Ihre Schlagwortsuche nach "Heizstrahler" ergab 5 Treffer!

Elektrische Heizgeräte im Test: Standheizlüfter AGT NX-3258 insgesamt am besten

Foto: Sichler I Keramikheizer ZX-1326

Elektrische Heizgeräte sind mobile Wärmespender, die sich vielseitig einsetzen lassen: Sie sorgen für Wärme im Hobbykeller, in der Werkstatt, in der Garage oder, je nach Modell, auch auf der Terrasse. Wer einen elektrischen Heizer kaufen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Technologien: Elektrische Standheizgeräte erschaffen heiße Luft und verteilen diese über einen Ventilator im Raum. Auch Keramikheizer wandeln elektrische Energie in warme Luft um, müssen aber mit weniger Kühlluft versorgt werden, wodurch sie weniger Wind erzeugen und entsprechend weniger Staub… » weiterlesen «

Energiekrise: Nachfrage nach Alternativen zur Gasheizung steigt

Foto: AlexMaster | Fotolia

Der Winter rückt mit großen Schritten näher. Für Verbraucher bedeutet das in diesem Jahr deutlich höhere Heizkosten. Russland hat die Gaslieferungen nach Deutschland und Europa stark gedrosselt. Vor allem Mieter und Hausbesitzer mit Gasheizung machen sich daher Sorgen, im Winter entweder in der kalten Wohnung zu sitzen oder teure Nachzahlungen leisten zu müssen. In Folge steigt die Nachfrage nach alternativen Heizmitteln wie Elektroheizungen, Kaminen und Öfen. Das zeigt eine Analyse der Preisvergleichsplattform idealo.

Ein warmes Plätzchen im Freien: Alle 6 gasbetriebenen Heizstrahler überzeugen im Test

Foto: Enders | Terrassenheizer Gas Elegance

Im Herbst und Winter noch auf dem Balkon oder der Terrasse sitzen? Selbst eingepackt in eine dicke Jacke und mit einem heißen Glühwein in der Hand gestaltet sich das eher ungemütlich. Es sei denn, ein Heizstrahler sorgt für Wärme. Mit Butan- oder Propangas betrieben, strahlen die Geräte Hitze ab. Der gewerbliche Einsatz in der Gastronomie ist aufgrund des hohen CO2-Ausstosses größtenteils verboten. Auf den Betrieb im privaten Bereich hat dieses Verbot jedoch keinen Einfluss — immerhin läuft ein Heizstrahler in… » weiterlesen «

Wickeltisch-Heizstrahler im Test: Thermalex TX 750 als einziger „sehr gut“

Foto: Rommelsbacher | Wickeltisch-Heizstrahler IW 604/E

Babys und Kleinkinder können ihre Körpertemperatur nicht selbst regulieren. Damit sich Ihr Kind nach dem Baden oder beim Wickeln nicht unterkühlt, sollten Sie für ausreichend Wärme sorgen, besonders in der kalten Jahreszeit. Ein Wickeltisch-Heizstrahler ist eine praktische und funktionale Wärmequelle. Doch welches Modell sorgt schnell für wohlige Wärme, ist einfach zu handhaben und sicher? Kurzum: Welcher Wickeltisch-Heizstrahler ist der beste? Ein Test im Magazin Haus & Garten Test gibt Aufschluss. Vier Wickeltisch-Heizstrahler für die Wand- und Deckenmontage mussten sich in Ausgabe… » weiterlesen «

Wickeltisch-Heizstrahler im Test: Rommelsbacher ist Testsieger

Foto: Rommelsbacher | Wickeltisch-Heizstrahler IW 604/E

Welcher Wickeltisch-Heizstrahler bietet Komfort für Baby und Eltern? Das Magazin Haus & Garten Test hat in Ausgabe 2/2012 fünf Babystrahler auf Herz und Nieren geprüft. Vier Modelle überzeugen mit einem „guten“ Gesamtergebnis: Allen voran der Testsieger Rommelsbacher IW 604/E (etwa 50 Euro, hier erhältlich). Das Modell punktet insbesondere mit kurzer Aufwärmzeit und souveräner Wärmeleistung: Einfach am Zugschalter ziehen und schon breitet sich wohlige Wärme über dem Wickeltisch aus. Montage und Handhabung sind denkbar einfach. Für die nötige Sicherheit sorgt ein Schutzschlauch… » weiterlesen «