Mobile Gasgrills und Grillstationen im Test: Doppelsieg fĂŒr Hersteller RÖSLE

Grillen ganz ohne störenden Rauch: Es ist vor allem dieser Vorteil, der Gasgrills bei Grill-Fans so beliebt macht. Obendrein erreichen die gasbetriebenen Grills auch noch viel schneller die nötige Grilltemperatur als der klassische Holzkohlegrill. Wer einen neuen Gasgrill kaufen möchte, kann sich unter anderem zwischen mobilen GerĂ€ten und grĂ¶ĂŸeren Grillstationen entscheiden. WĂ€hrend der mobile Gasgrill auch beim Picknick und beim Camping mit dabei ist, eignet sich die Gasstation hervorragend fĂŒr das Grillen im eigenen Garten. Das ETM Testmagazin hat jeweils vier dieser GerĂ€te genauer unter die Lupe genommen und ihre Leistung verglichen (Heft 5/2023). Welcher Gasgrill heizt besonders schnell auf? Welches Modell bringt umfangreiches Zubehör mit? Diese und mehr Fragen beantwortet der folgende Testbericht.

W

4 mobile Gasgrills im Test

Testsieger: der große RÖSLE VIDERO

Der RÖSLE BBQ-Portable VIDERO G2-P 50 mbar (379 Euro UVP) erhĂ€lt die Note „sehr gut“. Der Grillrost ist hochwertig verarbeitet, vergleichsweise groß und einfach zu bedienen. Mit dem Brennerpaar lassen sich unterschiedliche Temperaturzonen erreichen. Einsatzbereit ist der Grill nach nur 1:02 Minuten.

Die Ergebnisse fĂŒr den RÖSLE BBQ-Portable VIDERO im Überblick:

  • Grillen
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Maße (B x T x H): 450 x 470 x 345 mm
  • Gewicht: 13,0 kg
  • Maße Grillplatte: 400 x 335 mm
  • Material Grillplatte: Edelstahl
  • Vorheizen bei 100% Gasausstoß: 1:02 min

Ebenfalls „sehr gut“: der schnelle Klappgrill BURNHARD JONES

Der BURNHARD JONES Klappgrill Edelstahl Gasgrill 2-Brenner mit Deckel und Tasche (299 Euro UVP) wird am schnellsten heiß und erreicht die höchsten Temperaturspitzen. Er verfĂŒgt ĂŒber zwei Brenner, die allerdings manuell angezĂŒndet werden mĂŒssen. Dennoch verdient sich der Grill die Gesamtnote „sehr gut“.

Die Ergebnisse fĂŒr den BURNHARD JONES Klappgrill im Überblick:

  • Grillen
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Maße (B x T x H): 325 x 435 x 270 mm
  • Gewicht: 7,3 kg
  • Maße Grillplatte: 280 x 380 mm
  • Material Grillplatte: Edelstahl
  • Vorheizen bei 100% Gasausstoß: 0:50 min

Preis-Leistungssieger: der umfangreiche CADAC Safari Chef 30

Mit der Note „gut“ geht der gĂŒnstige CADAC Safari Chef 30 (159,95 Euro UVP) als Preis-Leistungssieger aus dem Gasgrill-Test hervor. Der mobile Gasgrill bringt umfangreiches Zubehör mit, die Grillhaube lĂ€sst sich als Grillgeschirr verwenden und die Handhabung ist einfach. Ein Nachteil ist, dass kein Gasschlauch vorhanden ist.

Die Ergebnisse fĂŒr den CADAC Safari Chef 30 im Überblick:

  • Grillen
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Maße (B x T x H): 392 x 440 x 440 mm
  • Gewicht: 4,0 kg
  • Maße Grillplatte: 290 mm Durchmesser
  • Material Grillplatte: Aluminium keramikbeschichtet
  • Vorheizen bei 100% Gasausstoß: 3:04 min

Platz 4 geht an den CADAC Citi Chef 40

Der vierte mobile Gasgrill im Test, der CADAC Citi Chef 40 (249 Euro UVP), ist ebenfalls „gut“. Er lĂ€sst sich einfach anzĂŒnden und erzielt gute Grillergebnisse. Allerdings erweist sich der Zusammenbau als kompliziert und die Vorheizzeit ist mit 4:38 Minuten recht lang. Praktisch ist das in der Grillhaube integrierte Thermometer.

