Vom Kleinholz zum Mulch: 6 HĂ€cksler im Vergleich des ETM Testmagazins

Den Herbst nutzen viele Gartenbesitzer dazu, Hecken, StrĂ€ucher und ObstbĂ€ume zurĂŒckzuschneiden. Doch wohin nur mit dem Astschnitt und mit dem Laub, das nun von den BĂ€umen fĂ€llt? Bei der Beantwortung dieser Frage erweisen sich HĂ€cksler als hilfreich. Sie verarbeiten Äste und Blattwerk zu wesentlich kleineren Teilen, die sich zum Beispiel als Mulch verwenden lassen. Wer einen HĂ€cksler kaufen möchte, hat die Auswahl zwischen verschiedenen GerĂ€tetypen: Sogenannte LeisehĂ€cksler arbeiten mit einer Walze. Sie eignen sich vor allem, um grĂ¶ĂŸeres und hartes Astwerk zu zerkleinern, ohne die Nachbarn durch eine laute GerĂ€uschkulisse zu stören. MesserhĂ€cksler kommen dagegen mit weicheren Ästen und Teilen von StrĂ€uchern besser zurecht. DafĂŒr sind sie im Betrieb etwas lauter. Das ETM Testmagazin hat jeweils drei GartenhĂ€cksler mit Walze und drei mit Messern im Vergleichstest gegenĂŒbergestellt (Heft 10/2022).

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten VerkÀufen.

3 LeisehÀcksler im Test

Bester LeisehÀcksler im Vergleich: der Ryobi RSH3045U

Als bester GartenhĂ€cksler mit Walze erhĂ€lt der Ryobi RSH3045U (UVP 299,90 Euro) die Note „gut“. Das Modell verarbeitet sowohl Blattwerk als auch dĂŒnne und dickere Äste ohne Probleme. Die integrierte Walze arbeitet Ă€ußerst leise und mit vollautomatischem Einzug. Noch dazu erweist sich der Ryobi als sehr energieeffizient. Praktische Hinweise auf dem GehĂ€use erleichtern die Bedienung.

Die Ergebnisse fĂŒr den Ryobi RSH3045U im Überblick:

  • Leistung
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Strom & Schall

Merkmale:

  • Maße (B x H x T): 452 x 923 x 654 mm
  • Gewicht: 21.024 g
  • Schneidsystem: Schneidwalze
  • Schalldruckpegel lt. Hersteller: 96,3 +/- 2,5 dB(A)
  • Materialdurchsatz: 280 kg/h

Preis- Leistungssieger: der Einhell GC-RS 60 CB

Gut und gĂŒnstig ist der Einhell GC-RS 60 CB (UVP 269,95 Euro). „Gut“ lautet entsprechend auch die Endnote fĂŒr den HĂ€cksler, der vor allem durch seinen leichtgĂ€ngigen Einzug ĂŒberzeugt. Neben Ästen verarbeitet er auch weicheres GrĂŒn und punktet dabei durch seinen geringen Stromverbrauch. Einziges Manko: Das HĂ€ckselergebnis fĂ€llt nicht ganz einheitlich aus und im verarbeiteten Material bleiben grĂ¶ĂŸere StĂŒcke zurĂŒck.

Die Ergebnisse fĂŒr den Einhell GC-RS 60 CB im Überblick:

  • Leistung
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Strom & Schall

Merkmale:

  • Maße (B x H x T): 435 x 590 x 530 mm
  • Gewicht: 30.935 g
  • Schneidsystem: Schneidwalze
  • Schalldruckpegel lt. Hersteller: 81,3 +/- 0,9 dB(A)
  • Materialdurchsatz: k.A.

