111 Beiträge in der Kategorie Auto & Motorrad

Sicher unterwegs bei Nässe und Schnee: 9 Winterreifen der Größe 225/50 R17 im Test

Wenn die Temperaturen dauerhaft unter 10 Grad Celsius fallen, ist die Zeit gekommen, wieder Winterreifen aufzuziehen. Eine generelle Winterreifen-Pflicht gibt es in Deutschland zwar nicht, allerdings gilt eine situative Pflicht, sein Auto mit der passenden Bereifung auszustatten. Das bedeutet, bei winterlichen Straßenverhältnissen wie Schnee, Glatteis, Schneematsch, Eis oder Reifglätte müssen Autofahrer mit Winterreifen unterwegs sein. Auch bei etwas höheren Temperaturen profitieren sie bereits von der speziellen Gummi-Mischung der Winterpneus. Doch welche Modelle sind wirklich sicher? Wer Winterreifen kaufen möchte, kann… » weiterlesen «

Winterreifen günstig kaufen: Die 3 besten Reifen unter 80 Euro

Von O bis O: Die Faustregel besagt, dass Autofahrer von Oktober bis Ostern mit Winterreifen unterwegs sein sollten. Spätestens, wenn die Temperaturen kontinuierlich auf unter 7 Grad fallen, wird der Wechsel nötig. Wer auf glatten oder verschneiten Straßen ohne die richtige Winterbereifung unterwegs ist und den Verkehr behindert, muss mit einem Bußgeld rechnen. Kommt es auf glatter Fahrbahn mit Sommerreifen zu einem Unfall, kann auch die Kfz-Versicherung Probleme machen. Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eisglätte und Reifglätte sind Winterreifen in Deutschland… » weiterlesen «

Sicherheit zum günstigen Preis: Neun Sommerreifen der Dimension 215/55 R17 im Test

Dem bekannten Merksatz „von O bis O“ zufolge sollten Autofahrer von Ostern bis Oktober mit Sommerreifen unterwegs sein. Wer gute Sommerreifen kaufen möchte, kann mit den Zweitmarken bewährter Premiumhersteller viel Geld sparen. Neun solcher Sommerreifen der 215/55 R17 Dimension haben der ACE Auto Club Euro und die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH getestet. Die 215/55 R17 Dimension ist besonders beliebt, passt sie doch für kompakte SUV und Mittelklasse-Kombis. Auf trockener Strecke überzeugen dabei alle Sommerreifen. In der Kategorie „Sicherheit bei… » weiterlesen «

Motorradhelm günstig online kaufen: Diese 3 preiswerten Helme überzeugen im Test

Ohne Helm geht nichts: Wer mit einem Kraftrad unterwegs ist, das mehr als 20 km/h schafft, muss einen Motorradhelm tragen. Seit 2006 schreibt die Straßenverkehrsordnung zudem „geeignete Helme“ vor. Dazu zählen Helme mit dem ECE 22-Zertifikat. Das Siegel bestätigt, dass der Helm von einem unabhängigen Institut auf seine Eignung überprüft wurde. Geprüfte Helme müssen nicht unbedingt teuer sein. Mit dem Preisvergleich von idealo lässt sich auch ein guter Motorradhelm unter 200 Euro finden, der alle Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Gute Reise! Diese 3 Pkw-Navis sind gut und günstig

Bei der Routenplanung verlassen sich viele Autofahrer mittlerweile auf ein Navigationsgerät. Bei manchen Karossen gehört das Navi bereits zur Ausstattung. Ist das nicht der Fall, lässt sich einfach ein separates Navigationsgerät kaufen. Anhand von Satellitensignalen bestimmen die Routenführer den aktuellen Standort und berechnen die beste Route zum Ziel. Je nach Anbieter können Autofahrer Straßennamen, Hausnummern, Orte und Postleitzahlen eingeben, bei einigen Geräten auch Längen- und Breitengrade. Selbst nach bestimmten Zielen wie Autowerkstätten, Tankstellen oder Krankenhäusern können viele Navis suchen. Die… » weiterlesen «

