Ihre Schlagwortsuche nach "Stiftung Warentest" ergab 618 Treffer!

Blutdruckmessgeräte im Test: Diese Modelle liefern die genauesten Ergebnisse

Menschen mit Bluthochdruck sollten ihre Werte regelmäßig kontrollieren. Blutdruckmessgeräte zur Selbstmessung lassen sich problemlos zu Hause einsetzen. Es gibt sie wahlweise fürs Handgelenk oder für den Oberarm. Wer ein Blutdruckmessgerät kaufen möchte, steht allerdings vor der Frage, welches Modell wirklich genaue Ergebnisse liefert. Stiftung Warentest hat sich daher 17 Blutdruckmessgeräte im Vergleich angesehen, zehn für den Oberarm und sieben fürs Handgelenk (Heft 9/2020). Insgesamt sieben der Geräte im Testbericht erhalten die Note „Gut“, darunter nur eines für die Messung am… » weiterlesen «

Kondenstrockner günstig kaufen: Beko trocknet gut und stromsparend

Wäsche trocknen im Winter kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Steht kein Garten oder Balkon zur Verfügung oder ist es draußen zu nass und kalt, bleibt nur das Trocknen in der Wohnung. Dabei verteilt sich die Feuchtigkeit aus der frisch gewaschenen Wäsche in den Zimmern. In schlecht gelüfteten Räumen droht da Schimmelgefahr. Die gute Nachricht: Wäsche trocknen im Trockner verbraucht heute wesentlich weniger Strom als noch vor einigen Jahren. Im einem Vergleich hat Stiftung Warentest untersucht, welche Kondensations-Wäschetrockner mit Wärmepumpe… » weiterlesen «

Hell, stabil und sicher: Viele Fahrradleuchten überzeugen im Test

Frontscheinwerfer und Rücklichter fürs Rad erhöhen die Sicherheit. Sind sie ausreichend hell, ermöglichen sie nicht nur eine bessere Sicht, sondern sorgen auch dafür, dass Fahrradfahrer von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen werden. Dabei sollten sie allerdings nach Möglichkeit nicht blenden. In den vergangenen Jahren sind Fahrradleuchten immer besser geworden. Insbesondere die LED-Technologie kann überzeugen: LEDs sind besonders hell, blenden wenig und arbeiten energiesparend. Um die beste Fahrradbeleuchtung zu finden, hat Stiftung Warentest 13 Frontscheinwerfer und sechs Rücklichter fürs Rad getestet (Heft… » weiterlesen «

5 Online-Fitnessstudios und 3 kostenlose YouTube-Fitnesskanäle im Vergleich

Trainieren im eigenen Wohnzimmer, nach eigenem Zeitplan: ein Online-Fitnessstudio macht es möglich. Als Fitnessstudios aufgrund der Corona-Beschränkungen zeitweise schließen mussten, wichen einige Hobby-Sportler auf die Online-Konkurrenz aus. Ob Yoga, Bauch-Beine-Po oder Fat Burner, online stehen die unterschiedlichsten Kurse zur Auswahl. Viele Webseiten kombinieren das Trainingsangebot mit Tipps zu Fitness und Ernährung. Doch können die Online-Angebote mit den Vor-Ort-Studios mithalten? Stiftung Warentest hat den Test gemacht und sich fünf Online-Fitnessstudios sowie drei kostenlose YouTube-Fitnesskanäle angesehen (Heft 9/2020). Vier Sportwissenschaftler haben den… » weiterlesen «

Musik fernab der Steckdose: Bluetooth-Lautsprecher ab 1.000 Gramm im Vergleich

Ob bei der Grillparty im Garten oder auf der Fahrradtour mit Freunden: Im Sommer zieht es Feiernde ins Freie. Gute Musik darf dabei natürlich nicht fehlen. Bluetooth-Lautsprecher mit Akku funktionieren auch fernab der Steckdose, Musik lässt sich kabellos per Smartphone zuspielen. Aber wie ist es eigentlich um die Klangqualität bestellt? Stiftung Warentest hat sich elf Bluetooth-Lautsprecher mit einem Gewicht ab 1.000 Gramm im Vergleich angesehen (Heft 8/2020). Den großen Boxen gelingt es am ehesten, ein ausgewogenes Klangbild zu erreichen. Die… » weiterlesen «

