FĂŒr ergonomisches Arbeiten am PC: 5 höhenverstellbare Schreibtische im Test
0 / 5 ⌀ 0 Bewertungen: 0

Your page rank:

Langes Sitzen ist nicht gut fĂŒr die WirbelsĂ€ule. Wer viel im Sitzen arbeiten muss, profitiert von einem Schreibtisch, der höhenverstellbar ist. So lĂ€sst sich der Tisch nicht nur an die eigene KörpergrĂ¶ĂŸe anpassen, je nach Situation erlauben die Gestelle auch ein Arbeiten im Stehen. Dadurch bleibt man in Bewegung und entlastet RĂŒcken, Nacken und Schultern. Möchte man einen höhenverstellbaren Schreibtisch kaufen, stehen mittlerweile viele verschiedene Modelle zur Auswahl. Die Redaktion von Haus & Garten Test hat sich fĂŒnf höhenverstellbare Schreibtische im Test angesehen, die ein ergonomisches Arbeiten ermöglichen sollen (Heft 01/2023). Alle Testkandidaten verfĂŒgen ĂŒber einen Dreifach-Teleskopauszug. Per Drucktasten oder Touchfunktion angestoßen, setzt sich ein Elektromotor in Gang und fĂ€hrt die Tischbeine aus. Das funktioniert bei allen geprĂŒften Modellen einwandfrei. Unterschiede gibt es bei der Tragkraft und bei der zulĂ€ssigen GrĂ¶ĂŸe der passenden Tischplatte.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten VerkÀufen.

Der Testsieger: der Ergolutions Primus

Platz 1 im Vergleich der höhenverstellbaren Schreibtische geht an den Ergolutions Primus (539 Euro UVP). Das Modell kann vor allem durch seine einfache Handhabung mit Touchbedienung ĂŒberzeugen. Er eignet sich auch fĂŒr sehr breite Tischplatten und verfĂŒgt ĂŒber eine maximale Traglast von 125 kg. Ein Timer fordert zum abwechselnden Arbeiten im Stehen und Sitzen auf und trĂ€gt dadurch zu mehr Ergonomie am Arbeitsplatz bei. Gut gefĂ€llt den Testern weiterhin die sichere und stabile Verarbeitung. Insgesamt vergeben sie die Note „sehr gut“.

Die Ergebnisse fĂŒr den Ergolutions Primus im Überblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Ökologie
  • Verarbeitung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Marktpreis: 429 Euro
  • Arbeitshöhe: 68 – 128 cm
  • Basisbreite: 110 – 200 cm
  • max. GewichtskapazitĂ€t: 125 kg
  • lieferbare Farben: Schwarz, Weiß, Grau
  • Material: Stahl
  • Bedienung: Touch mit Memoryfunktion (3 Speicher)
  • Besonderheiten: Dreifach-Teleskop, Kollisionssensor, Kabelmanagementsystem, Timer zur Steh- und Sitzerinnerung

Der Preis-Leistungssieger: der Sport Plus SP-AT-500

Eine sichere Verarbeitung und ĂŒberzeugende Funktionen zum vergleichsweise gĂŒnstigen Preis bietet der Sport Plus SP-AT-500 (349 Euro UVP). Die Höhe lĂ€sst sich einfach verstellen, das BetriebsgerĂ€usch ist angenehm leise und auch die Reinigung und Wartung des Tisches fĂ€llt leicht. Von den anderen Testkandidaten hebt sich das Modell durch praktische Extras wie einen USB-Anschluss am Bedienfeld ab. Die Tester vergeben die Note „sehr gut“.

Die Ergebnisse fĂŒr den Sport Plus SP-AT-500 im Überblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Ökologie
  • Verarbeitung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Marktpreis: 349 Euro
  • Arbeitshöhe: 62 – 127 cm
  • Basisbreite: 110 – 170 cm
  • max. GewichtskapazitĂ€t: 100 kg
  • lieferbare Farben: Schwarz, Weiß
  • Material: Stahl
  • Bedienung: Drucktasten mit Memoryfunktion (3 Speicher)
  • Besonderheiten: Dreifach-Teleskop, Silent-Motoren, Kollisionssensor, Kabelmanagementsystem, USB-A-Port als Stromquelle

Die ĂŒbrigen höhenverstellbaren Schreibtische im Test: Zwei weitere sind „sehr gut“

Die Note „sehr gut“ geht noch an zwei weitere Testkandidaten: Der StandXT Pro (499 Euro UVP/ 369 Euro Marktpreis) punktet vor allem durch die schnelle und prĂ€zise Abschaltung, wenn der Mechanismus auf ein Hindernis stĂ¶ĂŸt. Die Touchbedienung lĂ€sst sich einfach anwenden und verfĂŒgt ĂŒber eine Timerfunktion, die an das wechselnde Arbeiten im Sitzen und Stehen erinnert. Der Xantron EDS-07 (350 Euro Marktpreis) ist mit Drucktasten zur Höhenverstellung ausgestattet, die ebenfalls schnell und prĂ€zise reagieren. Auch er bringt eine Timerfunktion mit.

Die Note „gut“ erhĂ€lt der Boho Office Basic Line (419 Euro UVP/ 319 Euro Marktpreis). Er lĂ€sst sich zwar einfach installieren, benötigt aber eine etwas intensivere Betreuung als die anderen geprĂŒften Modelle. So muss etwa die automatische Anfahrt zu bestimmten Höhen erst einprogrammiert werden. Die Kollisionserkennung arbeitet etwas trĂ€ge, wodurch der Tisch in Schieflage geraten kann.

An diesen höhenverstellbaren Schreibtischen arbeitet es sich rĂŒckenschonend

Gleich vier der höhenverstellbaren Schreibtische im Vergleich von Haus & Garten Test erhalten die Note „sehr gut“ (Ausgabe 01/2023). Am besten gefĂ€llt den Testern der sehr robuste und einfach zu bedienende Ergolutions Primus. Zu einem etwas gĂŒnstigeren Preis zu haben ist der Sport Plus SP-AT-500, der ebenfalls eine starke Leistung bietet. Welche SchreibtischstĂŒhle im Test ĂŒberzeugen, lesen Sie hier.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Welcher SchaumschlĂ€ger ĂŒberzeugt? 16 MilchaufschĂ€umer im Vergleich FĂŒr stets heißen Kaffee: 14 ThermobehĂ€lter im Test Gut gebrĂŒht: 18 Filterkaffeemaschinen im Vergleich FĂŒr scharfe Klingen: 4 elektrische Messerschleifer im Vergleich