4 Grillstationen im Test

Testsieger: die komfortable Grillstation RÖSLE VIDERO

Die RÖSLE BBQ-Station VIDERO G4-S NERO Vario+ 50 mbar (999 Euro UVP) setzt sich mit der Note „sehr gut“ an die Spitze des Testfelds. Die Grillstation ĂŒberzeugt durch eine kurze Vorheizdauer, erzielt sehr hohe Temperaturen von bis zu 353,2 °C und sehr gute Grillergebnisse. Lediglich die Reinigung ist recht arbeitsintensiv.

Die Ergebnisse fĂŒr die RÖSLE BBQ-Station VIDERO im Überblick:

  • Grillen
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Maße (B x T x H): 1380 x 580 x 1180 mm
  • Gewicht: 56,2 kg
  • Maße Grillplatte: 700 x 400 mm
  • Material Grillplatte: Gusseisen emailliert
  • Vorheizen bei 100% Gasausstoß: 1:45 min

Silbersieger: die große Outdoorchef DUALCHEF

Ebenfalls „sehr gut“ ist die Grillstation Outdoorchef DUALCHEF 425 G BZ – 50 MBAR (1.899,90 Euro UVP), die sich durch einen großen Grillrost, eine einfache Bedienung und sehr hohe Grilltemperaturen von bis zu 353,3 °C auszeichnet. Der Zusammenbau gestaltet sich etwas mĂŒhsam.

Die Ergebnisse fĂŒr die RÖSLE BBQ-Station VIDERO im Überblick:

  • Grillen
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Maße (B x T x H): 1590 x 630 x 1230 mm
  • Gewicht: 85,0 kg
  • Maße Grillplatte: 803 x 435 mm
  • Material Grillplatte: Gusseisen
  • Vorheizen bei 100% Gasausstoß: 1:56 min

„Gut“ und gĂŒnstig: die Outdoorchef AMBRI

Mit der Grillstation AMBRI 480 G EVO 50 MBAR bietet Outdoorchef ein „gutes“ und gĂŒnstiges Modell (549 Euro UVP). Die leichte Grillstation lĂ€sst sich einfach zusammenbauen, braucht aber recht lange, um mindestens 200 °C Betriebstemperatur zu erreichen. Die Temperaturspitzen sind mit 260,3 °C etwas gering.

Die Ergebnisse fĂŒr die Outdoorchef AMBRI im Überblick:

  • Grillen
  • Handhabung
  • Sicherheit
  • Ausstattung

Merkmale:

  • Maße (B x T x H): 570 x 825 x 997 mm
  • Gewicht: 19,2 kg
  • Maße Grillplatte: 480 mm Durchmesser
  • Material Grillplatte: Gusseisen
  • Vorheizen bei 100% Gasausstoß: 5:55 min

Preis-Leistungssieger: der BURNHARD EARL ROYAL

Der BURNHARD EARL ROYAL SERIES 4-BRENNER GASGRILL mit Heckbrenner (1.499 Euro UVP) bringt viele Extras mit, zum Beispiel den genannten Heckbrenner und eine Abdeckhaube. Auf dem großen Grillrost lassen sich ĂŒberzeugende Grillresultate erzielen. Bis eine Temperatur von 200 °C erreicht ist, dauert es aber 4:15 Minuten. Insgesamt gibt es die Note „gut“.

W

Diese Gasgrills ĂŒberzeugen im Vergleich

Insgesamt bewertet das ETM Testmagazin vier von acht Gasgrills mit der Note „sehr gut“ (Ausgabe 05/2023). Unter den mobilen Gasgrills sticht das Modell von RÖSLE hervor, der Klappgrill von BURNHARD ist besonders gĂŒnstig. Unter den Grillstationen erreicht ebenfalls RÖSLE den ersten Platz, der Preis-Leistungssieger ist die Grillstation Outdoorchef AMBRI.

0 / 5 ⌀ 4.7 Bewertungen: 10

Your page rank:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

7 Staubsauger mit/ohne Beutel im Test: Die besten Bodenstaubsauger kommen von AEG 3 MinikĂŒhlschrĂ€nke im Test: Testsieger Comfee bietet sogar ein kleines Eisfach Akku-Staubsauger im Test: Testsieger Hanseatic ĂŒberzeugt mit starker Leistung Skihelm kaufen: Worauf Sie achten sollten und welche Helme im Test ĂŒberzeugen