Siebträgermaschinen im Test: Gastroback 42636 ist „sehr gut“

Welche Siebträgermaschine kaufen? Das ETM Testmagazin hat in seiner aktuellen Ausgabe fünf Siebträgermaschinen getestet. Bestes Modell im Test war die Gastroback Design Espresso Maschine Advanced Control 42636 (Note „Sehr gut“, um 1.000 Euro, hier erhältlichGastroback 42636) mit LCD-Display und Kontroll-Manometer. Der Testsieger überzeugte mit dem besten Espresso und umfangreicher Ausstattung. Ein Espresso werde in 25 Sekunden gebrüht, lockerer Milchschaum innerhalb von 30 Sekunden, schreibt das Testmagazin. Die Crema ist hell, dicht sowie feinporig und fällt bis zu 4 mm hoch aus.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Platz 2 ging an die ebenfalls „sehr gute“ Gastroback Design Espresso Maschine Pro G 42612. Die Tester lobten zum Beispiel das Espressoergebnis und dass der Kaffee direkt portionsweise frisch in den Siebträger gemahlen werden kann. Der Espresso selbst sei in 25 Sekunden fertig und habe eine helle, dichte Crema mit einer Höhe von bis zu 4 mm. Der in 30 Sekunden zubereitete Milchschaum sei feinporig. Die Gastroback Design Espresso Maschine Pro G 42612 (um 540 Euro, hier erhältlichGastroback 42612) ist unter anderem mit Wasserfilter, Frischebehälter, Druck-Manometer und elektronischer Temperaturkontrolle ausgestattet.

Bronze im Siebträgermaschinen-Test ging an die KitchenAid Artisan Espressomaschine 5KES100 (Note „Gut“, etwa 750 Euro, hier erhältlichKitchenAid Artisan bei Amazon). Platz 4 erreichte die Graef ES 85 (Note „Gut“), die drei wählbare Temperaturstufen bietet. Nicht nur in puncto Handhabung, sondern auch in puncto Espresso überzeugte das Modell. Dieser sei in 25 Sekunden zubereitet und habe eine helle, dichte Crema, die zwischen 3 und 4 mm ausfällt. Manko: Der Siebträger muss abgenommen werden, um den Wassertank befüllen zu können.

Auf dem 5. und letzten Platz fand sich die „gute“ Acopino Milano ein. Die Siebträgermaschine macht „sehr guten“ Espresso, hat einen großen Wassertank und bietet viel Ausstattung. Die Verarbeitung der Maschine ist allerdings nicht ideal: So sind nicht alle Kanten abgerundet und die Drehregler stehen nach der Betätigung vom Gerät ab. Den ausführlichen Espressomaschinen-Test finden Sie im ETM Testmagazin, Ausgabe 1/2013. Einen Ratgeber zum Thema Kaffee- und Espressomaschinen finden Sie auf dieser Seite.

Testsieger Gastroback 42636 im Produktvideo

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Welcher schmeckt wie frisch gepresst? 20 Orangensäfte im Vergleich von Öko-Test Kühlschrank günstig online kaufen: Die 3 besten Kühlschränke bis 600 Euro Viel Volumen für Gekühltes und Gefrorenes: 5 Side-by-Side-Kühlschränke im Test Starke Motoren für Smoothies und Pürees: 5 Hochleistungsstandmixer im Test