Elektrische KinderzahnbĂŒrsten im Test der Stiftung Warentest

Ob MilchzĂ€hne oder bleibende ZĂ€hne – KinderzĂ€hne mĂŒssen von Anfang an sorgfĂ€ltig gepflegt werden. Der Zahnschmelz von KinderzĂ€hnen ist nĂ€mlich noch nicht ausgereift und kann somit leichter von Karies angegriffen und zerstört werden (hier mehr erfahren). Damit auch die Kleinen Spaß am ZĂ€hneputzen haben, bieten viele Hersteller elektrische KinderzahnbĂŒrsten mit dem Abbild von Micky Maus, Barbie und anderen beliebten Kinderfiguren an. Doch was taugen die ElektrozahnbĂŒrsten fĂŒr Kinder? Werden KinderzĂ€hne damit wirklich sauber? Und wie kommen die Kinder mit den elektrischen ZahnbĂŒrsten zurecht? Antworten liefert ein Test in der Stiftung Warentest. Elf elektrische KinderzahnbĂŒrsten hat das Verbrauchermagazin geprĂŒft, davon erreichten vier die Gesamtnote „Gut“.

W

Beurer, Braun und Philips ĂŒberzeugen im Test

Zu den besten elektrischen KinderzahnbĂŒrsten im Test zĂ€hlen

  • die Janosch Kinder SchallzahnbĂŒrste von Beurer mit BĂŒrstenkopf fĂŒr Kinder ab 7 Jahren,
  • Braun Oral-B Kids‘ Power Toothbrush Mickey Mouse fĂŒr Kinder ab 3 Jahren,
  • Braun Oral-B Stages Power fĂŒr Kinder ab 5 Jahren und
  • die Philips Sonicare For Kids fĂŒr Kinder ab 4 Jahren im Putzmodus fĂŒr Ă€ltere Kinder.

Die KinderzahnbĂŒrste von Beurer (um 40 Euro, hier erhĂ€ltlichKinderzahnbĂŒrste von Beurer bei Amazon) ĂŒberzeugte als einzige ZahnbĂŒrste im Vergleich mit „sehr guter“ Zahnreinigung. Außerdem lĂ€sst sich die ZahnbĂŒrste fĂŒr Schulkinder einfach reinigen und hat einen ausdauernden Akku, der pro Ladung bis zu 79 Minuten durchhĂ€lt. Im Testfeld Handhabung reichte es allerdings nur fĂŒr eine „befriedigende“ Note: So bietet das Modell zum Beispiel keinen Intervalltimer.

Foto: Philips | Sonicare For Kids

Foto: Philips | Sonicare For Kids

Die Akku-ZahnbĂŒrste Braun Oral-B Kids Power Toothbrush Mickey Mouse (etwa 33,50 Euro, hier erhĂ€ltlichBraun Oral-B Kids Power Toothbrush bei Amazon) mit oszillierend-rotierendem BĂŒrstenkopf punktete mit „guter“ Zahnreinigung wie auch Handhabung und langer Lebensdauer. Die Akkuladung reicht fĂŒr 93 Minuten. Das Schwestermodell Stages Power (etwa 22,50 Euro, hier erhĂ€ltlichBraun Oral-B Kids Stages Power bei Amazon) reinigt ebenfalls „gut“ und hat eine lange Lebensdauer, der Akku hĂ€lt aber nur 38 Minuten durch. Auch lĂ€sst sich die elektrische KinderzahnbĂŒrste nicht so leicht reinigen wie die anderen drei Testsieger, da sie nicht wasserdicht ist.

Die SchallzahnbĂŒrste Philips Sonicare For Kids fĂŒr Kinder ab 4 Jahren (um 50 Euro, hier erhĂ€ltlichPhilips Sonicare For Kids bei Amazon) glĂ€nzte im Putzmodus fĂŒr Ă€ltere Kinder mit „guter“ Zahnreinigung. DarĂŒber hinaus ist die KinderzahnbĂŒrste einfach zu handhaben und lange haltbar. Der Akku hĂ€lt mit 206 Minuten am lĂ€ngsten durch. Zudem hĂ€tte den Kindern das PutzgerĂ€usch am besten gefallen, schreiben die Tester. Die ĂŒbrigen elektrischen KinderzahnbĂŒrsten im Vergleichstest schnitten mit der Gesamtnote „Befriedigend“, „Ausreichend“ oder gar „Mangelhaft“ ab, darunter auch die Janosch Kinder SchallzahnbĂŒrtse von Beurer mit BĂŒrstenkopf fĂŒr Kinder von 4 bis 7 Jahren und die Philips Sonicare For Kids im Putzmodus fĂŒr kleinere Kinder. Grund hierfĂŒr war unter anderem die schlechte Zahnreinigung.

