Kneten und rĂĽhren: Im Handmixer-Test ĂĽberzeugen vor allem Bosch und Krups

Plätzchen, Christstollen, Schlagsahne: Zur Weihnachtszeit wird in vielen Haushalten wieder fleißig gebacken. Unverzichtbar dabei: der Handmixer. Im Idealfall bereitet er sowohl Rühr- als auch Hefeteige zu, schlägt Sahne und Eischnee und kann auch zur Zubereitung von Mayonnaise verwendet werden. Einige Geräte bringen sogar einen Pürierstab mit und lassen sich so noch vielseitiger einsetzen. Wer einen Handmixer kaufen möchte, hat die Wahl zwischen vielen verschiedenen Geräten, von der günstigen Drogerie-Eigenmarke bis hin zum Marken-Mixer. Stiftung Warentest hat geprüft, welche Modelle ihre Aufgaben besonders gut erfüllen und sich 17 Handmixer im Test genauer angesehen, darunter 13 ohne und drei Handmixer mit Pürierstab (Heft 12/2020). Zum Vergleich kam auch ein 40 Jahre alter DDR-Handmixer auf den Prüfstand. Dieser zeigte, dass er mit der neuen Konkurrenz durchaus noch mithalten kann.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Die besten Handmixer ohne PĂĽrierstab

Testsieger ist der Bosch-Handmixer Clever Mixx

Als insgesamt bester Handmixer setzt sich der Bosch Clever Mixx MFQ24200 (etwa 38 Euro, hier bei Amazon) durch. Der Handmixer ohne Pürieraufsatz kommt mit Rührteig ebenso gut zurecht wie mit Eischnee und Schlagsahne. Lediglich bei der Zubereitung von Mayonnaise zeigt er Schwächen. Die Handhabung ist einfach, Lob gibt es zudem für die hohe Belastbarkeit und die sichere Verarbeitung. Außerdem arbeitet der Bosch angenehm leise. Die Gesamtnote lautet „Gut“.

Die Ergebnisse fĂĽr den Bosch Clever Mixx MFQ24200 im Ăśberblick:
+ Funktion
+ Handhabung
+ Belastbarkeit
+ Sicherheit
+ Geräusch

Merkmale:
✓ Gewicht mit Rührstäben: 750 g
✓ Länge der Netzleitung: 142 cm
âś“ Leistungsaufnahme laut Anbieter: 400 Watt
âś“ Anzahl der Stufen: 5
✓ Länge der Rührbesen/ Knethaken: 14,7/ 15,0 cm


Platz 2 geht an den Krups-Handmixer 3Mix 7000

Mit der Endnote „Gut“ schneidet auch der Krups 3Mix 7000 F60858 (etwa 57,00 Euro, hier bei Amazon) im Test ab. Eischnee gelingt ihm besonders gut, auch mit Rührteig und Schlagsahne hat er keine Probleme. Bei Hefeteig zeigt er kleinere Schwächen, für Mayonnaise eignet er sich nicht. Die Handhabung gestaltet sich etwas schwieriger als beim Bosch und der Krups ist auch etwas lauter, überzeugt insgesamt aber durch eine gute Leistung und stufenlose Verstellbarkeit.

Die Ergebnisse fĂĽr den Krups 3Mix 7000 F60858 im Ăśberblick:
+ Funktion
+ Belastbarkeit
+ Sicherheit
+ Geräusch
Handhabung

Merkmale:
✓ Gewicht mit Rührstäben: 1210 g
✓ Länge der Netzleitung: 154 cm
âś“ Leistungsaufnahme laut Anbieter: 500 Watt
âś“ Anzahl der Stufen: stufenlos
âś“ Turbotaste
✓ Länge der Rührbesen/ Knethaken: 13,2/ 13,2 cm
✓ Pürierstabaufsatz separat erhältlich


Auch Philips und WMF sind „gut“

Die Note „Gut“geht auch an den Philips Viva Collection HR37417/00 (etwa 28,00 Euro) und den WMF Kult X Handmixer Edition (etwa 40,00 Euro, hier bei Amazon). Beide schwächeln bei der Zubereitung von Schlagsahne und Mayonnaise, für Kuchen- und Plätzchenteig eignen sie sich allerdings. Kritik gibt es an der Gebrauchsanleitung, der Philips ist zudem etwas laut.

Die Note „Befriedigend“ geht an

  • den Severin HM 3830 (etwa 30,00 Euro),
  • den KitchenAid 5KHM9212 (etwa 90,00 Euro),
  • den Braun MultiMix 5 HM 5100 (etwa 65,00 Euro) und
  • den Russell Hobbs Swirl (etwa 38,00 Euro).

Für Teig eignen sich diese Mixer gut, lediglich der KitchenAid hat mit Hefeteig leichte Probleme. Braun und Russell Hobbs sind sehr laut. „Befriedigend“ sind darüber hinaus auch die günstigen Modelle Rossmann Ideenwelt HM1030B (etwa 15,00 Euro) Bomann HM 350 CB (etwa 15,00 Euro) und Clatronic HM 3014 (etwa 14,20 Euro). Bomann und Clatronic kommen mit Hefeteig nicht gut zurecht, alle drei Handmixer sind zudem sehr laut.

