insekten Hundefutter, für Allergiker Hund - Trockenfutter Insekten Hund - [4 kg]
Testurteil
„Sehr gut“ (Stiftung Warentest 7/2023)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
37,99 EUR
Mehr Infos
Ohne Weizen
Vorschau
MERA Pure Sensitive Insect Protein Hundefutter, Trockenfutter mit Insekten-Protein für Sensible Hunde, hypoallergen und umweltfreundlich (12,5kg)
Produkt
MERA Pure Sensitive Insect Protein Hundefutter, Trockenfutter mit Insekten-Protein für Sensible Hunde, hypoallergen und umweltfreundlich (12,5kg)
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 7/2023)
Prime-Vorteil
-
Preis
63,60 EUR
Mehr Infos
Amazon-Tipp
Vorschau
Green Petfood InsectDog Sensitive (1 x 10 kg), Hundefutter mit nachhaltigem Insektenprotein als einzige tierische Proteinquelle, nachhaltiges Trockenfutter für ausgewachsene und sensible Hunde
Produkt
Green Petfood InsectDog Sensitive (1 x 10 kg), Hundefutter mit nachhaltigem Insektenprotein als einzige tierische Proteinquelle, nachhaltiges Trockenfutter für ausgewachsene und sensible Hunde
Testurteil
„Gut“ (Stiftung Warentest 7/2023)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
37,95 EUR
Mehr Infos

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Bestes Trockenfutter mit Insekten im Test: Fressnapf Select Gold

Platz 1 unter den Hunde-Trockenfuttern mit Insekten ist das Fressnapf Select Gold Extra Sensitive Medium Adult mit Insektenproteinen (etwa 9,70 Euro, Note „Sehr gut“). Es enthält alle wichtigen Nährstoffe in der richtigen Menge und auch die Fütterungsempfehlung ist stimmig. Allerdings sind die Angaben auf der Verpackung teilweise schwer lesbar. Achtung: Der Hersteller hat die Rezeptur seit der Durchführung des Testes geändert!

Die Note „Sehr gut“ geht auch an das BegBuddy Insektor Columbo (etwa 13,- Euro). Das teuerste Hundefutter im Test weist ebenfalls eine sehr gute Nährstoffzusammensetzung auf, die Fütterungsempfehlungen sind stimmig. Allerdings trifft die ausgelobte Bezeichnung hypoallergen nicht zu.

Pro Tagesration kostet das Greenwoods Insects Insects are in! (8,30 Euro) nur rund 1,15 Euro und ist damit das preiswerteste Trockenfutter für Hunde im Vergleich. Aufgrund der guten Nährstoffzusammensetzung und der stimmigen Fütterungsempfehlung erhält es die Note „Sehr gut“. Ein kleiner Kritikpunkt sind die teils schwer lesbaren Angaben auf der Verpackung.

Das Produkt von O’Canis ist „mangelhaft“

Die Note „Gut“ geht an das Mera Pura sensitive Adult Insect Protein (7,50 Euro/ 1,45 Euro pro Tagesration) und das Green Petfood InsectDog Adult Hypoallergen mit Insektenprotein (5,30 Euro/ 1,18 Euro pro Tagesration). Beide weisen eine gute Nährstoffzusammensetzung auf, die Bezeichnung hypoallergen trifft auf das Futter von Green Petfood jedoch nicht zu.

Das Josera Hypoallergenic Getreidefreie Ernährung für empfindliche Hunde (8,00 Euro/ 1,73 Euro pro Tagesration) punktet mit sehr guter Nährstoffzusammensetzung und stimmigen Fütterungsempfehlungen, weist aber deutliche Mängel in der Deklaration auf. Zudem ermitteln die Tester einen recht hohen Glutengehalt im als getreidefrei ausgewiesenen Futter. Daher gibt es nur die Note „Ausreichend“.

„Mangelhaft“ ist das O’Canis Insect line Premium-Trockenfutter für Hunde (11,80 Euro/ 2,28 Euro pro Tagesration), das sowohl in der Nährstoffzusammensetzung als auch in der Deklaration deutliche Schwächen aufweist.

Drei Nassfutter mit Insekten im Test

Alle drei Nassfutter mit Insekten fallen durch und erhalten lediglich die Note „Mangelhaft“:

  • Das Pets Deli Green Insect Adult Premium Nassfutter (3,50 Euro/ 11,20 Euro pro Tagesration) weist ein ungünstiges Kalzium-Phosphor-Verhältnis auf, empfiehlt zu kleine Portionen und die Bezeichnung hypoallergen trifft nicht zu.
  • Das Bellfor Lieblingsmenü Landgut-Menü Insekten (3,75 Euro/ 8,35 Euro pro Tagesration) enthält zu wenig Selen, die Werbeaussage leicht verdaulich bestätigt sich in der Analyse nicht.
  • Das Ofrieda Alleskönner Insekten für Feinschmecker (20,- Euro/ 8,25 Euro pro Tagesration) enthält ebenfalls zu wenig Selen.

Trockenfutter top, Nassfutter flop

Insgesamt weisen die Hunde-Trockenfutter mit Insekten im Vergleich von Stiftung Warentest eine bessere ernährungsphysiologische Qualität auf als die Nassfutter (Ausgabe 7/2023). Testsieger sind die Produkte von Fressnapf, BegBuddy und das günstige Trockenfutter von Greenwoods Insects.

0 / 5 4.86 Bewertungen: 28

Your page rank:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert