Schneller und flexibler Grillgenuss: 2 Kontaktgrills im Test des ETM Testmagazins

Gegrillt wird nur im Sommer? Keineswegs! Wer einen Kontaktgrill sein Eigen nennt, kommt das ganze Jahr in den Genuss frisch gegrillter K├Âstlichkeiten. Die kompakten Elektrogrills gibt es seit den 1980er Jahren. Die zusammenklappbaren H├Ąlften erm├Âglichen es, sowohl auf dem Balkon als auch in der heimischen K├╝che oder dem Esszimmer zu grillen – ganz ohne st├Ârenden Rauch. Moderne Kontaktgrills lassen sich noch weit vielseitiger einsetzen als die ersten Modelle. Sie verf├╝gen zum Beispiel ├╝ber verschiedene, austauschbare Platten zum Grillen, R├Âsten und Backen. Mit einigen Ger├Ąten lassen sich neben Fleisch, Fisch und Gem├╝se auch Pfannkuchen oder Waffeln zubereiten. Zwei solcher Kontaktgrills hat sich das ETM Testmagazin f├╝r einen aktuellen Vergleich genauer angesehen: den BRAUN MultiGrill 9 Pro CG 9167 und den TEFAL OptiGrill XL Elite (Testbericht vom 30. Juni 2023). Der Test zeigt, wo die St├Ąrken und Schw├Ąchen der beiden Ger├Ąte liegen.

W

Testsieger: der vielseitige BRAUN MultiGrill 9 Pro CG 9167

Mit der Note ÔÇ×sehr gutÔÇť geht der BRAUN MultiGrill 9 Pro CG 9167 (369,90 Euro UVP) als Testsieger aus dem Vergleich hervor. Gut gefallen den Testern unter anderem die drei m├Âglichen Grillpositionen. So l├Ąsst sich der BRAUN MultiGrill 9 Pro als Kontaktgrill, Tischgrill und Ofen nutzen. Zur Vielseitigkeit tragen auch die drei unterschiedlichen Plattenpaare bei, mit denen sich Fisch, Fleisch, Gem├╝se, fleischlose Grillalternativen und sogar Waffeln auf ├╝berzeugende Weise zubereiten lassen. Die Heizelemente sind in den Platten verbaut und punkten durch eine kurze Aufheizzeit. Innerhalb von nur 2:16 Minuten bringen sie die Grilltemperatur von 20 ┬░C auf 180 ┬░C. Zudem halten sie die Temperatur w├Ąhrend des gesamten Grillvorgangs sehr gleichm├Ą├čig. Ein weiterer Pluspunkt: Die Temperatur der Platten l├Ąsst sich individuell steuern. Die Bedienung ├╝ber das ├╝bersichtliche Bedienpanel und den gut ablesbaren Bildschirm gestaltet sich insgesamt sehr einfach. Der praktische Timer l├Ąsst sich auf eine Zeit von zehn Sekunden bis 99 Minuten einstellen. Die einfache Reinigung wei├č ebenfalls zu gefallen, genauso wie der geringe Energieverbrauch. Wer mehr G├Ąste bewirten m├Âchte, kann den Grill auseinanderklappen und auf diese Weise die Grillfl├Ąche verdoppeln. Nachteile stellen die Tester keine fest.

Die Vorteile des BRAUN MultiGrill 9 Pro CG 9167 im ├ťberblick:

  • 3 Plattenpaare zum Backen, Garen und Grillen, anpassbar an die Gr├Â├če der Grillwaren
  • 3 Gar- und Grillprograme
  • 3 Grillpositionen (Kontaktgrill, Tischgrill, Ofen)
  • einfache Bedienung
  • “sehr gute” Grillleistung
  • einfache Reinigung
  • mit Temperatursensor
  • Timer vorhanden
  • schnelles Vorheizen

Merkmale:

  • durchschnittlicher Marktpreis: k.A.
  • Gr├Â├če der Grillplatten (B x T): 369 x 220 mm
  • Material der Grillplatten: Aluminium-Guss
  • Temperatur min – max: 60 ┬░C – 240 ┬░C, 265 ┬░C per Sear
  • Timer min – max: 00:10 – 99:00 min
  • Gar- und Grillprogramme: 3
  • Stromverbrauch w├Ąhrend des Grillens (ermittelt): Vorheizen: 2.109,7 W/ 120 ┬░C: 306,1 W/ 180 ┬░C: 646,9 W/ 240 ┬░C: 927,7 W

