Stiftung Warentest prüft Allzweckreiniger: Testsieger Rossmann putzt „blitzsauber“

Steht der Frühjahrsputz ins Haus, kommt die Frage auf, mit welchem Reiniger man am besten gegen den Schmutz vorgeht. Allzweckreiniger versprechen, im ganzen Haus für blitzblanke Sauberkeit zu sorgen. Ob sie dieses Versprechen halten können, hat Stiftung Warentest geprüft (Heft 05/2021). Insgesamt 13 Produkte haben sich dem Allzweckreiniger-Test gestellt. Das Ergebnis: Fett und Staub können alle Testkandidaten wirkungsvoll entfernen. Bei Kalk, Stärke und klebrigen Verschmutzungen schwächeln sie allerdings. Die Universalreiniger eignen sich daher zwar gut für die Oberflächenreinigung in den meisten Räumen, für Küche und Bad sind den Testern zufolge jedoch eher Spezialreiniger zu empfehlen. Neben der Putzleistung haben sich die Tester auch angesehen, wie stark die Putzmittel die Gewässer belasten. Ein Produkt fällt in dieser Kategorie durch: Der Sagrotan-Allzweckreiniger enthält im verdünnten Zustand einen hohen Anteil eines gewässerbelastenden Desinfektionsmittels.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Domol von Rossmann auf Platz 1

Bester Allzweckreiniger im Test ist der Rossmann Domol Allzweckreiniger Limettenfrische (etwa 0,79 Euro). Als einziges Produkt im Vergleich erhält der Allzweckreiniger die Note „Sehr gut“. Er überzeugt durch seine sehr gute Reinigungsleistung im unverdünnten und verdünnten Zustand, eine einfache Handhabung, geringe Gewässerbelastung und hohen Reinigungskomfort. Zudem schont er das Material. Beim Putzen bilden sich lediglich leichte Tropfen und Streifen. Einziger Kritikpunkt sind die unzureichenden Entsorgungshinweise auf der Verpackung.

Die Ergebnisse fĂĽr den Rossmann-Allzweckreiniger im Ăśberblick:
+ Reinigungsleistung
+ Reinigungskomfort
+ Materialschonung
+ Handhabung
+ geringe Gewässerbelastung
+ Verpackung

Merkmale:
âś“ Inhalt/ Dosiermenge verdĂĽnnte Anwendung: 1.000/ 60 ml
âś“ Anzahl verdĂĽnnter Anwendungen pro Flasche: 17
âś“ Preis pro verdĂĽnnter Anwendung: 0,05 Euro
âś“ gemessener pH-Wert: 10,7
âś“ Wiederherstellen des Glanzeffekts: hoch


Platz 2 geht an den Ja Allzweckreiniger von Rewe

Der Rewe Ja Allzweckreiniger Ocean (etwa 0,70 Euro) erhält die Gesamtnote „Gut“. Verdünnt reinigt er etwas weniger gut als unverdünnt, aber immer noch überzeugend. Für die sehr geringe Gewässerbelastung und die Verpackung gibt es sogar Bestnoten. Der Allzweckreiniger schont Materialien, lässt sich einfach anwenden und bietet einen hohen Reinigungskomfort. Es bilden sich nur leichte Streifen und Tropfen.

Die Ergebnisse fĂĽr den Rewe Ja Allzweckreiniger Ocean im Ăśberblick:
+ Reinigungsleistung
+ Reinigungskomfort
+ Materialschonung
+ Handhabung
+ geringe Gewässerbelastung
+ Verpackung

Merkmale:
âś“ Inhalt/ Dosiermenge verdĂĽnnte Anwendung: 1.000/ 22,5 ml
âś“ Anzahl verdĂĽnnter Anwendungen pro Flasche: 44
âś“ Preis pro verdĂĽnnter Anwendung: 0,02 Euro
âś“ gemessener pH-Wert: 9,8
âś“ Wiederherstellen des Glanzeffekts: hoch


Meister Propper putzt „sehr gut“

Meister Propper Citrusfrische (etwa 1,93 Euro) schneidet im Test mit der Gesamtnote „Gut“ ab. Für die Reinigungsleistung gibt es sogar ein die Teilnote „Sehr gut“, ebenso wie für die geringe Gewässerbelastung. Lediglich „befriedigend“ ist dagegen die Materialschonung. Die Tester kritisieren außerdem die unzureichenden Anwendungs- und Entsorgungshinweise.

