Canon liegt vorn: 13 Tinten-Multifunktionsdrucker im Test der Stiftung Warentest

Zwar lassen sich viele BĂŒroarbeiten heute komplett digital und papierlos erledigen, ganz kommt man im Homeoffice um Ausdrucke jedoch nicht herum. So mĂŒssen zum Beispiel VertrĂ€ge oft ausgedruckt und handschriftlich unterzeichnet werden. Wer den Heimarbeitsplatz ausstatten möchte, entscheidet sich meist dafĂŒr, direkt einen Tinten-Multifunktionsdrucker zu kaufen. Die GerĂ€te können auch scannen und kopieren, viele bringen zudem eine integrierte Faxfunktion mit. Welche Modelle mit ebenso guten wie gĂŒnstigen Druckergebnissen ĂŒberzeugen und noch dazu umweltfreundlich sind, hat Stiftung Warentest geprĂŒft (Heft 04/2023). Ein Manko von Tintenstrahldruckern sind nĂ€mlich die vergleichsweise hohen Druckkosten. Vieldrucker sind mit Flaschendruckern am besten beraten. Die kosten in der Anschaffung mehr als herkömmliche Patronendrucker, halten jedoch die Verbrauchskosten gering. FĂŒr Wenigdrucker empfiehlt sich dagegen ein anderer Tinten-Multifunktionsdrucker im Test.

W

Der Testsieger: Multifunktionsdrucker Canon Maxify GX4050

Testsieger unter den Tinten-Multifunktionsdruckern im Vergleich ist der Canon Maxify GX4050 (etwa 500 Euro). Er bezieht seine Tinte ĂŒber Flaschen. Die Druckergebnisse fallen daher nicht nur gut, sondern auch gĂŒnstig aus. Die QualitĂ€t beim Scannen ĂŒberzeugt ebenfalls, beim Kopieren zeigt das GerĂ€t leichte SchwĂ€chen. Die Gesamtnote lautet „Gut“. Da sich Verschleißteile einfach wechseln lassen, ist das Modell auch der Umwelttipp der Tester.

Die Ergebnisse fĂŒr den Canon Maxify GX4050 im Überblick:

  • Drucken
  • Scannen
  • Tintenkosten
  • Vielseitigkeit
  • Umwelteigenschaften
  • Kopieren
  • Handhabung

Merkmale:

  • Faxfunktion
  • Druckzeit Text/ A4-Foto: 0:03/ 2:10 min
  • Scanzeit Text/ A4-Foto: 0:15/ 0:20 min
  • Kopierzeit Text/ A4-Foto: 0:07/ 2:15 min
  • Tintenkosten Textseite/ Iso-Farbseite/ A4-Farbfoto: 0,3/ 0,7/ 8 Cent
  • Druckkopf wechselbar
  • ResttintenbehĂ€lter wechselbar
  • Duplexdruck
  • Automatischer Vorlageneinzug
  • Lan/ Wlan 2,4 GHz/ 5 GHz
  • Leistungsaufnahme Leerlauf/ Aus: 1,3/ 0,1 W
  • Platzbedarf (Breite x Höhe x Tiefe): 40 x 25 x 59 cm
  • Gewicht: 9,6 kg

Der Silbersieger: Multifunktionsdrucker Epson Workforce Pro WF-C5890DWF

Die Note „Gut“ geht auch an den Epson Workforce Pro WF-C5890DWF (etwa 490 Euro). Druck- und Kopierergebnisse ĂŒberzeugen, auch durch ihr Tempo, die Ausgabe beim Scannen weniger. Die Tinte befindet sich bei diesem GerĂ€t in Beuteln, die in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich sind. Die Tintenkosten halten sich noch im Rahmen, die Handhabung funktioniert einfach.

Die Ergebnisse fĂŒr den Epson Workforce Pro WF-C5890DWF im Überblick:

  • Drucken
  • Kopieren
  • Tintenkosten
  • Handhabung
  • Vielseitigkeit
  • Umwelteigenschaften
  • Scannen

Merkmale:

  • Faxfunktion
  • Druckzeit Text/ A4-Foto: 0:03/ 1:45 min
  • Scanzeit Text/ A4-Foto: 0:06/ 0:06 min
  • Kopierzeit Text/ A4-Foto: 0:05/ 0:45 min
  • Tintenkosten Textseite/ Iso-Farbseite/ A4-Farbfoto: 2,0/ 7,5/ 130 Cent
  • ResttintenbehĂ€lter wechselbar
  • Duplexdruck
  • Automatischer Vorlageneinzug/ doppelseitig
  • Lan/ Wlan 2,4 GHz
  • Leistungsaufnahme Leerlauf/ Aus: 1,2/ 0,1 W
  • Platzbedarf (Breite x Höhe x Tiefe): 43 x 36 x 60 cm
  • Gewicht: 19,0 kg

