137 Beiträge in der Kategorie Garten & Heimwerken

Ein warmes Plätzchen im Freien: Alle 6 gasbetriebenen Heizstrahler überzeugen im Test

Im Herbst und Winter noch auf dem Balkon oder der Terrasse sitzen? Selbst eingepackt in eine dicke Jacke und mit einem heißen Glühwein in der Hand gestaltet sich das eher ungemütlich. Es sei denn, ein Heizstrahler sorgt für Wärme. Mit Butan- oder Propangas betrieben, strahlen die Geräte Hitze ab. Der gewerbliche Einsatz in der Gastronomie ist aufgrund des hohen CO2-Ausstosses größtenteils verboten. Auf den Betrieb im privaten Bereich hat dieses Verbot jedoch keinen Einfluss — immerhin läuft ein Heizstrahler in… » weiterlesen «

Mehr Sicherheit in der Wohnung: Diese Rauchmelder warnen zuverlässig und laut

Ende 2020 tritt in allen deutschen Bundesländern die Rauchmelder-Pflicht in Kraft. Bis dahin müssen Wohnungs- und Hauseigentümer mindestens in den Schlafzimmern und Fluren Rauchmelder anbringen, in Berlin und Brandenburg auch in allen Aufenthaltsräumen. Ausgenommen sind jeweils Bad und Küche. Wer einen Rauchmelder kaufen möchte, hat die Auswahl zwischen Geräten mit und ohne Funkverbindung. Funk-Rauchmelder lassen sich miteinander vernetzen. Löst einer aus, schlagen auch alle anderen Geräte Alarm. Sie empfehlen sich vor allem in schallisolierten Wohnungen oder bei weit auseinanderliegenden Räumen…. » weiterlesen «

Schneeschieber günstig kaufen: 3 empfehlenswerte Schneeschaufeln unter 30 Euro

Eine weiß glitzernde Schneedecke sieht schön aus, kann für Autofahrer, Radler und Fußgänger aber auch zur Gefahr werden. Straßen und Gehwege müssen daher vom Schnee befreit werden. Die Gemeinden sind dafür zuständig, öffentliche Straßen und Wege schneefrei und damit verkehrssicher zu halten. Die Räum- und Streupflicht für Gehwege dürfen sie allerdings auf Anlieger übertragen. In der Regel bedeutet das, die Grundstückseigentümer sind zum Schneeschippen verpflichtet. Mieter müssen zum Schneeschieber und zum Streusalz greifen, wenn der Mietvertrag oder die Hausordnung klar… » weiterlesen «

Volle Energie: 3 Werkzeugakkus mit 18 Volt fallen durch gute Leistung auf

Hobbyheimwerker schwören häufig auf eine Geräte-Marke. Lässt sich ein Akku gleich in mehreren Geräten dieser Marke verwenden, ist das nicht nur praktisch, sondern spart auch Geld. Werkzeuge können dann nämlich ohne Akku angeschafft werden, wodurch sie wesentlich günstiger sind. Hersteller wie Bosch, Metabo und Worx haben sogar ganze Geräte-Serien um ihre Lithium-Ionen-Akkus herum aufgebaut. Doch wie ist es um die Haltbarkeit der Akkus bestellt? Das hat Stiftung Warentest herausfinden wollen und sich acht Werkzeugakkus im Test angesehen, alle aus der… » weiterlesen «

Sicher und sinnvoll: Die 3 besten Rauchmelder unter 60 Euro

Rauchmelder retten Leben. Im Brandfall erkennen sie frühzeitig eine Rauchentwicklung und weisen durch einen lauten Alarmton auf die Gefahr hin. Insbesondere nachts leisten sie damit einen wertvollen Dienst für mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden. In Deutschland besteht Rauchmelder-Pflicht. Eine Ausnahme bildet lediglich Sachsen, wo in Bestandsbauten keine Pflicht zum Anbringen von Rauchmeldern gilt. Welche Räume mit einem Rauchmelder ausgestattet werden müssen, regelt die jeweilige Landesbauordnung. Grundlage bildet die Norm DIN 14676. Demnach müssen Schlafräume, Kinderzimmer und Flure mindestens… » weiterlesen «

Für mehr Sicherheit zu Hause: Die 3 besten Alarmanlagen unter 350 Euro

Sie kommen abends von der Arbeit nach Hause und müssen feststellen, dass jemand bei Ihnen eingebrochen hat. So eine Situation möchte niemand erleben. Alarmanlagen bieten mehr Sicherheit: Mit ihrer lauten Sirene schrecken sie Einbrecher ab und alarmieren die Nachbarn. Eine moderne Funk-Alarmanlage lässt sich zudem ins Smart Home einbinden und schickt Ihnen im Falle eines Einbruchs eine Nachricht aufs Handy. So können Sie im Ernstfall schnell reagieren und die Polizei verständigen. Der Preisvergleich von idealo.de zeigt Ihnen, wo Sie eine… » weiterlesen «

Einbruchschutz nachrüsten: Diese Systeme wehren Einbruchsversuche zuverlässig ab

In der dunklen Jahreszeit werden Einbrecher wieder aktiv. Zwar geht die Zahl der Wohnungseinbrüche seit Jahren zurück, die Aufklärungsquote liegt der polizeilichen Kriminalstatistik zufolge aber nur bei 17,4 Prozent. Balkon- und Terrassentüren sind besonders beliebte Einfalltore, 50 Prozent der Einbrecher steigen hier ins Haus ein. 27 Prozent brechen Fenster auf, 18 Prozent dringen durch Haustüren ein. Wohnungen im Erdgeschoss sind dabei besonders gefährdet. Wer seine vier Wände schützen möchte, kann einen mechanischen Einbruchschutz nachrüsten. Für Fenster, Balkon- und Terrassentüren sowie… » weiterlesen «

Gartenhäcksler günstig kaufen: Die 3 besten Häcksler bis 200 Euro

Damit Hecken, Sträucher und Bäume richtig wachsen können, müssen sie regelmäßig beschnitten werden. Doch wohin mit dem Schnittgut? Ein elektrischer Gartenhäcksler zerkleinert Äste und Zweige in Windeseile. Was übrig bleibt, eignet sich hervorragend für den Kompost. Ein guter Elektro-Häcksler muss keineswegs teuer sein. Welche Geräte unter 200 Euro empfehlenswert sind, zeigt der Preisvergleich von idealo.de. Dort können sich Gartenbesitzer auch gleich darüber informieren, wie der jeweilige Häcksler im Test verschiedener Verbrauchermagazine abschneidet. Hier gibt es den Überblick über drei empfehlenswerte… » weiterlesen «

Gut und günstig: Diese 3 Akku-Laubbläser unter 100 Euro überzeugen im Test

Fallen die ersten Blätter von den Bäumen, steht für Hausbesitzer und Hobbygärtner wieder einiges an Arbeit an. Rasenflächen und Bürgersteige von welken Blättern zu befreien, kann anstrengend werden. Laubbläser erleichtern diese Aufgabe enorm. Mit einem Bezin- oder Akku-Motor ausgestattet, blasen die Geräte Blätter einfach zusammen. Vor dem Kauf steht die Frage im Raum, für welche Ausführung Sie sich entscheiden sollten: Benzin oder Akku? Bezin-Laubbläser arbeiten mit hoher Leistung und bieten lange Laufzeiten. Sie eignen sich auch für sehr große Flächen…. » weiterlesen «

Rasensprenger günstig kaufen: Die 3 besten Rasensprinkler unter 50 Euro

Ein trockener Sommer kann dem Rasen ganz schön zusetzen. Ein Rasensprenger versorgt den Garten mit der nötigen Feuchtigkeit und lässt das Gras in frischem Grün erstrahlen. Die Auswahl an Rasensprinklern ist groß: Es gibt Modelle, die in der Erde versenkt werden, Sprühregner, die auf Druck aus dem Boden fahren, und Sprinkler, die auf der Rasenoberfläche aufgestellt werden. Versenkbare Geräte sind optisch unauffälliger, allerdings auch recht teuer. Wer einen Rasensprenger günstig kaufen möchte, entscheidet sich daher meist für Kreisregner oder einen… » weiterlesen «