Ihre Schlagwortsuche nach "Creme" ergab 18 Treffer!

Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor im Test der Stiftung Warentest

Ein kurzer Augenblick in der Sonne reicht aus. Vielleicht standen Sie an der Bushaltestelle oder sind mit dem Rad zum Einkaufen gefahren – ohne sich zuvor mit einem Sonnenschutzmittel einzucremen. Schon ist es passiert und Sie haben sich einen Sonnenbrand zugezogen. Insbesondere hellhäutige Menschen benötigen einen zuverlässigen Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor (LSF) von 30, 50 oder sogar 50+. Fragen Sie sich, welche Sonnencreme Sie kaufen sollten, hilft Stiftung Warentest weiter. 19 Sonnenschutzmittel mit hohem und sehr hohem LSF kamen… » weiterlesen «

Geschmeidig zarte Pflege: Körperlotionen für trockene Haut im Test

Die Haut ist rissig, trocken, spannt und juckt. Insbesondere der Wechsel zwischen kalter Luft draußen und warmer Heizungsluft drinnen macht trockener Haut im Winter zu schaffen. Im Sommer soll sie aber schön gepflegt und seidig zart erscheinen. Damit das gelingt, braucht trockene Haut eine Extra-Portion Pflege. Die wollen spezielle Bodylotions bieten. Die Produkte cremen nicht nur, sondern sollen auch dafür sorgen, dass sich Feuchtigkeit langfristig in der Haut anreichert. Wie gut das gelingt, hat Stiftung Warentest untersucht und sich 17… » weiterlesen «

Für samtweiche Füße: Hornhautreduzierende Fußcreme im Test

Im Sommer möchten Sie Ihre Füße nicht mehr verstecken. Nach einem ganzen Winter in dicken Socken, Schuhen und Stiefeln müssen die meisten Füße aber erst mal wieder sandalentauglich werden. Dabei helfen sollen hornhautreduzierende Cremes. Entsprechende Produkte gibt es in Drogerien und Apotheken. Regelmäßiges Cremen soll die Hornhaut wieder zart und geschmeidig machen. Doch klappt das wirklich? Stiftung Warentest wollte es wissen und hat verschiedene Cremes gekauft. Das günstigste Produkt gibt es schon für 2,84 Euro, die teuerste hornhautreduzierende Fußcreme kostet… » weiterlesen «

17 Sonnenschutzmittel im Test: Fast alle Produkte schützen zuverlässig vor Sonnenbrand

Sie suchen ein gutes Sonnenschutzmittel mit mittlerem Sonnenschutzfaktor? Stiftung Warentest hat aktuell 17 Sonnenschutzprodukte mit SPF 15 und 20 unter die Lupe genommen. Dabei wurde untersucht, wie gut die Sonnencremes und Sonnensprays vor UV-Strahlen schützen und ob sie sich gut verteilen lassen, ohne einen weißen Film auf der Haut zu hinterlassen. Das Ergebnis: Fast alle Sonnenschutzmittel im Test schützen zuverlässig vor Sonnenbrand und langfristigen Hautschäden wie frühzeitige Falten.

Antifaltencremes im Test: Keine zaubert kleine Fältchen oder gar tiefe Falten weg

„… tiefe Falten werden gemildert, und die Haut wirkt sichtbar straffer.“ So oder so ähnlich lauten die Versprechen der Hersteller von Anti-Aging-Produkten. Doch welche Antifaltencreme mindert wirklich erste Fältchen und bewahrt die Elastizität der Haut? Stiftung Warentest ist dieser Frage in Ausgabe 1/2016 nachgegangen und hat neun Tagescremes, die eine sichtbare Wirkung gegen Fältchen und Falten ausloben, unter die Lupe genommen, darunter günstige Produkte aus dem Drogeriemarkt und teure Markenprodukte.

Sonnencreme mit LSF 30 und 50 im Test der Stiftung Warentest

In den kommenden Wochen starten zahlreiche Bundesländer in die langersehnten Sommerferien. Wohin die Reise auch geht, eines sollte immer im Gepäck sein: Sonnenschutzmittel. Stiftung Warentest hat in Ausgabe 7/2015 insgesamt 19 Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 30 und 50 geprüft. Das Ergebnis: 15 Sonnenschutzmittel im Test überzeugen mit der Gesamtnote „Gut“.

So bestimmen Sie Ihren Hauttyp und vermeiden Sie Sonnenbrand

Egal, ob im Urlaub oder zu Hause: Wenn die Sonne vom Himmel lacht, zieht es viele Menschen nur noch ins Freie. So schön sonnige Tage auch sind, die Sonneneinstrahlung ist nicht ganz ungefährlich. Wer sich ungeschützt in der Sonne aufhält, riskiert unangenehmen Sonnenbrand, vorzeitige Hautalterung und im schlimmsten Fall sogar Hautkrebs. Ein guter Sonnenschutz mit einem ausreichenden Lichtschutzfaktor ist daher Pflicht, nicht nur in südlichen Ländern. Wie unterscheiden sich die einzelnen Sonnenschutzmittel? Für wen eignet sich Sonnencreme? Und wer braucht… » weiterlesen «

Makelloser Teint und UV-Schutz: Sind BB-Cremes wirklich Alleskönner?

BB-Cremes sind die Nachfolger von getönten Tagescremes. Sie lassen die Haut frisch wirken, kaschieren Makel, spenden Feuchtigkeit und schützen vor UV-Strahlen. So versprechen es zumindest die Hersteller. Doch was ist dran an diesen Versprechen? Stiftung Warentest hat in Ausgabe 1/2015 den Test gemacht und 13 BB-Cremes mit deklariertem Sonnenschutzfaktor 10 bis 30 unter die Lupe genommen, darunter teure Cremes von Herstellern wie Clarins oder Biotherm und günstige Produkte aus dem Drogeriemarkt. Das Ergebnis: Acht BB-Cremes im Test erreichen die Gesamtnote… » weiterlesen «

19 Sonnenschutzmittel für Kleinkinder im Test der Stiftung Warentest

Sommer, Sonne, Strand und Meer – optimale Voraussetzungen für einen entspannten Badeurlaub. Damit dieser nicht durch einen Sonnenbrand getrübt wird, sollte man auf einen wirksamen Sonnenschutz achten. Insbesondere empfindliche Kinderhaut muss gut geschützt werden, da die hauteigenen Schutzmechanismen noch nicht ausgereift sind. Neben Shirt, Hose, Hut und Sonnenschirm empfiehlt sich die Verwendung spezieller Sonnenschutzmittel für Kinder (mehr dazu hier).

Tagescremes mit LSF im Test: Stiftung Warentest findet NIVEA am besten

Endlich Frühling, endlich Sonne. Doch das Sonnenlicht hat auch seine Schattenseiten: So verursacht zu viel UV-Strahlung nicht nur Sonnenbrand, sondern auch Falten und Hautkrebs. Vor allem das Gesicht ist permanent der Sonne ausgesetzt. Dementsprechend sollten Sie eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor verwenden. Stiftung Warentest hat aktuell elf Gesichtscremes mit UV-Schutz unter die Lupe genommen, davon erreichen sieben die Note „Gut“.