Fotobuch online gestalten: Testsieger Lidl glänzt mit vorbildlichem Datenschutz

Fotobücher sind eine schöne Erinnerung an besondere Momente und auch ein beliebtes Geschenk zu Weihnachten oder zum Geburtstag. Wer ein Fotobuch gestalten möchte, hat verschiedene Anbieter zur Auswahl. Online oder per App lassen sich die Bücher erstellen. Nach wenigen Tagen kommt das fertige Produkt ins Haus. Wie gut die Bildqualität ausfällt und wie es um den Datenschutz bestellt ist, hat Stiftung Warentest geprüft (Heft 8/2020). Von den zwölf getesteten Anbietern fallen acht allerdings durch. Bei sieben Anbietern haben die Tester… » weiterlesen «

Stark gegen Staub, ohne störendes Kabel: 3 kabellose Handstaubsauger sind „gut“

Mühelos übers Parkett und den Teppich gleiten, die Polstermöbel von Staub befreien und selbst die Oberseite von Schränken und Regalen erreichen: Mit einem kabellosen Handstaubsauger sollen diese Arbeiten ganz leicht fallen. Auf störende Kabel verzichten die Haushaltsgeräte und arbeiten stattdessen mit einem Akku. Das soll mehr Flexibilität bieten. Doch wie gründlich saugen die Akkusauger wirklich? Kommen sie mit Teppichböden, Hartböden und Polstern gleichermaßen gut zurecht? Stiftung Warentest hat den Vergleich gemacht und 13 kabellose Handstaubsauger im Test gegenübergestellt (Heft 08/2020)…. » weiterlesen «

Nassrasierer für Männer im Test: Gillette rasiert sanft und gründlich

Gründlich und sanft: So sollte die perfekte Rasur ausfallen. Viele Männer greifen am liebsten zum Nassrasierer. Mit Schaum und scharfen Klingen geht es dem Bartwuchs an den Kragen. Im Idealfall ist das Gesicht danach frei von Stoppeln und die Haut fühlt sich erfrischt. Doch welcher Nassrasierer für Männer ist der beste? Stiftung Warentest hat den Vergleich gemacht und sich insgesamt 25 Herren-Nassrasierer genauer angesehen, darunter 17 Nassrasierer mit Wechselklinge und acht Einweg-Nassrasierer. Die Wechselklingen-Rasierer schneiden dabei besser ab als Einweg-Modelle…. » weiterlesen «

Fujifilm FinePix XP140: Beste wasserdichte Kompaktkameras im Test

Eine gute Outdoor-Kamera macht einiges mit. Viele Modelle eignen sich sogar für Unterwasser-Aufnahmen. So entstehen lustige Urlaubsfotos vom Planschen im Pool oder faszinierende Bilder von Korallenriffen und farbenprächtigen Meeresbewohnern. Um zu prüfen, welche wasserdichte Kamera die beste Bildqualität bietet, hat Stiftung Warentest den Vergleich gemacht (Heft 8/2020) und elf noch erhältliche Outdoor-Kameras aus früheren Tests gegenübergestellt. Das Ergebnis: Alle Testkandidaten sind wirklich wasserdicht und robust. Dafür sorgen entsprechende Dichtungen und Stoßdämpfer aus Gummi. Die Objektive sind sicher im Gehäuse verbaut…. » weiterlesen «

Kapseln vs. Pads: Beste Portionskaffeemaschine ist die Cremesso Viva Elegante

Mit Pad- und Kapselmaschinen gelingt auch Anfängern ein Espresso mit perfekter Crema oder ein leckerer Lungo. Die Maschinen verursachen allerdings recht viel Müll: Pro Portion muss entweder eine Kapsel oder ein Pad entsorgt werden. Pads sind dabei umweltfreundlicher als Kapseln. Wer Müll vermeiden möchte, kann befüllbare Kapseln aus Metall oder Plastik verwenden oder Eco-Kapseln aus biologisch abbaubaren Materialien nutzen. Das gelingt allerdings nur in Maschinen, die auch mit Kapseln von Fremdanbietern kompatibel sind. Welche Pad- und Kapselmaschinen wirklich gute Kaffee-Spezialitäten… » weiterlesen «