3 MesserhÀcksler im Test

Bester MesserhÀcksler im Vergleich: der Bosch AXT 25 TC

Als einziger HĂ€cksler im Test erhĂ€lt der Bosch AXT 25 TC (UVP 628,94 Euro) die Note „sehr gut“. Er punktet durch eine exzellente MaterialqualitĂ€t und verarbeitet dank des Turbine Cut-Systems Äste sowie Laubwerk ohne Probleme. Selbst große und dicke Äste stellen keine Schwierigkeit fĂŒr die Messer des GerĂ€ts dar. Die GerĂ€uschentwicklung hĂ€lt sich in Grenzen.

Die Ergebnisse fĂŒr den Bosch AXT 25 TC im Überblick:

  • Leistung
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Strom & Schall

Merkmale:

  • Maße (B x H x T): 388 x 965 x 707 mm
  • Gewicht: 30.522 g
  • Schneidsystem: Turbinenmesser
  • Schalldruckpegel lt. Hersteller: 81,0 +/- 3,0 dB(A)
  • Materialdurchsatz: 230 kg/h

Geringer Preis, gute Leistung: der Einhell GC-KS 2540 CB

Zum Preis-Leistungssieger ernennen die Tester abermals ein GerĂ€t von Einhell: Der Einhell GC-KS 2540 CB (UVP 189,95 Euro) verarbeitet Äste und Blattwerk zu kleinen SpĂ€nen, die sich hervorragend als Mulch verwenden lassen. Die starke Leistung fĂŒhrt zu einem vergleichsweise hohem Stromverbrauch und auch der Schallpegel fĂ€llt etwas höher aus als bei den anderen Testkandidaten.

Die Ergebnisse fĂŒr den Einhell GC-KS 2540 CB im Überblick:

  • Leistung
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Strom & Schall

Merkmale:

  • Maße (B x H x T): 390 x 578 x 496 mm
  • Gewicht: 14.877 g
  • Schneidsystem: Messer
  • Schalldruckpegel lt. Hersteller: 96,2 +/- 3,0 dB(A)
  • Materialdurchsatz: k.A.

Die HĂ€cksler  von STIHL und BLACK+DECKER sind „gut“

Der LeisehĂ€cksler STIHL GHE 140 L (UVP 529,00 Euro) verarbeitet alle Materialien ohne Probleme, Anwender mĂŒssen Äste und Laubwerk allerdings mit etwas Kraft ins GerĂ€t pressen. Ein Kolben fĂŒr diesen Zweck gehört leider nicht zum Zubehör. Ein Pluspunkt: Das Modell ist klappbar und lĂ€sst sich platzsparend verstauen. Der MesserhĂ€cksler BLACK+DECKER BEGAS5800-QS (UVP 294,95 Euro) ist kompakt bemessen und punktet durch seinen starken Einzug. Lediglich Blattwerk muss mit dem mitgeliefertem Kolben ins GerĂ€t gepresst werden. Weiterer Pluspunkt ist der sehr geringe Stromverbrauch. Das HĂ€ckselergebnis fĂ€llt recht grob aus, mit vereinzelt grĂ¶ĂŸeren StĂŒcken. Beide GerĂ€te erhalten die Endnote „gut“.

Empfehlenswerte HĂ€cksler mit starker Leistung

Die Aufgabe erfĂŒllen alle HĂ€cksler im Vergleichstest des ETM Testmagazins zuverlĂ€ssig (Ausgabe 19/2022). Unter den LeisehĂ€ckslern kann dabei der Ryobi RSH3045U am besten gefallen, unter den MesserhĂ€ckslern schneidet der Bosch AXT 25 TC mit dem besten Ergebnis ab. Preis-Leistungssieger sind jeweils der Einhell GC-RS 60 CB mit Walze und der Einhell GC-KS 2540 CB mit Messern.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Leichter Bohren und Schrauben: 10 Akku-Bohrschrauber im Test des ETM Testmagazins Einfach weggepustet: 12 LaubblĂ€ser & -sauger im Test des ETM Testmagazins Rasenpflege leicht gemacht: 7 Akku- und Benzin-RasenmĂ€her im Test Holzspalter gĂŒnstig kaufen: Die 3 beliebtesten Modelle unter 600 Euro