Plattenspieler gĂĽnstig kaufen: Die 3 besten Plattenspieler bis 300 Euro

Die Vinyl-Schallplatte erfreut sich wieder wachsender Beliebtheit. Nicht nur DJs und Liebhaber klassischer Musik legen gerne Platten auf, auch viele andere Musikfans wissen den authentischen Klang eines Plattenspielers zu schätzen. Dass ein Plattenspieler gut und günstig sein kann, zeigt der Preisvergleich idealo.de. Dort finden sich empfehlenswerte Angebote für unter 300 Euro.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Wer einen Plattenspieler günstig kaufen möchte, steht zunächst einmal vor der Wahl, ob es ein manuelles, ein halbautomatisches oder ein vollautomatisches Modell sein soll. Bei manuellen Plattenspielern muss der Tonarm von Hand auf die Platte aufgesetzt und am Ende auch wieder entfernt werden. Das erfordert ein wenig Übung. Bei halbautomatischen Plattenspielern wird die Nadel am Ende der Platte automatisch aus der Abspielrille gehoben und fährt in die Ausgangsposition zurück. Der vollautomatische Plattenspieler setzt die Nadel auch von selbst auf der Platte auf. Vollautomatische Geräte sind allerdings eher in den höheren Preisklassen zu finden. Mit einem halbautomatischen Plattenspieler kommen in der Regel aber auch Anfänger gut zurecht. Bleibt noch die Frage nach dem Antrieb. Hier besteht die Wahl zwischen Riemen- und Direktantrieb. Plattenspieler mit Riemenantrieb empfehlen sich für alle, die hauptsächlich Musik hören möchten. Sie sind etwas aufwendiger in der Handhabung, der Riemen vermeidet aber Vibrationen und weitere störende Motorengeräusche.

Platz 1: Der manuelle Pro-Ject Primary

Für den Pro-Ject Primary finden sich Angebote ab 198,00 Euro. Dass er auch mit gutem Klang überzeugen kann, bestätigt der Test im Online-Magazin stuff.tv. Die Redaktion vergibt für den manuellen Plattenspieler mit Riemenantrieb 5 von 5 Punkten, was der Note „sehr gut“ entspricht (Test vom 30.07.2017). Lob gibt es für die stabile Verarbeitung und die einfache Inbetriebnahme. Den Ton bezeichnen die Tester als präzise und aufregend.

Produktmerkmale fĂĽr den Pro-Ject Primary im Ăśberblick:

  • Typ: Manueller Plattenspieler
  • Antrieb: Riemenantrieb
  • Geschwindigkeiten: 33 1/3 U/min, 45 U/min
  • Pitchbereich: ohne Pitchfunktion
  • Gleichlaufschwankung: 0,08 %
  • Funktionen: Antiskating
  • Ausstattung: Synchronmotor
  • AnschlĂĽsse: Audio Ausgang (Cinch)
  • Plattenteller: MDF
  • Gewicht: 4 kg
  • Stromverbrauch in Betrieb: 5 Watt

Platz 2: Der halbautomatische Lenco LBT-188

Der Lenco LBT-188 ist ab 157,70 Euro zu bekommen. Das halbautomatische Modell erhält in zwei Testberichten die Durchschnittsnote „sehr gut“. Mit dieser Note bewerten ihn die Tester von HiFi Test TV Hifi (Ausgabe 08/2020) und bezeichnen ihn als Produkt der Spitzenklasse. Positiv fallen die hochwertige Verarbeitung und das ansprechende Design auf. Zusätzliche Features wie ein Bluetooth-Sender und ein Phono-Preamp machen das Gerät den Testern zufolge zum idealen Plattenspieler für Einsteiger. Keine Endnote, aber eine Auszeichnung als Preistipp erhält das Gerät im Plattenspieler-Test von Alles Beste (Ausgabe 09/2021). Die Tester loben die einfache Bedienung und den ausgewogenen Klang. Auch in diesem Test gefallen die Zusatzfunktionen. Positiv hervorgehoben wird der USB-Anschluss.

