Während eine Heizdecke den ganzen Körper einhüllt, spenden Heizkissen punktuelle Wärme. Damit eignen sie sich optimal, um verspannte Muskulatur zu lockern und Spannungsschmerzen zu lindern. Als kompakte Wärmespender für den Winter bieten sie auf dem Sofa zudem ein wenig mehr Gemütlichkeit. Wie sicher und funktional aktuell erhältliche Heizkissen sind, hat das ETM Testmagazin geprüft und fünf Produkte einem Vergleich unterzogen (Heft 1/2023). Neben der Verarbeitung und der Heizintensität stand auch der Stromverbrauch auf dem Prüfstand. Immerhin sollen die Wärmespender nicht die Energiekosten in die Höhe treiben, sondern vielmehr dabei helfen, Heizkosten zu sparen. Positiv fällt auf, dass vier der fünf Testkandidaten über mehrere Wärmestufen verfügen. Bis auf ein Modell sind alle Kissen mit einer Abschaltautomatik ausgestattet. Die Stromkosten pro Woche liegen je nach Produkt zwischen 3,5 und 11,7 Cent.

Die besten Heizkissen im Test des ETM Testmagazins 1/2023

Vorschau
Testsieger
Beurer HK 125 Heizkissen (XXL-Format, mit 6 Temperaturstufen, Abschaltautomatik und LED-Schalter, maschinenwaschbar), grau, 1 Stück (1er Pack), 60 x 40 cm
Platz 2
medisana HS 200 elektrisches Kirschkernkissen mit 4 Temperaturstufen und Abschaltautomatik gegen Verspannungen und Schmerzen, Bezug aus 100% Baumwolle, zusätzlich aufwärmbar in der Mikrowelle
Platz 3
Sanitas 273.22 SHK 28 Heizkissen
Amazon-Tipp
Letitwell Heizkissen, Wärmekissen für trockene und feuchte, Wärmekissen für Rücken Nacken Schulter Bauch weiche Flanelloberfläche (30 X 60 cm)
Produkt
Beurer HK 125 Heizkissen (XXL-Format, mit 6 Temperaturstufen, Abschaltautomatik und LED-Schalter, maschinenwaschbar), grau, 1 Stück (1er Pack), 60 x 40 cm
medisana HS 200 elektrisches Kirschkernkissen mit 4 Temperaturstufen und Abschaltautomatik gegen Verspannungen und Schmerzen, Bezug aus 100% Baumwolle, zusätzlich aufwärmbar in der Mikrowelle
Sanitas 273.22 SHK 28 Heizkissen
Letitwell Heizkissen, Wärmekissen für trockene und feuchte, Wärmekissen für Rücken Nacken Schulter Bauch weiche Flanelloberfläche (30 X 60 cm)
Maße
600 × 400 × 15 mm
290 × 390 × 10 mm
440 × 330 × 15 mm
30 X 60 cm
Abschaltautomatik
Wärmeintensitäten
6
4
3
6
Testurteil
„sehr gut“ (ETM Testmagazin 1/2023)
„sehr gut“ (ETM Testmagazin 1/2023)
„gut“ (ETM Testmagazin 1/2023)
-
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Preis
49,39 EUR
33,90 EUR
35,80 EUR
23,99 EUR
Testsieger
Vorschau
Beurer HK 125 Heizkissen (XXL-Format, mit 6 Temperaturstufen, Abschaltautomatik und LED-Schalter, maschinenwaschbar), grau, 1 Stück (1er Pack), 60 x 40 cm
Produkt
Beurer HK 125 Heizkissen (XXL-Format, mit 6 Temperaturstufen, Abschaltautomatik und LED-Schalter, maschinenwaschbar), grau, 1 Stück (1er Pack), 60 x 40 cm
Maße
600 × 400 × 15 mm
Abschaltautomatik
Wärmeintensitäten
6
Testurteil
„sehr gut“ (ETM Testmagazin 1/2023)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
49,39 EUR
Mehr Infos
Platz 2
Vorschau
medisana HS 200 elektrisches Kirschkernkissen mit 4 Temperaturstufen und Abschaltautomatik gegen Verspannungen und Schmerzen, Bezug aus 100% Baumwolle, zusätzlich aufwärmbar in der Mikrowelle
Produkt
medisana HS 200 elektrisches Kirschkernkissen mit 4 Temperaturstufen und Abschaltautomatik gegen Verspannungen und Schmerzen, Bezug aus 100% Baumwolle, zusätzlich aufwärmbar in der Mikrowelle
Maße
290 × 390 × 10 mm
Abschaltautomatik
Wärmeintensitäten
4
Testurteil
„sehr gut“ (ETM Testmagazin 1/2023)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
33,90 EUR
Mehr Infos
Platz 3
Vorschau
Sanitas 273.22 SHK 28 Heizkissen
Produkt
Sanitas 273.22 SHK 28 Heizkissen
Maße
440 × 330 × 15 mm
Abschaltautomatik
Wärmeintensitäten
3
Testurteil
„gut“ (ETM Testmagazin 1/2023)
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
35,80 EUR
Mehr Infos
Amazon-Tipp
Vorschau
Letitwell Heizkissen, Wärmekissen für trockene und feuchte, Wärmekissen für Rücken Nacken Schulter Bauch weiche Flanelloberfläche (30 X 60 cm)
Produkt
Letitwell Heizkissen, Wärmekissen für trockene und feuchte, Wärmekissen für Rücken Nacken Schulter Bauch weiche Flanelloberfläche (30 X 60 cm)
Maße
30 X 60 cm
Abschaltautomatik
Wärmeintensitäten
6
Testurteil
-
Prime-Vorteil
Amazon Prime
Preis
23,99 EUR
Mehr Infos

