124 Beiträge in der Kategorie Gesundheit & Körperpflege

17 Conditioner im Test der Stiftung Warentest: Der Testsieger kommt aus dem Discounter

Die Haare wirken strohig und hängen kraftlos herunter. Pflegespülungen versprechen das Haar zu reparieren und ihm wieder mehr Volumen, Glanz und Kraft sowie bessere Kämmbarkeit zu verleihen. Doch welchen Conditioner kaufen? Welche Haarspülungen für geschädigtes Haar halten, was sie versprechen? Wie unterscheiden sich Produkte mit und ohne Silikone? Stiftung Warentest hat sich 17 Produkte aus unterschiedlichen Preisklassen genauer angesehen. Der Testbericht in Ausgabe 2/2019 zeigt: Gute Haarpflege muss nicht teuer sein. Die Testsieger unter den Haarspülungen im Test kosten zwischen… » weiterlesen «

Perlweiss Schönheits Zahnweiss: Beste Zahncreme für weiße Zähne im Test

Kaffee, Tee, Rotwein: Viele Lebensmittel hinterlassen im Laufe der Zeit unschöne Verfärbungen auf den Zähnen. Weißmacher-Zahnpasta soll derartige Verfärbungen entfernen und für ein strahlend weißes Lächeln sorgen. Wer eine aufhellende Zahnpasta kaufen möchte, hat die Wahl zwischen günstigen Discounter-Produkten und teuren Spezial-Zahncremes. Neben den Klassikern finden sich derzeit immer mehr Zahncremes auf dem Markt, die die Zähne mit Hilfe von Aktivkohle weißer machen wollen. Stiftung Warentest hat ausprobiert, welche Zahnpasta wirklich gegen Verfärbungen hilft und noch dazu vor Karies schützt…. » weiterlesen «

Gut muss nicht teuer sein: Stiftung Warentest kürt die besten elektrischen Zahnbürsten

Elektrische Zahnbürsten reinigen effektiver und schonender als eine Handzahnbürste. Fehler beim Putzen gleichen sie leichter aus. Etwa 47 Prozent der deutschen Verbraucher putzen ihre Zähne bereits mit einer elektrischen Bürste. Wer eine elektrische Zahnbürste kaufen möchte, hat die Wahl zwischen Schallzahnbürsten und oszillierend-rotierenden Bürstenköpfen. Oszillierend-rotierende Bürsten machen etwa 8.800 schwingende Seitwärtsbewegungen in der Minute, einige pulsieren dabei auch. Mit ihnen muss jeder Zahn einzeln gereinigt werden. Schallzahnbürsten vibrieren mit 13.000 bis 40.000 Schwingungen in der Minute. Sie lassen sich wie… » weiterlesen «

Curler und Lockenstäbe: Die aktuellen Testsieger von Stiftung Warentest

Die einen wünschen sich voluminöse Wellen, die anderen kringelige Korkenzieherlocken. Mit Hilfe von Hitze lassen sich von Natur aus glatte Haare in Form bringen. Wer einen Hairstyler kaufen möchte, hat die Wahl zwischen automatischen Curlern und klassischen Lockenstäben. Welche Variante zaubert wirklich traumhaft schöne Locken und ist dabei auch sicher in der Anwendung? Stiftung Warentest hat für Ausgabe 1/2019 des Magazins den Test gemacht und vier Curler sowie fünf Lockenstäbe einem Vergleich unterzogen. Ein professioneller Friseur und elf Probandinnen haben… » weiterlesen «

Glattes, glänzendes Haar: Die besten Glätteisen im Test der Stiftung Warentest

Schluss mit krausem, widerspenstigem Haar: Glätteisen sollen die Haare bändigen und der Frisur mehr Glanz verleihen. Mehr als 1,2 Millionen Haarglätter kaufen deutsche Verbraucher im Jahr. Doch welche Glätteisen machen die Haare wirklich glatt? Und worauf sollten Verbraucher achten, wenn Sie ein Glätteisen kaufen möchten? Antworten darauf gibt Stiftung Warentest in einem aktuellen Testbericht (Heft 1/2019). Sieben Glätteisen mussten sich dem Vergleichstest stellen. Das günstigste Gerät gibt es schon für 17 Euro, das teuerste kostet 64 Euro. Bei der Anwendung… » weiterlesen «

Handcreme für den Winter: Welche pflegt gut und zieht schnell ein?

