Mobiles Klimagerät kaufen: Die 3 besten mobilen Klimaanlagen bis 500 Euro

Eine Klimaanlage schafft Abkühlung an heißen Tagen. Doch nicht überall lassen sich fest verbaute Klimageräte installieren. Eine Alternative, die keine baulichen Veränderungen erfordert, ist eine mobile Klimaanlage für die Wohnung. Welche Modelle ebenso gut wie preiswert sind, zeigt der Preisvergleich von idealo. Dort finden Sie nicht nur Angebote, sondern sehen auch, wie jede mobile Klimaanlage im Test abschneidet.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Möchten Sie eine mobile Klimaanlage kaufen, sollten Sie jedoch nicht nur auf den Preis und das Testergebnis achten. Wichtig ist außerdem, ob sich das Klimagerät überhaupt für Ihre Wohnung eignet. Sollen große Räume oder Zimmer mit besonders hohen Decken heruntergekühlt werden, benötigen Sie ein entsprechend leistungsstarkes Gerät. Um einen Raum mit eine Größe von 100 m³ zu kühlen, sollte die mobile Klimaanlage mit mindestens 2.400 Watt arbeiten. Damit die mobile Klimaanlage keine zu hohen Stromkosten verursacht, empfiehlt sich ein möglichst energieeffizientes Gerät. Für den Einsatz im Schlafzimmer ist eine besonders leise mobile Klimaanlage von Vorteil. Weiterhin zu beachten: Mobile Klimageräte leiten die warme Luft über einen Schlauch nach draußen. Um den Rückfluss warmer Luft ins Zimmer zu verhindern, muss der Fensterspalt entsprechend abgedichtet werden. Nicht bei allen Klimaanlagen gehört das nötige Fenster-Kit zum Lieferumfang. Einige Modelle eignen sich zudem nur für Schiebefenster, nicht aber für Dreh- oder Kippfenster.


Platz 1: Die leistungsstarke AEG AXP26U338CW

Foto: AEG I AXP26U338CW mobiles Klimagerät

Beste mobile Klimaanlage im Preisvergleich ist die AEG AXP26U338CW. Im Angebot ist das Gerät aktuell ab 469,99 Euro zu bekommen. Das ETM Testmagazin hat die AEG-Klimaanlage getestet und vergibt 91,50 von 100 Punkten, was der Note „sehr gut“ entspricht (Ausgabe 07/2019). Gut gefallen den Testern die sehr gleichmäßige Temperaturverteilung und die Swing-Funktion. Ein kleines Manko ist, dass kein Fenster-Kit zum Abdichten des Fensterspalts um Lieferumfang gehört. Das Anbringen an Kipp-, Dreh- und Schiebefenstern ist kompliziert. Das Klimagerät kühlt Räume bis zu 40 m².

Produktmerkmale fĂĽr die AEG AXP26U338CW:
âś“ Typ: Mobile Klimaanlage
âś“ Energie-Effizienzklasse KĂĽhlen: A
âś“ maximale KĂĽhlleistung: 2.600 Watt / 8.871 BTU/h
✓ Kältemittel: R 290 (GWP 0)
âś“ Funktionen: mit KĂĽhlfunktion, mit Heizfunktion
âś“ Ausstattung: LCD-Display
✓ Raumgröße in Quadratmeter: 40 m²
✓ Raumgrößen in Kubikmeter: 100 m³
✓ Bedienmöglichkeit: per Fernbedienung steuerbar
âś“ DatenĂĽbertragung: Funk
âś“ Stromversorgung: Netzadapter
âś“ Betriebsspannung: 230 V
âś“ max. Schalldruck Inneneinheit: 64 dB
✓ Gehäusefarbe: weiß
âś“ Abmessungen Inneneinheit: 47,6 x 71 x 38,5 cm
âś“ Gewicht Inneneinheit: 31,5 kg


Platz 2: Die vielseitige Bauknecht PACW29CO BK

Foto: Bauknecht I PACW29CO BK

Platz 2 im Klimaanlagen-Preisvergleich geht an die Bauknecht PACW29CO BK. Aktuell beträgt der günstigste Preis 444,00 Euro. Das ETM Testmagazin bewertet die mobile Klimaanlage im Test mit 89,90 von 100 Punkten, was noch knapp der Note „sehr gut“ entspricht. Lob gibt es für den großen Funktionsumfang. Neben einer 6th-Sense-Funktion gibt es auch einen Schlafmodus. Allerdings eignet sich das Fenster-Kit der Bauknecht-Klimaanlage nicht für Dreh- und Kippfenster.

