Fleischwolf-Test: Kenwood MG700 am besten im Vergleich

Ob Brot, Nudeln oder Hackfleisch – angesichts der zahlreichen Lebensmittelskandale tendieren viele inzwischen dazu, ihre Lebensmittel selbst herzustellen. Wer bspw. das Hackfleisch für die Bolognese-Soße, Buletten oder Lasagne selber machen möchte, dem sei ein Fleischwolf empfohlen. Welches Gerät gute Dienste leistet und dabei noch einfach zu handhaben ist, zeigt ein Test in der aktuellen Ausgabe von Haus & Garten Test. Fünf Fleischwölfe hat das Magazin in Heft 3/2013 auf Herz und Nieren geprüft. Am besten war der Kenwood MG700 (Note „Gut“, etwa 200 Euro, hier erhältlichKenwood MG700 bei Amazon). Der Testsieger wusste vor allem mit Schnelligkeit, Stärke sowie Standsicherheit und Rutschfestigkeit zu überzeugen. Auch die Bedienung sei „herrlich unkompliziert“. Die Reinigung gestaltet sich durch die Größe der Teile einfach.

Foto: Gastroback | 41406 Design Fleischwolf

Foto: Gastroback | 41406 Design Fleischwolf

Der Design Fleischwolf Electronic Pro von Gastroback (Note „Gut“, etwa 190 Euro, hier erhältlichDesign Fleischwolf Electronic Pro von Gastroback) darf sich über den 2. Platz freuen. Der hochwertige Fleischwolf lasse sich einfach bedienen und arbeite zügig – sogar bei störrischem Spritzgebäck. Die Bedienelemente seien funktional und logisch angeordnet. Das LC-Display sei informativ. Allerdings sei die Küchenmaschine etwas laut.

Der Beem Panther De Luxe (etwa 70 Euro, hier erhältlichBeem Panther De Luxe) fand sich mit der Note „Gut“ und dem Titel Preis-Leistungssieger auf dem 3. Platz ein. Der Fleischwolf sei preiswert und kraftvoll und habe eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit. Weiter heißt es, die Bedienschalter hätten eine angenehme Größe, seien selbsterklärend und gut zu erreichen. Weitere Pluspunkte gab es für die Standsicherheit und Rutschfestigkeit.

Der Philips HR2727 erreichte mit der Note „Gut“ den 4. Platz im Fleischwolf-Test. Er sei praktisch und habe enorm viel Leistung, sei aber der lauteste im Test gewesen. Das Schlusslicht bildet das Jupiter System Backset 862252 (Note „Gut“). Haus & Garten Test zufolge ist der Fleischwolf angenehme leise. Darüber hinaus könne man das Gerät auch zum Nüsse reiben usw. verwenden. Ausführliche Informationen zum Fleischwolf-Test lesen Sie in Heft 3/2013 der Zeitschrift Haus & Garten Test.