Dachbox kaufen: 4 Auto-Dachboxen erreichten durchweg gute Noten im Test

Skier, Nordic-Walking-Stöcke, Skateboards — im Kofferraum ist für sperriges Gepäck oft nicht genug Platz. Immerhin soll ja auch noch Kleidung, Spielzeug und eventuell die Camping-Ausrüstung ins Auto gepackt werden. Eine Auto-Dachbox schafft mehr Stauraum. Doch wie sicher und stabil sind die praktischen Dachboxen eigentlich? Das hat Stiftung Warentest zusammen mit dem ADAC geprüft (Heft 3/2020). Zehn Boxen mit einem Fassungsvermögen zwischen 420 und 480 Liter haben sich unter anderem einem Crashtest stellen müssen. Außerdem auf dem Prüfstand: der Einfluss auf… » weiterlesen «

10 Polsterreiniger fürs Auto im Test: A1 Polster-/Alcantara-Reiniger Pro reinigt am besten

Naschende Kinder auf der Rückbank, der schlammige Hund nach dem Waldspaziergang und die morgendliche Tasse Kaffee für unterwegs – Autopolster bekommen es fast täglich mit Flüssigkeiten wie Kaffee und Cola, Schokoladen- und Eisresten, mit Sand und anderem Schmutz zu tun. Ein guter Polsterreiniger fürs Auto ist also unverzichtbar. Wie aber erkennt man ein gutes Reinigungsprodukt, das auch mit hartnäckigen Flecken fertig wird? Das fragten sich auch Experten der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung). Gemeinsam mit Auto Bild haben sie 10… » weiterlesen «

Navi-App vs. Navigationssystem: Stiftung Warentest macht den Vergleichstest

Um sicher durch den Verkehr zu navigieren, haben Autofahrer die Wahl: Sie können ein Navigationsgerät kaufen oder eine der zahlreichen Navi-Apps nutzen. Doch welche Variante funktioniert besser? Navigationsgeräte kosten immerhin oft mehr als 200 Euro, zahlreiche Navi-Apps gibt es dagegen auch kostenlos. Wer kann sich im Vergleich Navi-App vs. Navigationssystem durchsetzen? Stiftung Warentest stellt für den Testbericht (Heft 2/2019) sieben Navigationsgeräte, sechs Navi-Apps für Android und sieben Navi-Apps für iOS gegenüber. Unter den Navi-Apps befinden sich sowohl Gratis-Versionen als auch… » weiterlesen «

Winterreifen für Klein- und Kompaktwagen: Die GTÜ empfiehlt 10 Pneus

Nach dem langen Sommer scheinen Schnee und Eis noch in weiter Ferne zu liegen. Tatsächlich werden die Winter in Deutschland immer milder. Wer neue Winterreifen kaufen möchte, sollte daher nicht nur deren Fahrverhalten auf verschneiter Strecke beachten. Ebenso wichtig ist das Handling bei Regenwetter. Wie gut aktuelle Winterreifen mit den unterschiedlichen Witterungen zurechtkommen, hat die Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ) zusammen mit dem ACE getestet. Ebenfalls im Test: drei Ganzjahresreifen. Alle Reifen entsprechen der Größe 185/65 R15 für Klein- und… » weiterlesen «

Erste-Hilfe-Set fürs Auto kaufen: Welches ist das beste?

Ein Erste-Hilfe-Kasten muss mit an Bord jeden Autos sein. So schreibt es die Straßenverkehrsordnung in Deutschland vor. Auch der Inhalt muss gewissen Vorgaben entsprechen. Wer einen Erste-Hilfe-Kasten fürs Auto kaufen möchte, findet passende Angebote im Einzelhandel oder im Internet, z. B. bei Amazon. Dabei können Autofahrer selbst entscheiden, ob sie einen klassischen Verbandkasten in der Box oder eine flexible Tasche wählen. Gerade bei der Verpackung der Erste-Hilfe-Sets zeigen sich deutliche Unterschiede. Zu diesem Ergebnis kommt die GTÜ – Gesellschaft für… » weiterlesen «