Produktmerkmale fĂĽr die Bauknecht PACW29CO BK:
✓ Typ: Mobile Klimaanlage, Monoblock-Klimagerät
✓ max. Schallleistungspegel in Innenräumen: 64 dB
âś“ Energie-Effizienzklasse KĂĽhlen: A
âś“ maximale KĂĽhlleistung: 2.800 Watt / 9.554 BTU/h
âś“ Stromverbrauch KĂĽhlen (Jahr): 550 kWh
âś“ KĂĽhlart: LuftkĂĽhlung
✓ Kältemittel: R 290 (GWP 0)
âś“ Funktionen: mit KĂĽhlfunktion, Schlafmodus, Luftentfeuchtung
âś“ Funktionsweise: Einkanal-Luftkonditionierer
âś“ Filtersysteme: Staubfilter, auswaschbarer Filter
âś“ Entfeuchtung: 31,2 l/24 h / 1,3 l/h
✓ Raumgröße in Quadratmeter: 25 m²
✓ Raumgrößen in Kubikmeter: 63 m³
✓ Bedienmöglichkeiten: manuell steuerbar, per Fernbedienung steuerbar
âś“ DatenĂĽbertragung: Funk
âś“ Stromversorgung: Netz
âś“ Betriebsspannung: 230 V
✓ Gehäusefarben: weiß, grau
âś“ Abmessungen Inneneinheit: 44,8 x 74,4 x 40 cm
âś“ Gewicht Inneneinheit: 34 kg


Platz 3: Die gĂĽnstige Bestron AAC7000 3-in-1

Foto: Bestron I AAC7000 Klimaanlage

Die Bestron AAC7000 3-in-1 gibt es ab einem Gesamtpreis von 255,90 Euro. Die günstige mobile Klimaanlage kann auch mit ihren Funktionen überzeugen. Das ETM Testmagazin ernennt das Modell mit 89,40 von 100 Punkten zum Testsieger. Das Urteil entspricht der Note „sehr gut“ (Ausgabe 07/2019). Die Tester loben unter anderem die verstellbaren Lamellen. Außerdem gefallen die kompakten Maße und das geringe Gewicht. Allerdings erweist sich das Klimagerät als recht laut. Das Fenster-Kit eignet sich nur für Schiebefenster.

Produktmerkmale fĂĽr die Bestron AAC7000 3-in-1:
âś“ Typ: Mobile Klimaanlage
✓ max. Schallleistungspegel in Innenräumen: 65 dB
âś“ Energie-Effizienzklasse KĂĽhlen: A
âś“ maximale KĂĽhlleistung: 2.100 Watt / 7.165 BTU/h
✓ Energieeffizienzgröße Kühlen (EER): 2,6
âś“ Stromverbrauch KĂĽhlen (Jahr): 400 kWh
âś“ KĂĽhlart: LuftkĂĽhlung
✓ Kältemittel: R 290 (GWP 0)
âś“ Funktionen: mit Timer, Schlafmodus, Luftentfeuchtung
âś“ Anschluss: mit Abluftschlauch
✓ Raumgrößen in Kubikmeter: 60 m³
âś“ Stromversorgung: Netz
âś“ Betriebsspannung: 230 V
✓ Gehäusefarbe: weiß
âś“ Lieferumfang: mit Abluftschlauch, Fernbedienung


Fazit: Wer eine günstiges mobiles Klimagerät unter 500 Euro kaufen möchte, findet über den Preisvergleich von idealo empfehlenswerte Geräte. Mit Stand Juni 2020 fallen vor allem drei Modelle durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf: Die Klimaanlage von AEG kühlt auch große Räume mit bis zu 40 m². Für kleinere Räume eignen sich die vielseitige Bauknecht-Klimaanlage und die kompakte Bestron-Klimaanlage, die allerdings etwas laut ist.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Raumentfeuchter günstig kaufen: 3 gute elektrische Luftentfeuchter unter 250 Euro Der Fleck muss weg: Nur 2 von 20 Universal-Fleckentferner sind „gut“ Günstiger Einbruchschutz für Fenster: Die 3 besten Fensterschlösser unter 65 Euro Gut gemixt und fein püriert: 11 Stabmixer im Test sind empfehlenswert