Kalte Winterluft ist eine echte Strapaze für die Haut. Vor allem an den Händen macht sich der Winter bemerkbar: Die Haut wird trocken, schuppt und reißt im schlimmsten Fall ein. Spezielle Handcremes versprechen intensive Pflege für trockene Winterhände. Welche Produkte dieses Versprechen halten können, hat Stiftung Warentest ermittelt (Heft 12/2018). Auf dem Prüfstand: 17 Handcremes für sehr trockene Hände mit einer Preisspanne von 0,68 bis 30,00 Euro pro 100 ml. Erfreulich: Nur eine Handcreme im Test enthält den kritischen Duftstoff… » weiterlesen «

Zuhause Blutdruck messen: 13 Blutdruckmessgeräte im Test

Wer seinen Blutdruck kontrollieren will, möchte dafür nicht immer zum Arzt gehen. Schneller geht es mit Blutdruckmessgeräten für zuhause. Eine Vielzahl solcher Geräte sind im Angebot. Wer sich unsicher ist, welches Blutdruckmessgerät er kaufen sollte, findet im aktuellen Test von Stiftung Warentest Rat (Heft 11/2018). Die Tester haben insgesamt 13 Blutdruckmessgeräte auf die Probe gestellt, darunter acht Geräte für die Messung am Oberarm und sieben Geräte für das Handgelenk. Die Ergebnisse sind allerdings ernüchternd: Nur ein einziges Blutdruckmessgerät im Test… » weiterlesen «

Damit Sie mobil bleiben: Fünf große Treppenlift-Anbieter im Vergleich

Eine Treppe kann ein unüberwindbares Hindernis sein. Wer eine Gehhilfe oder einen Rollstuhl benötigt, kann Treppenstufen oft nicht mehr allein bewältigen. Ein Treppenlift erleichtert das Treppensteigen und bringt ein Stück Lebensqualität zurück in den Alltag. Bevor Sie einen Treppenlift kaufen, empfiehlt sich ein umfassender Vergleich der einzelnen Hersteller. Die Treppenlift-Preise und die Servicequalität unterscheiden sich nämlich stark von Hersteller zu Hersteller. Doch welcher Treppenlift-Anbieter bietet die besten Preise? Welcher Hersteller überzeugt durch guten Service? Um Verbrauchern die Auswahl zu erleichtern,… » weiterlesen «

Starker Halt? 15 Haargele im Test der Stiftung Warentest

Sie versprechen viel: „Extra starker Halt“, „Turbo-Halt“, „Mega stark“, „Ultra strong“ – so steht es auf den Packungen von Haargelen zu lesen. Doch welches Haargel hält am besten? Stiftung Warentest wollte es wissen und hat den Test gemacht. 15 Haargele aus Preisklassen von 0,85 Euro bis 24,50 Euro mussten sich der Belastungsprobe stellen. Das ideale Haargel soll starken Halt bieten, aber nicht beschweren, der Frisur Volumen und auf Wunsch auch Glanz verleihen. Doch welches Haargel hält nun am besten? Im… » weiterlesen «

Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor im Test der Stiftung Warentest

Ein kurzer Augenblick in der Sonne reicht aus. Vielleicht standen Sie an der Bushaltestelle oder sind mit dem Rad zum Einkaufen gefahren – ohne sich zuvor mit einem Sonnenschutzmittel einzucremen. Schon ist es passiert und Sie haben sich einen Sonnenbrand zugezogen. Insbesondere hellhäutige Menschen benötigen einen zuverlässigen Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor (LSF) von 30, 50 oder sogar 50+. Fragen Sie sich, welche Sonnencreme Sie kaufen sollten, hilft Stiftung Warentest weiter. 19 Sonnenschutzmittel mit hohem und sehr hohem LSF kamen… » weiterlesen «