12 Akku-Grasscheren im Vergleich von Haus & Garten Test

Wer es auch im Garten gerne genau nimmt und Rasenkanten präzise geschnitten haben möchte, sollte sich eine Grasschere kaufen. Welches Modell sauber und mühelos schneidet, hat die Zeitschrift Haus & Garten Test in Heft 4/2013 verraten. Zwölf Akku-Grasscheren wurden zum Schneiden von Gras, Wildwuchs und Sträuchern in den Garten geschickt. Das Ergebnis: Beste Akku-Grasschere im Test war die AL-KO GS 3,7 Li (um 60 Euro, hier erhältlichAl-Ko GS 3,7 Li bei Amazon).

Der Testsieger aus dem Hause AL-KO lasse sich logisch und einfach bedienen und schneide selbst Wildgräser und Blumen mühelos und sauber, schreiben die Tester. Die Laufzeit beträgt bis zu 25 Minuten. Lediglich in Sachen Strauchschnitt und Akkuladeeffizienz gab es Punktabzug. Dennoch erreichte die AL-KO-Grasschere eine „sehr gute“ Gesamtnote. Das Modell hat einen Sicherheitsschalter und wird mit Ladegerät und Messerschutzhülle geliefert.

Foto: Gardena | ClassicCut 8885

Foto: Gardena | ClassicCut 8885

Neben der AL-KO erreichten auch die Ikra Mogatec GBS 9054 LI, Plantiflor AGS 72-1 LI T und die Gardena ClassicCut 8885 (um 60 Euro, hier erhältlichGardena ClassicCut 8885 bei Amazon) eine „sehr gute“ Testnote. Die Akku-Grasschere von Ikra punktete mit sehr guten Funktionen und komfortabler Bedienung. Die Plantiflor-Grasschere sei ein kompaktes Kraftpaket mit enormer Laufleistung. Das Modell von Gardena ist hochwertig verarbeitet, funktional und leise. Alle drei Akku-Grasscheren sind mit einem Sicherheitsschalter ausgestattet und werden inklusive Ladegerät und Messerschutzhülle geliefert.

Acht von zwölf Akku-Grasscheren im Test wurden für „gut“ befunden, so auch der Preis-/Leistungssieger Berlan BAGHS 7.2-Li (um 30 Euro, hier erhältlichiPreis-/Leistungssieger Berlan BAGHS 7.2-Li bei Amazon). Das Gerät habe nicht nur mit hoher Arbeitsgeschwindigkeit und sauberen Schnitten überzeugt, sondern auch beim Strauchschnitt. Diese Akku-Grasschere könne nämlich auch 5 mm dicke Äste flink durchtrennen. Die Berlan hat einen Sicherheitsschalter. Zum Lieferumfang gehören Ladegerät, Messerschutzhülle und Teleskopstiel mit Rad. Ausführliche Informationen zu den getesteten Akku-Grasscheren inklusive Testnoten finden sich in Heft 4/2013 von Haus & Garten Test. Einen Ratgeber über Gartenscheren finden Sie auf dieser Seite.

Ihre Meinung zu "12 Akku-Grasscheren im Vergleich von Haus & Garten Test"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.