118 Beiträge in der Kategorie Computer & Hardware

Fremdtinte für Drucker im Test: So gut wie das Original?

Druckerpatronen zu kaufen kann ganz schön ins Geld gehen. Günstige Tinte von Drittanbietern erscheint da als attraktive Alternative zu den Originalpatronen der Druckerhersteller. Doch welche Drucker akzeptieren Fremdtinte? Wie fällt das Druckergebnis aus? Und welche Druckerpatronen sind die besten? Um diese Fragen zu beantworten, hat Stiftung Warentest zahlreiche Fremdtinten mit den Originalpatronen verglichen. Das Ergebnis: Sowohl für die Drucker von Brother, Canon, Epson als auch von HP können Nutzer die preiswerten Tintenpatronen kaufen. Alle Drucker im Test nehmen die kompatiblen… » weiterlesen «

Sicher kommunizieren: 15 E-Mail-Anbieter im Test

Rund 215 Millionen E-Mails sind täglich weltweit unterwegs. Wer eine E-Mail-Adresse erstellen möchte, schaut heute nicht mehr nur nach ausreichend Speicherplatz und komfortabler Bedienung, sondern sucht nach einem Dienst, der E-Mails auch vor Zugriffen von außen schützt. Schließlich geht der Inhalt der Mail nur den Sender und den Empfänger etwas an. Stiftung Warentest hat für Ausgabe 11/2016 des Testmagazins 15 E-Mail-Anbieter geprüft und dabei besonders viel Wert auf den Datenschutz gelegt. Kostenpflichtige Dienste bieten dabei oft mehr Verschlüsselungsmöglichkeiten als Gratis-Provider.

Laserdrucker im Test: Die Modelle von Samsung und Canon drucken gut und günstig

Welcher Laserdrucker druckt gut und günstig? Stiftung Warentest hat den Test gemacht. Sechs einfache Farblaserdrucker, vier Schwarzweißlaser– sowie vier Farblaser-Multifunktionsdrucker mit Fax hat das Verbrauchermagazin untersucht. Das Ergebnis: Acht von 14 Druckern im Test erreichen die Gesamtnote „Gut“ – zwei davon drucken günstig. Zu den guten und zugleich günstigen Laserdruckern im Vergleich zählen die Schwarzweißlaser-Multifunktionsdrucker Samsung Xpress M2885FW und Canon i-Sensys MF217w.

Fremdtinten im Test: Mit Pearl/iColor und Ink Swiss sparen Sie bis zu 80 Prozent

Drucken im Homeoffice kann schnell zum teuren Vergnügen werden. Wer Druckerpatronen günstig kaufen will, greift zu Fremdtinte. Doch die Druckerhersteller rüsten auf, spezielle Chips lassen fremde Patronen oft nicht mehr zu. Wie gut fremde Druckerpatronen dennoch drucken, hat Stiftung Warentest in Ausgabe 6/2015 untersucht. 15 Fremdtinten prüften die Tester jeweils im Vergleich zur Originaltinte für den Brother MFC-J870DW, Canon Pixma MG5450, Epson Workforce WF-2540 und HP Officejet 6700 Premium e-All-in-One. Das Ergebnis: Vier Tinten werden nicht erkannt. Die größte Ersparnis im… » weiterlesen «

19 neue Tablets im Test: Gut muss nicht immer teuer sein

Im Internet surfen ohne Ortsbindung, immer und überall mobil auf dem Laufenden bleiben – dafür sind Tablets ideal. Rund 800 Euro kostete das iPad, das Ur-Tablet von Apple, als es neu auf den Markt kam. So tief muss heute niemand mehr in die Tasche greifen, der neues Tablet kaufen möchte. In Ausgabe Heft 7/2015 hat die Stiftung Warentest 19 neue Tablets in zwei Größengruppen geprüft: Acht Modelle mit Bildschirmdiagonalen von 6,8 bis 8,4 Zoll (17,2 bis 21,4 cm) und elf… » weiterlesen «