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Testsieger: das Beurer HK 125 XXL Cosy

Das Beurer HK 125 XXL Cosy (UVP 96,66 Euro) ist das größte Heizkissen im Test, mit einem Gewicht von 428 Gramm aber angenehm leicht. Es bietet sechs unterschiedliche Wärmeintensitäten und verteilt die Wärme sehr einheitlich, bei minimalen Temperaturschwankungen. Eine Temperatur von 35 °C erreicht es nach nur 3:41 Minuten, die Maximeltemperatur liegt bei 38,2 °C. Der Stromverbrauch ist vergleichsweise hoch und führt zu durchschnittlichen Energiekosten von 11,7 Cent pro Woche. Positiv fällt die Abschaltautomatik auf, die das Kissen nach 90 Minuten ausschaltet. Dafür gibt es die Bestnote „sehr gut“.

Die Ergebnisse für das Beurer HK 125 XXL Cosy im Überblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Preis-Leistungssieger: das Medisana Heizkissen HP405

Das Medisana Heizkissen HP405 (UVP 29,95 Euro) erhält ebenfalls die Note „sehr gut“ und wird aufgrund seines vergleichsweise günstigen Preises zum Preis-Leistungssieger. Eine Temperatur von 35 °C erreicht es innerhalb von nur 1:33 Minuten und ist damit das schnellste Heizkissen im Test. Die Maximaltemperatur liegt bei 38 °C, die Temperaturschwankungen betragen +/- 2 °C, die Energiekosten liegen im Durchschnitt bei 6,9 Cent pro Woche. Genau wie der Testsieger schaltet es sich nach 90 Minuten automatisch aus. Ein kleiner Minuspunkt ist, dass nur drei Wärmeintensitäten zur Wahl stehen.

Die Ergebnisse für das Medisana Heizkissen HP405 im Überblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Der Energiesparsieger: das infactory Sitz- & Rückenkissen NX7449

Das infactory Beheizbares Sitz- & Rückenkissen NX7449 (UVP 28,99 Euro) erhält insgesamt zwar nur die Note „befriedigend“, eignet sich aber für alle, die nach einem Heizkissen mit besonders geringem Stromverbrauch suchen. Das Modell ist nämlich mit einem USB-Anschluss ausgestattet und lässt sich zum Beispiel mit einer Power Bank betreiben. Das senkt die Stromkosten auf rund 3,5 Cent pro Woche. Bis das Kissen tatsächlich Wärme verbreitet, dauert es etwas: Die Testtemperatur von 35 °C erreicht es erst nach 7:04 Minuten. Zudem lässt sich die Wärmeintensität nicht anpassen. Ein weiteres Manko ist die fehlende Dokumentation. Auch über eine Abschaltautomatik oder einen Überhitzungsschutz verfügt das Kissen nicht.

Die Ergebnisse für das infactory NX7449 im Überblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Sicherheit

Die weiteren Heizkissen im Test

Die Note „sehr gut“ vergeben die Tester auch an das zweitplatzierte Medisana Elektrisches Kirschkern-Wärmekissen HS 200 (UVP 59,95 Euro) und das drittplatzierte Sanitas SHK 28 (UVP 68,99 Euro):

  • Das Medisana-Heizkissen ist mit einer Größe von 290 x 390 x 10 Millimetern zwar relativ kompakt, eignet sich aber als punktuell einsetzbarer Wärmespender. Es ist sehr hochwertig verarbeitet, bietet vier Wärmeintensitäten, erreicht die Testtemperatur von 35 °C innerhalb von 2:45 Minuten und bringt es auf eine Maximaltemperatur von 38,3 °C. Die Temperaturschwankungen betragen +/- 2,8 °C. Die Abschaltautomatik wird nach 90 Minuten aktiv.
  • Das Sanitas SHK 28 erreicht eine hohe Maximaltemperatur von 41,2 °C. Auf 35 °C erwärmt es sich bereits nach 2:32 Minuten. Die Temperaturschwankungen liegen bei +/- 3,5 °C. Drei Wärmeintensitäten stehen zur Wahl. Die nach 90 Minuten aktiv werdende Abschaltautomatik sorgt für Sicherheit.

„Sehr gute“ Heizkissen gibt es schon ab 29,95 Euro

Insgesamt vier Heizkissen im Vergleich des ETM Testmagazins erhalten die Note „sehr gut“ (Ausgabe 1/2023). Als bestes Modell stellt sich das Beurer HK 125 XXL Cosy heraus. Mit einem günstigen Preis von nur 29,99 Euro wird das Medisana Heizkissen HP405 zum Preis-Leistungssieger. Das infactory Beheizbares Sitz- & Rückenkissen NX7449 ist zwar nur „befriedigend“, lässt sich aber stromsparend per Power Bank betreiben und wird dadurch zum Energiesparsieger.

0 / 5 4.95 Bewertungen: 20

Your page rank:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert