50 Beiträge in der Kategorie Finanzen & Versicherungen

Stiftung Warentest prüft Allianz KörperSchutzPolice

Die Allianz Versicherung bietet eine neues Produkt an: die KörperSchutzPolice „zur Einkommensabsicherung für die wichtigsten Gesundheitsrisiken.“ Was die Versicherung taugt und für wen sie geeignet ist, verrät ein aktueller Schnelltest der Stiftung Warentest. Die Allianz KörperSchutzPolice richtet sich an Kunden, die körperlich tätig sind, zum Beispiel Handwerker. Wer durch eine Krankheit „zeitweise oder dauerhaft körperlich oder geistig beeinträchtigt oder pflegebedürftig“ ist, erhält eine monatliche Rente, um die Kosten des täglichen Lebens zu decken. Wer schwer erkrankt, und dadurch länger ausfällt,… » weiterlesen «

Pflegeversicherungen für Kinder im Vergleich von Öko-Test

Ab einem gewissen Alter sind Kinder vermehrt den Gefahren des Alltags ausgesetzt. Sei es auf dem Weg zur Schule im Straßenverkehr, beim Spielen auf dem Klettergerüst oder im Haushalt. 100-prozentige Sicherheit gibt es nie, aber man kann sein Kind für den Fall der Fälle mit einer Pflegeversicherung für Kinder gegen die finanziellen Folgen von lebenslanger Pflegebedürftigkeit durch einen Unfall oder eine Krankheit absichern. Das Verbrauchermagazin Öko-Test (9/2011) hat in Zusammenarbeit mit dem Softwarehaus KV-pro.de einen Versicherungsvergleich gemacht.

Unfall-App von Ergo Direkt im Test der Stiftung Warentest

Ergo Direkt bietet für iPhone- und iPad-Besitzer die Unfall-App „Unfall-Schutz48“ für 48 Stunden zum Preis von 99 Cent an. Stiftung Warentest wollte wissen, wie viel Schutz die Unfallversicherung wirklich bietet und hat einen Schnelltest gemacht. Die Unfallversicherung ist ab dem gewählten Tag für insgesamt 48 Stunden gültig. Kündigen müsse man sie nicht, da der Vertrag nach 48 Stunden automatisch erlische. Zu den Leistungen der „Unfall-Schutz48“ gehören 50.000 Euro im Todesfall, Krankenhaustagegeld in Höhe von 50 Euro/ Tag und Bergungskosten von… » weiterlesen «

Sparkassen-Kreditkarte Gold bietet „keinen umfassenden Reiseschutz“

Stiftung Warentest hatte in Ausgabe 7/2011 Kreditkarten mit Reiseversicherungspaketen verglichen (wir berichteten), ausgenommen die Sparkassen-Kreditkarte Gold (Mastercard). Nun hat sich das Magazin Finanztest nachträglich die Bedingungen der Auslandsreise-Krankenversicherung und der Reiserücktrittsversicherung, die zur Karte gehören, vorgenommen. Das Ergebnis: In puncto Auslandskrankenschutz sei die Sparkassen Kreditkarte Gold „wenig geeignet“. Die Versicherung zahle nur bis zu 90 Tage, egal ob der Versicherte bis dahin schon transportfähig ist.

Abrufkredite im Vergleich: Volkswagen Bank macht das beste Angebot

Abrufkredite sind wenig verbreitet. Dabei sind sie eine gute Sache. Laut Finanztest verbinden sie „das Beste aus zwei Welten“: Zum einen seien sie oftmals so günstig wie ein Ratenkredit, zum anderen so flexibel wie ein Dispokredit. Lediglich der Zins könne sich ändern. Doch worum genau handelt es sich bei einem Abrufkredit? Ein Abrufkredit sei ein Kreditkonto, das bis zu einem bestimmten Betrag überzogen werden kann, erklärt Finanztest. Die Tilgung erfolge je nach Bank in Mindestraten. Zudem seien Sondertilgungen zugelassen. Die… » weiterlesen «

Studienkredite im Test: Angebot der KfW bundesweit am günstigsten

Ein Studium kostet viel Geld. Wer keine wohlhabenden Eltern hat, die finanzielle Unterstützung leisten können, kann Bafög beim Staat beantragen. Das beträgt allerdings maximal 670 Euro pro Monat. Um Finanzlücken zu schließen bzw. zu vermeiden, gehen viele Studenten nebenbei arbeiten oder nehmen einen Studienkredit auf. Studierende, die sich für einen Studienkredit entscheiden, sollten einen Blick in die aktuelle Finanztest (8/2011) werfen. Dort findet sich ein Vergleich, der aufzeigt, welcher Studienkredit am günstigsten ist.

Karstadt-Kundenkarte im Schnelltest: Finanztest rät ab

Karststadt wirbt mit einer neuen Kundenkarte, die „vielfältige Vorteile und attraktive Rabatte“ verspricht. So können Kunden mit der neuen Karstadt-Kundenkarte bspw. ihre Jahresumsätze sammeln und Exklusiv-Vorteile genießen. Zudem gibt es laut Karstadt nach Ablauf des Jahres einen Karstadt Bonusgutschein. Das Magazin Finanztest der Stiftung Warentest hat einen Blick auf die Konditionen der neuen Karstadt Kundenkarte geworfen und verraten, ob sich die Karstadt Kundenkarte wirklich lohnt.

Kreditkarten mit Reiseschutz im Test der Finanztest

Heutzutage sind Kreditkarten nicht nur zum Bezahlen und Geld abheben da. Viele Herausgeber bieten inzwischen auch Zusatzleistungen, zum Beispiel Unfall- und Rechtsschutzversicherungen, Leistungen bei Reiserücktritt oder Reiseabbruch und vieles mehr an. Allerdings haben diese Kreditkarten auch ihren Preis. Die Zeitschrift Finanztest wollte wissen, ob der höhere Preis gerechtfertig ist und hat den Reiseschutz von Kreditkarten getestet. Dabei standen der Reisekrankenschutz, die Reiserücktrittsversicherung und die Reiseabbruchversicherung im Fokus.

Reiserücktrittsversicherungen im Vergleich der Finanztest

Die Reise ist gebucht und man freut sich auf den bevorstehenden Urlaub. Doch plötzlich erkrankt das Haustier, man selbst oder es gibt einen Todesfall in der Familie? Was nun? Wer eine Reiserücktrittsversicherung hat, kann seine Reise problemlos stornieren – sollte man meinen. Ob das tatsächlich so ist, hat die Zeitschrift Finanztest (7/2011) in einem Reiserücktrittsversicherung Vergleich herausgefunden. Zwei Reiserücktrittsversicherungen wurden unter die Lupe genommen: Allianz Global Assistance im Tarif „Elvia Reiserücktritt Flex-Schutz“ für 59 Euro und MDT Makler der Touristik… » weiterlesen «

Berufsunfähigkeitsversicherungen im Test: Viele sind „sehr gut“

Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung bewahrt vor einem finanziellen Absturz, wenn man im Falle einer dauerhaften Erkrankung seinen Beruf aufgeben muss. Doch welche Versicherungen bieten einen guten Versicherungsschutz? Das Magazin Finanztest der Stiftung Warentest hat in Heft 7/2011 Berufsunfähigkeitsversicherungen getestet und herausgefunden, welche Berufsunfähigkeits- versicherungen „gut“ bzw. „sehr gut“ sind. Insgesamt 52 Angebote für privaten Berufsunfähigkeitsschutz wurden getestet. Testsieger wurde Aachen Münchener (Note „sehr gut“).