Preis-/Leistungssieger: der TEFAL OptiGrill XL Elite

Der TEFAL OptiGrill XL Elite (479,99 Euro UVP) erh├Ąlt ebenfalls die Note ÔÇ×sehr gutÔÇť. Da er bereits f├╝r einen durchschnittlichen Marktpreis von 291,91 Euro zu bekommen ist, wird er zum Preis-/Leistungssieger im Vergleich. Das Modell verf├╝gt ├╝ber ein Bedienpanel sowie ein Bildschirm. ├ťber das Panel lassen sich das Gar- und Grillprogramm ausw├Ąhlen, die Temperatur und der Timer einstellen sowie das Ger├Ąt ein- und ausschalten. Die Bedienung gestaltet sich einfach und intuitiv. Mit insgesamt 16 Gar- und Grillprogrammen bietet der TEFAL Kontaktgrill zudem viele Auswahlm├Âglichkeiten. Die Grillleistung kann ebenfalls ├╝berzeugen, ganz gleich, ob Fleisch, Fisch, Gem├╝se oder andere Grillwaren auf die Platten gelegt werden. Da die Grillplatten sp├╝lmaschinengeeignet sind, f├Ąllt auch die anschlie├čende Reinigung leicht. Der Stromverbrauch ist ma├čvoll. Ein kleines Manko ist, dass sich die Grillplatten nicht an die Gr├Â├če des Grillguts anpassen lassen und zudem nur ├╝ber-, aber nicht nebeneinander verwendet werden k├Ânnen. Die Temperatur bleibt zwar recht stabil, kann aber nicht einzeln f├╝r jede Grillplatte eingestellt werden. Die Vorheizzeit ist mit 4:15 Minuten (20 ┬░C bis 180 ┬░C) recht lang.

Die Vor- und Nachteile f├╝r den TEFAL OptiGrill XL Elite im ├ťberblick:

  • intuitive Bedienung dank Bedienpanel und Bildschirm
  • “sehr gute” Grillleistung f├╝r alle Grillwaren
  • sp├╝lmaschinengeeignete Gar- und Grillplatten
  • gro├če Auswahl an Gar- und Grillprogrammen
  • Timer vorhanden
  • Gr├Â├če der Grillplatten nicht anpassbar
  • Grillplatten nur ├╝bereinander, nicht nebeneinander verwendbar
  • lange Vorheizzeit
  • Temperatur der Grillplatten nicht einzeln einstellbar

Merkmale:

  • durchschnittlicher Marktpreis: 291,91 Euro
  • Gr├Â├če der Grillplatten (B x T): 399 x 221 mm
  • Material der Grillplatten: Aluminium-Guss
  • Temperatur min – max: 120 ┬░C – 270 ┬░C
  • Timer min – max: 01:00 – 59:00 min
  • Gar- und Grillprogramme: 16
  • Stromverbrauch w├Ąhrend des Grillens (ermittelt): Vorheizen: 2.144,28 W/ 120 ┬░C: 359,5 W/ 180 ┬░C: 805,7 W/ 240 ┬░C: 1.220,2 W

W

So bew├Ąhren sich die beiden Kontaktgrills im Test

Beide Kontaktgrills im Test des ETM Testmagazins erhalten die Note “sehr gut” (Testbericht vom 30. Juni 2023). Der BRAUN MultiGrill 9 Pro CG 9167 erweist sich als leistungsstarker Allrounder, mit dem sich eine Vielzahl von Gerichten zubereiten l├Ąsst, und setzt sich damit als Testsieger durch. Der TEFAL OptiGrill XXL Elite braucht zwar l├Ąnger zum Vorheizen und stellt sich nicht ganz so flexibel auf das Grillgut ein, wird dank seines g├╝nstigen Marktpreises aber zum Preis-/Leistungssieger.

0 / 5  5 Bewertungen: 10

Your page rank:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Haus & Garten Test pr├╝ft Gefrierschr├Ąnke: Testsieger Midea ist energieeffizient Haus & Garten Test pr├╝ft Multizerkleinerer: Testsieger sind Tefal und Metaltex 7┬áStaubsauger mit/ohne Beutel im Test: Die besten Bodenstaubsauger kommen von AEG 3 Minik├╝hlschr├Ąnke im Test: Testsieger Comfee bietet sogar ein kleines Eisfach