Frischer Kaffee wie aus dem Lieblings-Café: 3 Siebträgermaschinen im Test

Weht am fr√ľhen Morgen der Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen durch die Luft, f√§llt das Aufstehen gleich ein wenig leichter. Wer neben Filterkaffee auch italienische Spezialit√§ten wie Espresso oder Cappuccino genie√üen m√∂chte, muss nicht unbedingt ein Caf√© aufsuchen, sondern kann auch eine Siebtr√§germaschine kaufen. Die Redaktion von Haus & Garten Test hat drei solcher Maschinen auf den Pr√ľfstand gestellt (Heft 03/2022), darunter auch ein sehr g√ľnstiges Modell. Die beiden teureren Maschinen sind mit einem integrierten Mahlwerk ausgestattet. Kaffeeliebhaber m√ľssen nur Bohnen einf√ľllen, den Startknopf dr√ľcken und schon wird die gew√§hlte Kaffeespezialit√§t gebr√ľht. Dem g√ľnstigen Modell von Beem fehlt zwar ein solches Mahlwerk, daf√ľr kann es auch mit Kapseln bef√ľllt werden. Alle drei Testkandidaten verf√ľgen √ľber einen Milchaufsch√§umer, sodass sich auch Cappuccino und Latte Macchiato m√ľhelos zubereiten lassen.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Der Testsieger: die De’Longhi La Specialista Prestigio EC9355

Beste Siebtr√§germaschine im Vergleich ist die De’Longhi La Specialista Prestigio EC9355 (849 Euro UVP) mit der Note ‚Äěsehr gut‚Äú. Im Test kann sie sowohl mit ihrer umfangreichen Ausstattung als auch mit ihrer einwandfreien Funktion √ľberzeugen. Der Kaffee kommt hei√ü aus der Maschine, die Crema und der Milchschaum sind von guter Qualit√§t. Die Zubereitungszeit ist ebenfalls angemessen. Das Mahlwerk ist mit einem Siebtr√§gerverschluss und einem automatischen Tamper zum Andr√ľcken des Kaffeepulvers versehen. Das verhindert, dass Kaffeepulver daneben geht. Weiterhin punktet die Maschine durch ihren niedrigen Energieverbrauch und die einfache Handhabung.

Die Ergebnisse f√ľr die De’Longhi-Siebtr√§germaschine im √úberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • √Ėkologie
  • Verarbeitung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Ma√üe (B x H x T): 39 x 35 x 45 cm
  • Maximalleistung/ Pumpendruck: 1450 W/ 19 bar
  • Kabell√§nge: 115 cm
  • Wassertank: 2,5 l
  • Kaffeevolumen: 2 Tassen
  • Ausstattung & Zubeh√∂r: Abschaltautomatik, integrierter Tamper, Milchaufsch√§umung, integriertes Mahlwerk, 2 Single-Wall-Filter, Wasserstandsanzeiger, Druckanzeiger, abnehmbare Abtropfschale, abnehmbarer Wasserbeh√§lter, Entkalkungsprogramm

Einfach zu bedienen: die Sage Barista Touch

Als zweitplatzierte Siebtr√§germaschine im Test steht die Sage Barista Touch (1.250 Euro UVP) dem Modell von De’Longhi kaum nach. Die Maschine ist mit einem farbigen Touchdisplay ausgestattet und l√§sst sich dadurch sehr einfach bedienen. Ebenfalls √ľberzeugen kann der Lieferumfang, zu dem unter anderem mehrere Siebe, ein Abstreicher f√ľr √ľbersch√ľssiges Kaffeepulver und ein hochwertiger Tamper geh√∂ren. Weiterhin gef√§llt die sichere Verarbeitung. Bei der Kaffeezubereitung f√§llt das Modell durch exzellente Crema und sehr guten Milchschaum auf. Die Gesamtnote lautet ‚Äěgut‚Äú.

Die Ergebnisse f√ľr die Sage Barista Touch im √úberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • √Ėkologie
  • Verarbeitung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Ma√üe (B x H x T): 32 x 41 x 39 cm
  • Maximalleistung/ Pumpendruck: 1680 W/ 15 bar
  • Kabell√§nge: 120 cm
  • Wassertank: 2 l
  • Kaffeevolumen: 2 Tassen
  • Ausstattung & Zubeh√∂r: farbiges Touchdisplay, automatische Milchaufsch√§umung, integriertes Mahlwerk, individuelle Einstellm√∂glichkeiten, verschiedene Siebe, Wasserfilter

Der Preis-Leistungssieger: die Beem Espresso-Perfect 03270

Insgesamt ‚Äěgut‚Äú und g√ľnstig ist die Beem Espresso-Perfect 03270 (170 Euro UVP). Das Modell ist auch f√ľr Kapseln geeignet, hochwertig und sicher verarbeitet und verbraucht nur wenig Strom. Der geringe Preis geht allerdings mit einigen Abstrichen einher: Ein Mahlwerk ist nicht vorhanden und weder Temperatur noch Br√ľhzeit lassen sich regulieren. So kommt der Kaffee etwas k√ľhl aus der Espressomaschine. Daf√ľr arbeitet sie sehr schnell und die Crema kann sich sehen lassen. Milchschaum gelingt ihr dagegen nur mittelm√§√üig gut.

Die Ergebnisse f√ľr die Beem Espresso-Perfect 03270 im √úberblick:

  • √Ėkologie
  • Verarbeitung
  • Sicherheit
  • Funktion
  • Handhabung

Merkmale:

  • Ma√üe (B x H x T): 21 x 29 x 26 cm
  • Maximalleistung/ Pumpendruck: 1470 W/ 20 bar
  • Kabell√§nge: 100 cm
  • Wassertank: 1,3 l
  • Kaffeevolumen: 2 Tassen
  • Ausstattung & Zubeh√∂r: auch f√ľr Kapseln geeignet, Warmhalteplatte, kompakte Bauform, Milchaufsch√§umer und Getr√§nkew√§rmer integriert, einfaches Bedienkonzept

Guter Kaffee und einfache Bedienung – diese Siebtr√§germaschinen √ľberzeugen

Testsieger im Vergleich der Siebtr√§germaschinen von Haus & Garten Test (Ausgabe 03/2022) ist die De’Longhi La Specialista Prestigio EC9355. Die Sage Barista Touch sticht vor allem durch ihre einfache Bedienung hervor. Als g√ľnstiges Modell kann auch die kompakte Beem Espresso-Perfect 03270 punkten, allerdings m√ľssen Anwender bei Handhabung und Funktion einige Abstriche in Kauf nehmen.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Wasserfilter g√ľnstig kaufen: Diese 3 Modelle sind empfehlenswert 8 Wasserfilter im Test: Die Filterleistung l√§sst schon nach kurzer Zeit nach Grundig GW7P79419W: Die erste Waschmaschine mit Mikroplastikfilter Trinkrucksack g√ľnstig kaufen: Die 3 besten Trinkrucks√§cke unter 50 Euro