Die Ergebnisse fĂĽr den Meister Propper Citrusfrische im Ăśberblick:
+ Reinigungsleistung
+ Reinigungskomfort
+ Handhabung
+ geringe Gewässerbelastung
+ Verpackung
Materialschonung

Merkmale:
âś“ Inhalt/ Dosiermenge verdĂĽnnte Anwendung: 1.300/ 60 ml
âś“ Anzahl verdĂĽnnter Anwendungen pro Flasche: 22
âś“ Preis pro verdĂĽnnter Anwendung: 0,09 Euro
âś“ gemessener pH-Wert: 10,9
âś“ Wiederherstellen des Glanzeffekts: mittel


Sagrotan ist lediglich „mangelhaft“

Fünf weitere Allzweckreiniger erhalten die Note „Gut“, darunter

  • der Frosch Orangen Universal Reiniger (etwa 1,69 Euro),
  • der Lidl W5 Allzweckreiniger Frisch & Sauber Zitronenfrische (etwa 0,85 Euro) und
  • der sehr gĂĽnstige dm Denkmit Allzweckreiniger Limetten-Zauber (etwa 0,70 Euro).

Der Frosch-Allzweckreiniger überzeugt in fast allen Kategorien und putzt „sehr gut“. Leichte Schwächen zeigt er lediglich bei der Materialschonung. Der Lidl-Allzweckreiniger bietet ebenfalls eine „sehr gute“ Reinigungsleistung, allerdings stufen die Tester die Flasche als nicht recyclingfähig ein. Gleiches gilt für den dm-Allzweckreiniger.

„Befriedigend“ sind der Aldi Nord Putzmeister Allesreiniger Lemon (etwa 0,75 Euro) und Der General Universal Frische Zitrone (etwa 1,34 Euro). Der Aldi-Allzweckreiniger putzt gut, Der General nur mittelmäßig. In beiden Fällen lässt sich die Flasche nicht recyceln. Ajax Ultra 7 Zitronen Frische (etwa 1,79 Euro) und Ecover Essential Allzweck-Reiniger Lemon (etwa 2,89 Euro) bleiben in der Reinigungsleistung deutlich hinter den anderen Produkten zurĂĽck und erhalten die Note „Ausreichend“”.

Lediglich „mangelhaft“ ist der Sagrotan Allzweckreiniger Reine Frische (etwa 3,40 Euro). Die Reinigungsleistung bewerten die Tester zwar mit „sehr gut“, allerdings erhält das teuerste Produkt im Test Benzalkoliumchlorid, das bei verdünnter Anwendung Gewässer stark belastet.


Fazit: „Sehr guter“ Allzweckreiniger ist bereits zum günstigen Preis erhältlich. Das zeigt der Vergleich von Stiftung Warentest (Ausgabe 05/2021). Testsieger ist der Allzweckreiniger von Rossmann Domol. Sieben weitere Reiniger erhalten die Note „Gut“, vier davon überzeugen mit „sehr guter“ Reinigungskraft: Der dm-Allzweckreiniger, der Frosch-Allzweckreiniger, der W5 von Lidl und der Klassiker von Meister Proper. Welche Badreiniger im Test überzeugen, lesen Sie hier.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Sicher braten mit wenig Fett: 10 antihaftbeschichtete Pfannen im Test Tischgrill kaufen: Severin, Rommelsbacher und Gastroback sind „sehr gut“ Gut und günstig: Die 3 besten Siebträgermaschinen unter 200 Euro In der Weihnachtsbäckerei: Die Lidl-Küchenmaschine zeigt das beste Gesamtergebnis