Die „guten“ KinderzahnbĂŒrsten und ihre Vor-/Nachteile

Janosch Kinder SchallzahnbĂŒrste von Beurer fĂŒr Kinder ab 7 Jahren
++ sehr gute Zahnreinigung
+ guter Akku
ZĂ€hneputzen
kein Intervalltimer
Haltbarkeit und Umwelteigenschaften
Ausstattung: 2 BĂŒrstenköpfe, 3 Putzeinstellungen, Ladestation, Sanduhr, Ladekontrollleuchte

Braun Oral-B Kids Power Toothbrush Mickey Mouse fĂŒr Kinder ab 3 Jahren
+ gute Zahnreinigung
+ gute Handhabung
++ sehr guter Akku
++ sehr gute Haltbarkeit und Umwelteigenschaften
ZĂ€hneputzen
Reinigung der ZahnbĂŒrste
Ausstattung: 1 BĂŒrstenkopf, 1 Putzeinstellung, Ladestation, Ladekontrollleuchte, Intervalltimer

Braun Oral-B Stages Power fĂŒr Kinder ab 5 Jahren
+ gute Zahnreinigung
++ sehr gute Haltbarkeit und Umwelteigenschaften
ZĂ€hneputzen
Reinigung der ZahnbĂŒrste
Stand- und Liegefestigkeit
Akku
Ausstattung: 1 BĂŒrstenkopf, 1 Putzeinstellung, Ladestation

Philips Sonicare For Kids fĂŒr Kinder ab 4 Jahren (Putzmodus fĂŒr Ă€ltere Kinder)
+ gute Zahnreinigung
+ gute Handhabung
++ sehr guter Akku
++ sehr gute Haltbarkeit und Umwelteigenschaften
Ausstattung: 1 BĂŒrstenkopf, 2 Putzeinstellungen, Ladestation, Ladekontrollleuchte, Intervalltimer, austauschbare Dekorationslende, 10 Aufkleber

Fazit: Mit den getesteten ZahnbĂŒrsten kamen die Kinder weitestgehend gut zurecht. Was die Zahnreinigung anbelangt, ĂŒberzeugten aber nur vier Modelle im Test – und das sollte das wichtigste Kaufkriterium sein. AusfĂŒhrliche Informationen zum Testbericht gibt es in Heft 1/2015 der Stiftung Warentest. Einen Ratgeber zum Thema elektrische ZahnbĂŒrsten finden Sie auf dieser Seite. Welche Zahnpasten fĂŒr Kinder und Jugendliche im Test ĂŒberzeugen, erfahren Sie hier.

Tipps zur Zahnpflege bei Kindern

  • Jeden Zahn oben, innen und außen putzen.
  • Mindestens 2x tĂ€glich putzen und die Mindestputzzeit von 2 Minuten einhalten.
  • Ergebnisse mit ZahnfĂ€rbetabletten prĂŒfen.
  • Bei Kleinkindern die ZĂ€hne immer nachputzen.
  • Die BĂŒrsten wechseln, sobald sie sich krĂŒmmen.
  • Den BĂŒrstenkopf nach jedem Putzvorgang abziehen, reinigen und trocknen lassen.
0 / 5 ⌀ 0 Bewertungen: 0

Your page rank:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

21 BlutdruckmessgerĂ€te im Test: Welche messen genau und komfortabel? FĂŒr verfĂŒhrerisch schöne NĂ€gel: 20 rote Nagellacke im Test der Stiftung Warentest Rezeptfreie Medikamente online kaufen: AngebotsrĂŒckgang und steigende Preise SonnengebrĂ€unte Haut aus der Tube: St. Tropez ist Testsieger der Stiftung Warentest