Mit hoher Lautstärke fällt auch der Media Markt Saturn Koenic KHM 3210 B (etwa 26,00 Euro) auf. Außerdem gibt er im Belastungstest früh auf und erhält daher nur die Note „Ausreichend“. Nur „Mangelhaft“ ist der Grundig Delisia HM 7680 (etwa 50,00 Euro), der im Belastungstest sehr früh am Hefeteig scheitert.


Die besten Handmixer mit PĂĽrierstab

Abermals setzt Bosch sich durch

Auch unter den Modellen mit Pürierstab wird Bosch zum Testsieger. Der Bosch Styline MFQ4075DE (etwa 69,00 Euro, hier bei Amazon) bekommt die Note „Gut“ und gefällt durch seine gute Leistung, sichere Verarbeitung und leise Arbeitsweise. Allerdings spritzt es beim Mixen leicht, was zu Abwertungen in der Kategorie Handhabung führt.

Die Ergebnisse fĂĽr den Bosch Styline MFQ4075DE im Ăśberblick:
+ Funktion
+ Belastbarkeit
+ Sicherheit
+ Geräusch
Handhabung

Merkmale:
✓ Gewicht mit Rührstäben: 940 g
✓ Länge der Netzleitung: 147 cm
âś“ Leistungsaufnahme laut Anbieter: 550 Watt
âś“ Anzahl der Stufen: 5
✓ Länge der Rührbesen/ Knethaken: 14,8/ 15,0 cm
âś“ mit PĂĽrieraufsatz


Krups gefällt auch mit Pürierstab

Der Krups 3Mix 9000 Deluxe GN903131 (etwa 95,00 Euro, hier bei Amazon) ist ebenfalls gut für die Zubereitung von Teig und Schlagsahne geeignet, weniger für Mayonnaise. Die Handhabung ist einfach und auch die leise Arbeitsweise gefällt den Testern. So erhält er die Gesamtnote „Gut“.

Die Ergebnisse fĂĽr den Krups 3Mix 9000 Deluxe GN903131 im Ăśberblick:
+ Funktion
+ Handhabung
+ Belastbarkeit
+ Sicherheit
+ Geräusch

Merkmale:
✓ Gewicht mit Rührstäben: 1260 g
✓ Länge der Netzleitung: 115 cm
âś“ Leistungsaufnahme laut Anbieter: 500 Watt
âś“ Anzahl der Stufen: stufenlos
âś“ Turbotaste
✓ Länge der Rührbesen/ Knethaken: 12,4/ 12,2 cm
âś“ mit PĂĽrieraufsatz


Der Handmixer von Tefal ist „befriedigend“

Der Tefal Prep’Line HT4111 (etwa 35,00 Euro) erhält die Note „Befriedigend“. RĂĽhr- und Hefeteig und sogar Mayonnaise bereitet er zwar gut zu, die unĂĽbersichtliche Gebrauchsanleitung und das laute Geräusch fĂĽhren allerdings zur Abwertung.


Ohne Endnote: Der DDR-Handmixer RG28s

Als erstaunlich leistungsstark erweist sich der zum Vergleich getestete DDR-Handmixer AKA Electric RG28s (etwa 63,50 Euro). Für das 40 Jahre alte Gerät vergeben die Tester keine Endnote, Teig und Eischnee lassen sich mit ihm aber gut zubereiten. Zwar röhrt er beim Kneten recht laut, den Belastungstest besteht er aber ohne Probleme.

Die Ergebnisse fĂĽr den AKA Electric RG28s im Ăśberblick:
+ Funktion
+ Belastbarkeit
+ Sicherheit
Handhabung
Geräusch

Merkmale:
✓ Gewicht mit Rührstäben: 1220 g
✓ Länge der Netzleitung: 195 cm
âś“ Leistungsaufnahme laut Anbieter: 170 Watt
âś“ Anzahl der Stufen: 3
✓ Länge der Rührbesen/ Knethaken: 13,2/ 13,0 cm

Fazit: Ob mit oder ohne Pürierstab: Unter den Handmixern bewähren sich vor allem die Geräte von Bosch und Krups. Das zeigt der Testbericht von Stiftung Warentest (Ausgabe 12/2020). Die Handmixer ohne Pürieraufsatz von Philips und WMF erhalten ebenfalls eine gute Gesamtbewertung. Der alte DDR-Mixer hält im Vergleich erstaunlich gut mit.


Braten ohne Anbrennen: Alle beschichtete Pfannen im Test ĂĽberzeugen Gut und gĂĽnstig: Die 3 besten Trockner unter 450 Euro Vom Boden in den Beutel: 8 klassische Bodenstaubsauger im Vergleich Bratpfanne gĂĽnstig kaufen: Die 3 besten Pfannen unter 40 Euro