Produktmerkmale fĂĽr den Lenco LBT-188:

  • Typ: Halbautomatischer Plattenspieler
  • Antrieb: Riemenantrieb
  • Geschwindigkeiten: 33 1/3 U/min, 45 U/min
  • Pitchbereich: ohne Pitchfunktion
  • Funktionen: Bluetooth, Plattendigitalisierung, Antiskating
  • Tonabnehmersytem: MM (elektromagnetisch)
  • Ausstattung: Phono-Vorverstärker, Abdeckhaube
  • AnschlĂĽsse: USB, Masse (GND), Line Out
  • Tonabnehmer: Audio-Technica AT 3600L
  • Abmessungen (BxHxT): 415 x 360 x 125 cm
  • Gewicht: 4,8 kg
  • Lieferumfang: Netzteil
  • Stromverbrauch in Betrieb: 5 Watt

Platz 3: Der mobile Reloop SPIN

Wer einen tragbaren Plattenspieler bis 300 Euro sucht, macht mit dem Reloop Spin ein Schnäppchen. Er ist ab 219,00 Euro erhältlich. Die Durchschnittsnote aus zwei Testberichten lautet „sehr gut“. Diese Bewertung vergibt zum Beispiel das Magazin amazona.de (Testbericht vom 19.09.2019). Gut gefallen die stabile Verarbeitung, die angenehme Haptik und der eingebaute Crossfader, der sich auch austauschen lässt. Der Mini-USB-Port und der Bluetooth-Sender ermöglichen viele Verbindungsmöglichkeiten. Energie erhält der portable Plattenspieler über Li-Ion 18650 Akkus oder eine Powerbank. Die Tonqualität ist für die Preisklasse in Ordnung, die Bässe fallen den Testern zufolge etwas schwach aus. 4,5 von 5 Punkten gibt es von bonedo.de (Testbericht vom 10.09.2019). Die Tester loben die vielen Anschlussmöglichkeiten und das Kensington-Schloss. Auch der weite Pitch-Bereich von +/- 20 Prozent gefällt. Positiv hebt der Testbericht weiterhin das stabile Tracking der Nadel hervor. Der Klang aus dem 3 Watt starken Lautsprecher ist für Anwendungen im Freien passabel.

Produktmerkmale fĂĽr den Reloop Spin:

  • Typ: DJ-Plattenspieler, USB-Plattenspieler, Kofferplattenspieler
  • Antrieb: Riemenantrieb
  • Geschwindigkeiten: 33 1/3 U/min, 45 U/min, 78 U/min
  • Betriebsart: manuell
  • Funktionen: Bluetooth, Plattendigitalisierung
  • Ausstattung: schockabsorbierende FĂĽĂźe, Abdeckhaube, integrierte Lautsprecher, Phono-Vorverstärker
  • AnschlĂĽsse: Line In, Audio Ausgang (Cinch), USB, Kopfhörerausgang
  • Abmessungen (BxHxT): 37 x 9.5 x 26 cm
  • Gewicht: 1,61 kg
  • Lieferumfang: Schutzhaube, Slip-Mat

Fazit: Authentischer Musikgenuss vom Plattenteller muss nicht teuer sein. Das zeigt der Preisvergleich idealo.de. Drei Plattenspieler für unterschiedliche Ansprüche fallen mit einem überzeugenden Preis-/Leistungsverhältnis auf (Stand: Oktober 2021): Der manuell betriebene Pro-Ject Primary gefällt durch seinen guten Klang, der halbautomatische Lenco LBT-188 durch seine Zusatzfunktionen. Wer auch auf der Gartenparty Platten auflegen möchte, findet mit dem Reloop Spin ein preiswertes mobiles Gerät.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gut und günstig: Die 3 besten Siebträgermaschinen unter 200 Euro Elektronisches Klavier kaufen: Die 3 besten Digitalpianos unter 500 Euro Guter Klang und spannende Funktionen: Viele Digitalradios schneiden „gut“ ab Christbaumständer günstig kaufen: Die 3 besten Christbaumständer unter 30 Euro