Energiesparende Back├Âfen: Die 3 beliebtesten Ger├Ąte mit Energieeffizienzklasse A

Im Haushalt Energie zu sparen, schont den Geldbeutel und die Umwelt. Insbesondere angesichts der steigenden Strompreise sehen sich Verbraucher aktuell nach m├Âglichst energieeffizienten Haushaltsger├Ąten um. Orientierung bietet das EU-Energielabel. Wer einen neuen Backofen kaufen m├Âchte, sollte sich f├╝r ein Ger├Ąt entscheiden, das mindestens der neuen Energieeffizienzklasse A entspricht. Der Preisvergleich idealo hilft dabei, g├╝nstige Angebote f├╝r energiesparende Back├Âfen zu finden. Weiter unten stellen wir die drei beliebtesten Back├Âfen mit Energieeffizienzklasse A bis A++ vor. Bei allen Varianten handelt es sich um Einbau-Back├Âfen ohne Kochfeld.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verk├Ąufen.

Steht der neue Backofen in der K├╝che, gibt es noch einige weitere Tipps, den Energieverbrauch m├Âglichst gering zu halten. Sparen k├Ânnen Sie zum Beispiel, indem Sie die richtige Zubereitungsweise f├╝r Ihre Speisen w├Ąhlen. Sie m├Âchten Br├Âtchen f├╝rs Fr├╝hst├╝ck aufknuspern? Ein Toaster mit Br├Âtchenaufsatz ben├Âtigt rund 70 Prozent weniger Strom als das Aufbacken im Backofen. Braten sollten Sie erst ab einer Fleischmenge von ein bis zwei Kilogramm in den Ofen geben. Kleinere Fleischst├╝cke bekommen Sie auf dem Kochfeld energiesparender gar. Verk├╝rzen Sie die Vorheizzeit oder verzichten Sie gar komplett auf das Vorheizen des Backofens, sparen Sie bis zu 20 Prozent Energie. Lediglich empfindliche Speisen wie Filet oder bestimmte Teige machen das Vorheizen n├Âtig. Besonders energieeffizient arbeitet der Backofen im Hei├č- oder Umluftbetrieb. Dabei verteilt ein Gebl├Ąse die hei├če Luft durch den Garraum und sorgt daf├╝r, dass auf jeder Ebene eine gleichm├Ą├čige Temperatur herrscht. Das verbessert die W├Ąrmeausnutzung und erlaubt es, eine niedrigere Gartemperatur zu w├Ąhlen als beim Backen mit Ober- und Unterhitze. Auf diese Weise l├Ąsst sich der Energieverbrauch um 25 bis 40 Prozent reduzieren. Im Hei├č- oder Umluftbetrieb k├Ânnen Sie zudem Speisen auf mehreren Ebenen gleichzeitig garen. Das spart ebenfalls Strom – und Zeit.

Der vielseitige Siemens HM676G0 1

Der Einbaubackofen┬áSiemens HM676G0 1 (ab 1.096,00 Euro) f├Ąllt in die Energieeffizienzklasse A. Im konventionellen sowie im Hei├čluft-/Umluftbetrieb verbraucht er rund 0,99 kWh. Wer beim Backen und Erhitzen noch mehr Strom sparen m├Âchte, kann die Eco-Funktionen nutzen, die sowohl f├╝r den Hei├čluft- als auch f├╝r den Umluftbetrieb zur Verf├╝gung stehen. Dar├╝ber hinaus hat der Backofen mit integrierter Mikrowelle elf weitere M├Âglichkeiten zur Beheizung zu bieten. Ober- und Unterhitze lassen sich separat zuschalten und individuell regeln. Ein Edelstahl-L├╝fterrad sorgt f├╝r eine schnelle und gleichm├Ą├čige Hitzeverteilung im 67 Liter fassendem Garraum. Die varioSpeed-Funktion soll rund die H├Ąlfte der Garzeit einsparen.

Der smarte Bosch HNG6764 6

Der Backofen┬áBosch HNG6764 6 (ab 1.986,13 Euro) ist ebenfalls mit dem Energielabel A ausgezeichnet und verbraucht im konventionellen Betrieb 0,96 kWh. Die Temperatur im 67 Liter gro├čem Garraum l├Ąsst sich zwischen 30 ┬░C und 300 ┬░C regeln. Neben einer integrierten Mikrowellenfunktion, 4D-Hei├čluft und Ober- und Unterhitze stehen ein Gro├č- und Kleinfl├Ąchengrill, eine Pizzastufe und ein jederzeit hinzuschaltbarer Dampfsto├č zur Verf├╝gung. F├╝r eine optimale Luftzirkulation sorgt ein L├╝fter mit wechselnder Drehrichtung. Per HomeConnect l├Ąsst sich der Backofen mit dem Smarthome-Netzwerk verbinden und per App vom Mobiltelefon aus steuern. Eine Pyrolyse-Funktion erleichtert die Reinigung.

Der g├╝nstige AEG BPK742280M

Als sparsamer Backofen empfiehlt sich auch der AEG BPK742280M, der schon mit einem g├╝nstigen Anschaffungspreis ab 713,00 Euro punkten kann. Als Ger├Ąt der Energieeffizienzklasse A++ f├Ąllt er zudem durch einen sehr geringen Stromverbrauch von nur 0,52 kWh im Hei├čluft-/Umluftbetrieb auf. Im konventionellen Betrieb liegt der Verbrauch bei 1,09 kWh. Der Garraum ist mit 71 Litern recht gro├čz├╝gig bemessen und reicht f├╝r vier bis f├╝nf Personen aus. Als zus├Ątzliche Heizarten stehen eine Pizzastufe und eine Einkoch-Funktion zur Wahl. F├╝r Fisch und Fleisch lassen sich zudem die Garmethoden Sous Vide und Niedrigtemperatur nutzen.

Einfach Energie sparen beim Backen – mit diesen Back├Âfen gelingt’s

Sparsame Back├Âfen mit vielen praktischen Funktionen finden Sie beim Preisvergleich idealo. Drei Ger├Ąte der Energieeffizienzklasse A bis A++ sind aktuell besonders beliebt (Stand: Oktober 2022): Der Siemens HM676G0 1 stellt zus├Ątzliche Eco-Programme f├╝r Hei├čluft/Umluft zur Verf├╝gung. Der Bosch HNG6764 6 punktet ebenfalls durch seine energieeffiziente Arbeitsweise und l├Ąsst sich auch per Smartphone-App bedienen. Der AEG BPK742280M empfiehlt sich durch seinen g├╝nstigen Anschaffungspreis und den sehr niedrigen Energieverbrauch im Hei├čluft-/Umluftmodus.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Weihnachtsshopping in Deutschland: Viele Geschenke sind g├╝nstiger geworden Stromfressern auf der Spur: 15 Strommessger├Ąte im Test Weihnachtlicher Genuss: 18 Christstollen mit Rosinen im Test Elektrische Heizger├Ąte im Test: Standheizl├╝fter AGT NX-3258 insgesamt am besten