5 Heizkissen im Test: Testsieger Beurer HK 125 XXL Cosy ist sehr sicher

W√§hrend eine Heizdecke den ganzen K√∂rper einh√ľllt, spenden Heizkissen punktuelle W√§rme. Damit eignen sie sich optimal, um verspannte Muskulatur zu lockern und Spannungsschmerzen zu lindern. Als kompakte W√§rmespender f√ľr den Winter bieten sie auf dem Sofa zudem ein wenig mehr Gem√ľtlichkeit. Wie sicher und funktional aktuell erh√§ltliche Heizkissen sind, hat das ETM Testmagazin gepr√ľft und f√ľnf Produkte einem Vergleich unterzogen (Heft 01/2023). Neben der Verarbeitung und der Heizintensit√§t stand auch der Stromverbrauch auf dem Pr√ľfstand. Immerhin sollen die W√§rmespender nicht die Energiekosten in die H√∂he treiben, sondern vielmehr dabei helfen, Heizkosten zu sparen. Positiv f√§llt auf, dass vier der f√ľnf Testkandidaten √ľber mehrere W√§rmestufen verf√ľgen. Bis auf ein Modell sind alle Kissen mit einer Abschaltautomatik ausgestattet. Die Stromkosten pro Woche liegen je nach Produkt zwischen 3,5 und 11,7 Cent.

W

Testsieger: das Beurer HK 125 XXL Cosy

Das Beurer HK 125 XXL Cosy (UVP 96,66 Euro) ist das gr√∂√üte Heizkissen im Test, mit einem Gewicht von 428 Gramm aber angenehm leicht. Es bietet sechs unterschiedliche W√§rmeintensit√§ten und verteilt die W√§rme sehr einheitlich, bei minimalen Temperaturschwankungen. Eine Temperatur von 35 ¬įC erreicht es nach nur 3:41 Minuten, die Maximeltemperatur liegt bei 38,2 ¬įC. Der Stromverbrauch ist vergleichsweise hoch und f√ľhrt zu durchschnittlichen Energiekosten von 11,7 Cent pro Woche. Positiv f√§llt die Abschaltautomatik auf, die das Kissen nach 90 Minuten ausschaltet. Daf√ľr gibt es die Bestnote ‚Äěsehr gut‚Äú.

Die Ergebnisse f√ľr das Beurer HK 125 XXL Cosy im √úberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Ma√üe (L x B x T): 600 x 400 x 15 mm
  • L√§nge Stromkabel: 2,14 m
  • Abschaltautomatik: ja – nach 90 Minuten
  • W√§rmeintensit√§ten: 6

Preis-Leistungssieger: das Medisana Heizkissen HP405

Das Medisana Heizkissen HP405 (UVP 29,95 Euro) erh√§lt ebenfalls die Note ‚Äěsehr gut‚Äú und wird aufgrund seines vergleichsweise g√ľnstigen Preises zum Preis-Leistungssieger. Eine Temperatur von 35 ¬įC erreicht es innerhalb von nur 1:33 Minuten und ist damit das schnellste Heizkissen im Test. Die Maximaltemperatur liegt bei 38 ¬įC, die Temperaturschwankungen betragen +/- 2 ¬įC, die Energiekosten liegen im Durchschnitt bei 6,9 Cent pro Woche. Genau wie der Testsieger schaltet es sich nach 90 Minuten automatisch aus. Ein kleiner Minuspunkt ist, dass nur drei W√§rmeintensit√§ten zur Wahl stehen.

