Machen aus Kleinholz feinsten Kompost: 3 GartenhÀcksler im Test
0 / 5 ⌀ 0 Bewertungen: 0

Your page rank:

Wenn BĂ€ume und StrĂ€ucher zurĂŒckgeschnitten sind, stellt sich die Frage: Wohin bloß mit dem Schnittgut? Klein gehĂ€ckselt ergeben Äste, BlĂ€tter und anderer GrĂŒnschnitt exzellenten Kompost. Beim Zerkleinern hilft ein GartenhĂ€cksler. Das zerkleinerte Schnittgut ist besser zugĂ€nglich fĂŒr Bakterien, die den Verrottungsprozess in Gang setzen. So kann aus Pflanzenresten neuer Humus entstehen. Wer einen GartenhĂ€cksler kaufen möchte, hat die Wahl zwischen Walzen- und MesserhĂ€ckslern. WalzenhĂ€cksler laufen auch im RĂŒckwĂ€rtsgang, wodurch sich Verstopfungen beseitigen lassen, und erlauben es, die Druckplatte zu verstellen. MesserhĂ€cksler funktionieren Ă€hnlich wie ein GemĂŒseschneider fĂŒr die KĂŒche und geben sehr feines Schnittgut aus. Die Messer sind allerdings auch recht wartungsintensiv. Die hohe Rotationsgeschwindigkeit fĂŒhrt zudem zu einer hohen BetriebslautstĂ€rke. Welche GerĂ€te sich in der Praxis bewĂ€hren, hat Haus & Garten Test geprĂŒft und drei GartenhĂ€cksler im Test gegenĂŒbergestellt, einen Walzen- und zwei MesserhĂ€cksler (Heft 02/2023).

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten VerkÀufen.

Bester GartenhÀcksler im Test: der robuste Stihl GHE 135 L

Zum Testsieger unter den GartenhĂ€ckslern wird der Stihl GHE 135 L (439 Euro UVP) mit der Gesamtnote „sehr gut“. Das sehr robust verarbeitete Modell fĂ€llt durch seine simple Handhabung positiv auf. Die Schnittleistung der Messerwalze ist insgesamt in Ordnung. Über ein Kabel verfĂŒgt das Modell nicht, stattdessen ist eine Anschlussbuchse fĂŒr eine VerlĂ€ngerung vorhanden. Ein kleiner Nachteil ist die nur mithilfe eines Werkzeugs verstellbare Gegenplatte. Die Tester vermissen außerdem einen Nachstopfer, der beim EinfĂŒllen von feinem Schnittgut hilfreich wĂ€re.

Die Ergebnisse fĂŒr den Stihl GHE 135 L im Überblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Verarbeitung
  • Ökologie
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Marktpreis: 316 Euro
  • Gewicht: 23 kg
  • Maße (B x H x T): 49 x 96 x 64 cm
  • Maximalleistung: 2.300 W
  • KabellĂ€nge: 0 cm (Anschlussbuchse)
  • Schneidsystem: Messerwalze
  • Leerlaufdrehzahl: 40 U/m
  • max. AststĂ€rke/ Fangboxvolumen: 35 mm/ 60 l
  • Schallleistungspegel: 94 dB(A)
  • Ausstattung & Zubehör: EinfĂŒlltrichter mit Kleeblattöffnung, integriertes Fahrwerk, LeisehĂ€cksler

Der gĂŒnstigste GartenhĂ€cksler im Test: der Einhell GC-KS 2540 CB

Der Preis-Leistungssieger Einhell GC-KS 2540 CB (165 Euro UVP) besticht durch seine starke Schnittleistung zum vergleichsweise gĂŒnstigen Preis. Das doppelte Wendemesser zerkleinert zuverlĂ€ssig alles Schnittgut, was in den BehĂ€lter gefĂŒllt wird. Die HĂ€ckselergebnisse sind sehr fein und gut kompostierbar. Bei der Arbeit wird das GerĂ€t allerdings auch recht laut. Aufgrund der enormen Leistung gibt es am Ende dennoch die Note „sehr gut“.

Die Ergebnisse fĂŒr den Einhell GC-KS 2540 CB im Überblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Verarbeitung
  • Ökologie
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Marktpreis: 130 Euro
  • Gewicht: 13 kg
  • Maße (B x H x T): 39 x 50 x 58 cm
  • Maximalleistung: 2.000 W
  • KabellĂ€nge: 30 cm
  • Schneidsystem: doppeltes Wendemesser
  • Leerlaufdrehzahl: 3.800 U/m
  • max. AststĂ€rke/ Fangboxvolumen: 40 mm/ 55 l
  • Schallleistungspegel: 106 dB(A)
  • Ausstattung & Zubehör: 2 Wendemesser aus Spezialstahl, große Trichteröffnung, Nachstopfer

Gut fĂŒr sperriges Schnittgut: der Stihl GHE 150

Die Note „gut“ geht an den Stihl GHE 150 (589 Euro UVP). Die Schnittleistung kann nicht ganz mit den anderen beiden Testkandidaten mithalten, dafĂŒr kommt das doppelte Wendemesser auch mit sperrigem GrĂŒnschnitt gut zurecht. Die EinfĂŒllöffnung ist allerdings etwas klein geraten, sodass sich loses Schnittgut nur schwierig einfĂŒllen lĂ€sst. Außerdem fehlt ein AuffangbehĂ€lter. Wie das andere Modell von Stihl verfĂŒgt auch dieses GerĂ€t ĂŒber eine Anschlussbuchse statt ĂŒber ein Kabel.

Die Ergebnisse fĂŒr den Stihl GHE 150 im Überblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Verarbeitung
  • Ökologie
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Marktpreis: 528 Euro
  • Gewicht: 26 kg
  • Maße (B x H x T): 48 x 114 x 95 cm
  • Maximalleistung: 2.500 W
  • KabellĂ€nge: 0 cm (Anschlussbuchse)
  • Schneidsystem: doppeltes Wendemesser
  • Leerlaufdrehzahl: 2.800 U/m
  • max. AststĂ€rke/ Fangboxvolumen: 35 mm/ nicht vorhanden
  • Schallleistungspegel: 99 dB(A)
  • Ausstattung & Zubehör: fĂŒr sperriges Schnittgut geeignet, EinfĂŒlltrichter mit Kleeblattöffnung

Mit diesen HĂ€ckslern lĂ€sst sich GrĂŒnschnitt einfach zerkleinern

Alle drei GartenhĂ€cksler im Vergleich von Haus & Garten Test erfĂŒllen ihre Aufgabe grundsĂ€tzlich gut (Ausgabe 02/2023). Am besten gefĂ€llt der leistungsstarke und robust verarbeitete WalzenhĂ€cksler Stihl GHE 135 L. Der MesserhĂ€cksler Einhell GC-KS 2540 CB gibt sehr feines Schnittgut aus und ist zudem zum gĂŒnstigen Preis zu haben. Der ebenfalls mit rotierenden Messern ausgestattete Stihl GHE 150 weist kleine SchwĂ€chen auf, bewĂ€hrt sich aber beim HĂ€ckseln von sperrigem Schnittgut.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten VerkÀufen.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

6 KettensĂ€gen im Test: Doppelsieg fĂŒr Stihl Schneller zum sauberen GrundstĂŒck: 7 Laubsauger und -blĂ€ser im Test Leichter Bohren und Schrauben: 10 Akku-Bohrschrauber im Test des ETM Testmagazins Vom Kleinholz zum Mulch: 6 HĂ€cksler im Vergleich des ETM Testmagazins