Der Sparsame: Flaschendrucker Ecotank ET-2820

Der Multifunktionsdrucker Epson Ecotank ET-2820 (etwa 239 Euro) wird mit Flaschen ausgestattet und bietet daher sehr gĂŒnstige Tintenkosten. Die Druckergebnisse ĂŒberzeugen, wenn die Druckgeschwindigkeit auch zu wĂŒnschen ĂŒbrig lĂ€sst. Die Ergebnisse beim Scannen und Kopieren fallen schwĂ€cher aus, zudem fehlen praktische Funktionen wie Duplexdruck und automatischer Vorlageneinzug. Insgesamt gibt es die Note „Gut“.

Die Ergebnisse fĂŒr den Epson Ecotank ET-2820 im Überblick:

  • Drucken
  • Tintenkosten
  • Umwelteigenschaften
  • Scannen
  • Kopieren
  • Handhabung
  • Vielseitigkeit

Merkmale:

  • Druckzeit Text/ A4-Foto: 0:07/ 10:10 min
  • Scanzeit Text/ A4-Foto: 0:10/ 0:45 min
  • Kopierzeit Text/ A4-Foto: 0:10/ 5:30 min
  • Tintenkosten Textseite/ Iso-Farbseite/ A4-Farbfoto: 0,3/ 0,5/ 10 Cent
  • Wlan 2,4 GHz
  • Leistungsaufnahme Leerlauf/ Aus: 0,7/ 0,0 W
  • Platzbedarf (Breite x Höhe x Tiefe): 38 x 30 x 62 cm
  • Gewicht: 4,5 kg

W

Der Preistipp kommt von Epson

Sieben Tintendrucker im Test sind „befriedigend“. Dazu gehört der gĂŒnstige Epson Workforce WF-2960DWF (etwa 122 Euro), der mit herkömmlichen Tintenpatronen arbeitet. Dadurch sind die Druckkosten eher hoch, da das Modell beim Drucken und Kopieren jedoch gute Ergebnisse liefert, wird es dennoch zum Preistipp der Tester. Die Redaktion empfiehlt das GerĂ€t fĂŒr Wenigdrucker. Als Patronendrucker mit geringen Tintenkosten fĂ€llt der Brother MFC-J4335DW (etwa 220 Euro) auf. Beim Kopieren zeigt dieses Modell jedoch deutliche SchwĂ€chen.

Lediglich „ausreichend“ sind die preiswerten Multifunktionsdrucker

  • HP Deskjet 2720e (etwa 75 Euro),
  • Canon Pixma TR4750i (etwa 85 Euro) und
  • Canon Pixma TS33550i (etwa 69 Euro),

die alle mit recht teuren Tintenpatronen arbeiten. Bei allen lassen die Druckergebnisse zu wĂŒnschen ĂŒbrig, beim Canon Pixma TS33550i franst das Schriftbild sichtbar aus. Auch die Kopierergebnisse sind eher schwach.

Die besten GerĂ€te fĂŒr Viel- und Gelegenheitsdrucker

Nur drei Drucker im Vergleich von Stiftung Warentest erhalten die Note „Gut“ (Ausgabe 04/2023). Gute und gĂŒnstige Druckergebnisse gelingen dem Canon Maxify GX4050. Der Epson Workforce Pro WF-C5890DWF ist im Verbrauch etwas teurer, punktet aber ebenfalls durch gute Ausdrucke. Preiswerter drucken lĂ€sst es sich mit dem Flaschendrucker Epson Ecotank ET-2820. Der gĂŒnstige Epson Workforce WF-2960DWF mit Tintenpatronen bietet sich fĂŒr Gelegenheitsdrucker an.

Neu auf Produkte im Test

Ab sofort finden Sie auf Produkte im Test auch ausgewĂ€hlte, tagesaktuelle Angebote von Amazon, wie z. B. reduzierte Notebooks oder Tablets. Zudem informieren wir Sie ĂŒber Rabatt-Aktionen, spezielle Shopping-Tage und Events wie Black Friday und Cyper Monday. Hier geht’s zu den aktuellen Amazon-Angeboten auf Produkte im Test.

0 / 5 ⌀ 4.76 Bewertungen: 17

Your page rank:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Stiftung Warentest prĂŒft Windows-Notebooks: „Gute“ Notebooks schon ab 600 Euro Premium gegen gĂŒnstig: 25 Tablets im Vergleich der Stiftung Warentest Gemeinsam surfen ĂŒber mobile Hotspots: 14 LTE-Router im Test der Stiftung Warentest Alle sind „gut“: 15 Monitore im Test der Stiftung Warentest