Neue Camcorder von Panasonic, Sony und anderen Herstellern im Test

Foto: Sony

Guter Rat, das unabhängige Verbrauchermagazin, hat in Ausgabe 6/2013 neue Camcorder von Panasonic, Sony, JVC, Toshiba usw. in Augenschein genommen und verraten, wo ihre Stärken liegen. Der neue Panasonic HC-V727 für 549 Euro zum Beispiel sei ein echter Superzoomer. So biete der HD-Camcorder mit 28-Millimeter-Weitwinkel und 21-fach Zoomobjektiv ein riesengroßes Aufnahmespektrum. Außerdem fange er mit seinem hochempfindlichen Sensor selbst bei wenig Licht noch tolle Bilder in HD ein, so die Tester. Weitere Merkmale des Panasonic HC-V727: AVCHD, SD-Karte, Hybrid O.I.S.+, 3 Zoll LCD-Monitor, WiFi und NFC integriert. Besonders Lichtstark sei der neue JVC Everio GZ-VX810BEU für 499 Euro.

Mit seinem F1.2-Objektiv, dem hintergundbeleuchteten 12,8 Megapixel-Sensor und einem schnellen Prozessor setze der Full HD-Camcorder von JVC neue Maßstäbe in der Kompaktklasse, heißt es. Weitere Merkmale des JVC Everio GZ-VX810BEU: AVCHD, SD-Karte, 10-fach Zoomobjektiv, O.I.S., 3 Zoll Touchscreen, WiFi integriert. Der Sony GW55VE für 549 Euro hingegen passe aufgrund seiner kompakten Maße in jede Jackentasche. Dennoch liefere der wasser-, staub- und stoßfeste Full HD-Camcorder ordentliche Bilder. Weitere Merkmale des Sony GW55VE: AVCHD, Memorystick Micro oder micro SD-Karte, 10-fach Zoomobjektiv, Steady Shot, 3 Zoll LCD-Touchscreen, Schwenkpanorama-Modus.

Praktisch, einfach zu bedienen und vergleichsweise günstig sei der Toshiba Camileo X450 für 250 Euro. Der kompakte Full HD-Camcorder habe eine Funktion zur Gesichtserkennung, die dafür sorge, dass die gefilmten Personen stets im Fokus bleiben. Weitere Merkmale des Toshiba Camileo X450: AVCHD, 8 MP-Sensor, SD-Karte, 23-fach Zoomobjektiv, elektronischer Bildstabilisator, 3 Zoll Touchscreen. Wer 3D-Aufnahmen machen möchte, sollte einen Blick auf den Sony HDR-TD30VE für 999 Euro werfen. Der HD-Camcorder biete zwei Objektive mit 10-fach optischem Zoom und zwei R-CMOS-Bildsensoren, die Guter Rat zufolge überzeugende 3D-Bilder in Full HD-Qualität liefern. Weitere Merkmale des Sony HDR-TD30VE: AVCHD, Memorystick oder SD-Karte, 3-Wege-Steady-Shot, 3,5 Zoll LCD-Display.

Ob Tauchen, Klettern oder Radfahren – für actionreiche Aufnahmen empfiehlt sich die Aiptek SportyCam Z3 für 189 Euro. Der Full HD Outdoor Camcorder ist mit schockresistentem Gehäuse, diversen Halterungen und einer Funk-Fernbedienung ausgestattet. Weitere Merkmale der Aiptek SportyCam Z3: AVC, microSD-Karte, 1,5 Zoll Display. Wer mehr über die neuen Camcorder-Modelle aus 2013 wissen möchte, sollte einen Blick in die Ausgabe 6/2013 von Guter Rat werfen.

Weiterlesen: HD-Camcorder im Test der Stiftung Warentest 10/2012