Stiftung Warentest prüft E-Reader: 2 Geräte erhalten die Note „Sehr gut“

Welcher E-Book-Reader bietet eine gute Bildqualität, ist vielseitig und einfach zu handhaben? Stiftung Warentest hat in Heft 2/2015 acht E-Book-Reader mit E-Paper-Display auf den Prüfstand gestellt, darunter zwei Kindle mit Amazon-Kopierschutz und sechs Modelle mit Adobe-Kopierschutz. Das Ergebnis ist erfreulich: sieben E-Reader im Test schnitten mit dem Urteil „Gut“ oder „Sehr gut“ ab. Absoluter Spitzenreiter war der Amazon Kindle Voyage mit 3 GB Speicher (Note „Sehr gut“, etwa 190 Euro, hier erhältlich). Der E-Book-Reader punktete mit der besten Handhabung und… » weiterlesen «

15 aktuelle Tablets bis 600 Euro im Test der Stiftung Warentest

Tablet PCs bieten viele praktische Funktionen für den Alltag, angefangen beim mobilen Surfen und E-Mailen über unterwegs fernsehen und spielen bis zum Bücher lesen. Doch welches der unzähligen Tablets am Markt ist das beste? Stiftung Warentest ist dieser Frage nachgegangen und hat in Ausgabe 6/2014 insgesamt 15 Tablets auf den Prüfstand gestellt – sechs Android-Modelle mit 22,2 bis 25,5 Zentimeter Bildschirmdiagonale (9 bis 10 Zoll), neun Android-Modelle mit 17 bis 21 Zentimeter (7 bis 8 Zoll) und das Amazon Kindle… » weiterlesen «

Multifunktionsdrucker-Test: 13 Modelle im Vergleich der Stiftung Warentest

Welcher Multifunktionsdrucker ist der beste? Stiftung Warentest hat in Heft 4/2014 insgesamt 13 Drucker-Scanner-Kombigeräte geprüft, davon sechs Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker ohne und drei mit Faxfunktion sowie vier Schwarzweißlaser-Multifunktionsgeräte mit Faxfunktion. Bester Multifunktionsdrucker im Test war der HP Officejet Pro 8600 Plus e-All-in-One (um 500 Euro, hier erhältlich). Der Testsieger überzeugte insbesondere mit Vielseitigkeit. Außerdem eignet sich dieser Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker mit Fax von HP „sehr gut“ zum Scannen. In den Testfeldern Drucken, Faxen, Handhabung sowie Tinten- oder Tonerkosten erreichte der Drucker jeweils die Note… » weiterlesen «

17 Virenschutzprogramme im Test von Stiftung Warentest (4/2014)

Um den Rechner vor digitalen Schädlingen wie Trojaner, Viren und Würmer zu schützen, sind Virenschutzprogramme unerlässlich. Der Markt bietet allerhand Sicherheitspakete für Windows, Mac & Co. Doch welche Internetsicherheits-Software schütz wirklich zuverlässig und legt dabei nicht den Rechner lahm? Stiftung Warentest hat in Ausgabe 4/2014 den Test gemacht und 17 Virenschutzprogramme auf den Prüfstand gestellt, darunter auch vier kostenlose. Am besten schnitt G Data InternetSecurity 2014 (um 30 Euro) ab. Der kostenpflichtige Testsieger biete insgesamt den besten Schutz, auch durch… » weiterlesen «

Druckertinte im Test: Stiftung Warentest prüft 21 Tintenpatronensets

Druckerpatronen sind teuer. Entsprechend greifen viele Verbraucher zur Fremdtinte. Doch wie gut ist die Qualität von Fremdpatronen im Vergleich zu Originalsets? Stiftung Warentest hat den Test gemacht. Insgesamt 21 Tintenpatronensets für vier Drucker von Brother, Canon, Epson und HP hat das Verbrauchermagazin auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis: Für zwei der Geräte gebe es etliche gute Tinten. Mit ihnen lasse sich bis zu 90 Prozent der Druckkosten sparen. Die Qualität liege dabei teilweise erfreulich nah am Original, heißt es.