Ihre Schlagwortsuche nach "Häcksler" ergab 9 Treffer!

Ratgeber Häcksler: Tipps und Infos rund um den nützlichen Gartenhelfer

Es gibt kaum etwas Schöneres, als im Sommer im eigenen Garten zu sitzen und die Sonne zu genießen. Doch ein eigener Garten macht auch jede Menge Arbeit: Sie müssen nicht nur Rasen mähen (hier erfahren Sie mehr zum Thema), sondern auch Bäume und Sträucher in Form bringen. Äste und Zweige sind zu groß und sperrig für die Biotonne. Da ist es von Vorteil, wenn Sie einen Gartenhäcksler zur Hand haben: Die Geräte verarbeiten das Schnittgut sprichwörtlich zu Kleinholz. Die gehäckselten… » weiterlesen «

Benzin-Häcksler im Test: DENQBAR ist leistungsstark und günstig

Bei den anfallenden Gartenarbeiten im Spätherbst erfreuen sich Häcksler steigender Beliebtheit, denn mit ihnen lässt sich Laub oder Schnittgut wie Äste und Zweige schnell und einfach zerkleinern. Der Grünschnitt kann anschließend in Form von Mulch als Frostschutz auf die Beete aufgebracht oder der Kompostierung zugeführt werden. Wer ein leistungsstarkes Gerät sucht, das unabhängig von einem Stromanschluss arbeitet, ist mit einem Benzin-Häcksler (hier erhältlich) gut beraten. Das ETM-Testmagazin hat in Ausgabe 11/2014 drei Benzin-Häcksler hinsichtlich Handhabung, Leistung und Sicherheit geprüft. Das… » weiterlesen «

Elektro-Häcksler im Test: Wolf-Garten SDL 2500 EVO ist „sehr gut“

Mit einem Gartenhäcksler bereiten Sie Äste, Zweige sowie Beetabfälle schnell und einfach für den Komposthaufen oder das Mulchen vor. Walzenhäcksler haben gegenüber Messerhäckslern den Vorteil, dass sie weniger Krach machen und weniger zum Verstopfen neigen. Das Verbrauchermagazin Haus & Garten Test hat vier Walzenhäcksler einem Vergleichstest unterzogen: Bester Leisehäcksler im Test war der Wolf-Garten SDL 2500 EVO (etwa 256 Euro, hier erhältlich). Der insgesamt „sehr gute“ Testsieger von Wolf-Garten punktete mit einfacher Handhabung, guter Verarbeitung und sehr guten Funktionen. Manko: Die Fangbox könnte… » weiterlesen «

9 Häcksler für Gartenabfälle im Vergleich

Im Herbst fällt wieder jede Menge Gartenarbeit an. Bäume und Sträucher wollen geschnitten und der Teich sowie diverse Pflanzen winterfest gemacht werden. Das anfallende Material, z. B. Äste, Zweige und Strauchschnitt, kann anschließend mit einem Häcksler zerkleinert werden. Wer einen Häcksler für Gartenabfälle kaufen möchte, sollte einen Blick in selbst ist der Mann werfen. Das Heimwerker-Magazin hat im September 2012 neun Modelle getestet, darunter Messerhäcksler, Walzenhäcksler und Leisehäcksler. Testsieger wurde der Viking GE 35 L (Note „Sehr gut“, um 190… » weiterlesen «

Gartenhäcksler im Test: Testsieger VIKING arbeitet kraftvoll

Welcher Gartenhäcksler eignet sich am besten für weiche und feuchte Gartenabfälle wie frischer Baum- und Strauchschnitt? Welcher Gartenhäcksler ist gut? Das ETM Testmagazin hat in Heft 9/2012 den Test gemacht. Testsieger wurde der VIKING GE 260 S (Note „Gut“). Der Er biete einen hohen Bedienkomfort – sowohl beim Materialeinschub als auch beim Transport, schreiben die Tester. Trockene und feuchte Materialien sowie Blätter werden gut eingezogen und gleichmäßig verarbeitet. Einziger Nachteil sei der 400 V-Anschluss, mit dem wahrscheinlich nicht jeder Gartenbesitzer… » weiterlesen «

Leisehäcksler im Test: VIKING bester Häcksler im Vergleich

Das ETM Testmagazin (9/2012) hat zahlreiche Häcksler getestet, darunter Multifunktions-, Leise- und Gartenhäcksler. Über die professionellen Multifunktions-Häcksler haben wir bereits berichtet. An dieser Stelle widmen wir uns den Leisehäckslern. Leisehäcksler haben im Vergleich zu herkömmlichen Gartenhäckslern nicht nur eine mit Messern besetzte Scheibe, sondern auch eine Schneidwalze, die Äste und Zweige an einer Druckplatte zerquetscht. Sie eignen sich vor allem für den privaten Gebrauch und haben den Vorteil, dass sie sehr leise und vibrationslos arbeiten. Auch sind sie diese Gartenhelfer… » weiterlesen «

Garten-Schredder für Holz, Zweige und andere Gartenabfälle im Vergleich

Herbstzeit ist Gartenzeit – und pünktlich zu Beginn der nasskalten Jahreszeit hat das ETM Testmagazin (9/2012) insgesamt 17 Häcksler zur Zerkleinerung von Grünschnitt und Gartenabfällen getestet, darunter fünf Multifunktions-, sechs Leise- und sechs Gartenhäcksler. Im Folgenden gehen wir auf die Multifunktions-Häcksler ein und stellen die besten Geräte aus dem Test vor. Multifunktions-Häcksler, auch Schredder genannt, eignen sich für den universellen Einsatz in großen Gärten. Neben Baum- und Strauchschnitt verarbeiten sie auch große Mengen weicher Grünabfalle, die über einen separaten Einfüllschacht… » weiterlesen «

Häcksler im Test: Bosch AXT 25 TC ist „sehr gut“

Der Herbst steht vor der Tür, und mit ihm die dunkle Jahreszeit. Dementsprechend sollten Haus, Hof und Garten bald winterfest gemacht werden. Wer noch einen guten Häcksler braucht, mit dem sich Gestrüpp und sperrige Äste zerkleinern lassen, sollte einen Blick auf den folgenden Häcksler-Test (ETM Testmagazin, Ausgabe 10/2010) werfen. Er zeigt auf, welcher Häcksler empfehlenswert ist: So zum Beispiel der „sehr gute“ Testsieger Bosch AXT 25 TC (ab 350 Euro, hier erhältlich). Der Häcksler punktete mit viel Ausstattung, Bedienkomfort und… » weiterlesen «

Häcksler im Test: Testsieger Bosch AXT 25 TC häckselt am besten

Sommerzeit ist Gartenzeit: Die Sonne scheint und die Natur zeigt sich in prächtigen Farben. Damit man die schönste Zeit des Jahres in seinem Garten auch wirklich genießen kann, muss der eine oder andere Handschlag verrichtet werden. Dazu gehören nicht nur Unkraut zupfen und Rasen mähen, sondern auch das Beschneiden von Bäumen und Sträuchern. Beim Beschneiden von Bäumen und Sträuchern fällt Schnittgut an, das verbrannt oder durch einen Häcksler geschreddert und anschließend weiterverwertet werden kann. Stiftung Warentest hat in Ausgabe 4/2011… » weiterlesen «