Die Ergebnisse f√ľr das Medisana Heizkissen HP405 im √úberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Ma√üe (L x B x T): 300 x 400 x 15 mm
  • L√§nge Stromkabel: 2,16 m
  • Abschaltautomatik: ja – nach 90 Minuten
  • W√§rmeintensit√§ten: 3

Der Energiesparsieger: das infactory Sitz- & R√ľckenkissen NX7449

Das infactory Beheizbares Sitz- & R√ľckenkissen NX7449 (UVP 28,99 Euro) erh√§lt insgesamt zwar nur die Note ‚Äěbefriedigend‚Äú, eignet sich aber f√ľr alle, die nach einem Heizkissen mit besonders geringem Stromverbrauch suchen. Das Modell ist n√§mlich mit einem USB-Anschluss ausgestattet und l√§sst sich zum Beispiel mit einer Power Bank betreiben. Das senkt die Stromkosten auf rund 3,5 Cent pro Woche. Bis das Kissen tats√§chlich W√§rme verbreitet, dauert es etwas: Die Testtemperatur von 35 ¬įC erreicht es erst nach 7:04 Minuten. Zudem l√§sst sich die W√§rmeintensit√§t nicht anpassen. Ein weiteres Manko ist die fehlende Dokumentation. Auch √ľber eine Abschaltautomatik oder einen √úberhitzungsschutz verf√ľgt das Kissen nicht.

Die Ergebnisse f√ľr das infactory NX7449 im √úberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Ma√üe (L x B x T): 350 x 350 x 55 mm
  • L√§nge Stromkabel: 1,35 m
  • Abschaltautomatik: nein
  • W√§rmeintensit√§ten: 1

Die weiteren Heizkissen im Test

Die Note ‚Äěsehr gut‚Äú vergeben die Tester auch an das Medisana Elektrisches Kirschkern-W√§rmekissen HS 200 (UVP 59,95 Euro) und das Sanitas SHK 28 (UVP 68,99 Euro):

  • Das Medisana-Heizkissen ist mit einer Gr√∂√üe von 290 x 390 x 10 Millimetern zwar relativ kompakt, eignet sich aber als punktuell einsetzbarer W√§rmespender. Es ist sehr hochwertig verarbeitet, bietet vier W√§rmeintensit√§ten, erreicht die Testtemperatur von 35 ¬įC innerhalb von 2:45 Minuten und bringt es auf eine Maximaltemperatur von 38,3 ¬įC. Die Temperaturschwankungen betragen +/- 2,8 ¬įC. Die Abschaltautomatik wird nach 90 Minuten aktiv.
  • Das Sanitas SHK 28 erreicht eine hohe Maximaltemperatur von 41,2 ¬įC. Auf 35 ¬įC erw√§rmt es sich bereits nach 2:32 Minuten. Die Temperaturschwankungen liegen bei +/- 3,5 ¬įC. Drei W√§rmeintensit√§ten stehen zur Wahl. Die nach 90 Minuten aktiv werdende Abschaltautomatik sorgt f√ľr Sicherheit.

‚ÄěSehr gute‚Äú Heizkissen gibt es schon ab 29,95 Euro

Insgesamt vier Heizkissen im Vergleich des ETM Testmagazins erhalten die Note ‚Äěsehr gut‚Äú (Ausgabe 01/2023). Als bestes Modell stellt sich das Beurer HK 125 XXL Cosy heraus. Mit einem g√ľnstigen Preis von nur 29,99 Euro wird das Medisana Heizkissen HP405 zum Preis-Leistungssieger. Das infactory Beheizbares Sitz- & R√ľckenkissen NX7449 ist zwar nur ‚Äěbefriedigend‚Äú, l√§sst sich aber stromsparend per Power Bank betreiben und wird dadurch zum Energiesparsieger.

0 / 5 ‚ĆÄ 0 Bewertungen: 0

Your page rank:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Nachhaltig heizen: Erdgas, Wärmepumpe und Holzpellets im Vergleich Schnell und energieeffizient frosten: 20 Gefriergeräte im Test der Stiftung Warentest Flink durch die Stadt: 11 City-E-Bikes im Test der Stiftung Warentest Die neuen AEG-Waschtrockner der Serie 7000 bis 9000 sparen Platz und Energie