Ihre Schlagwortsuche nach "Schadstoffe" ergab 86 Treffer!

Bunt­stifte, Filz­stifte und Tinten im Test der Stiftung Warentest

Kurz vor dem Ende der Sommerferien starten viele Familien einen Großeinkauf. Für die Schule brauchen Kinder Buntstifte, Filzstifte und natürlich Tinte für den Füller. Auch zu Hause greifen Schulkinder und angehende ABC-Schützen gerne zu bunten Stiften. Dabei kommt die Frage auf: Welche Stifte für Schulanfänger bzw. für die Schule kaufen? Viele Eltern machen sich Sorgen um bedenkliche Stoffe in den bunten Farben. Schließlich nehmen gerade kleine Kinder die Stifte auch mal in den Mund oder malen ihre Kunstwerke auf die… » weiterlesen «

Alternative zur Kuhmilch: 15 Sojadrinks im Test der Stiftung Warentest

Viele Verbraucher möchten heute auf Kuhmilch verzichten. Mit dem Interesse ist auch die Auswahl an Milchalternativen gewachsen. Es gibt milchähnliche Drinks aus Nüssen und Mandeln, Reis, Hafer und Kokos. Der Klassiker aber ist der Sojadrink. Laut dem Markforschungsinstitut Nielsen machen Drinks auf Sojabasis 40 Prozent aller verkauften Milchalternativen aus. Die Sojabohne ist reich an pflanzlichem Eiweiß und frei von Cholesterin. Doch sind Sojadrinks wirklich gesund? Und welche Milchalternative schmeckt gut? Das hat Stiftung Warentest ermittelt und 15 Sojadrinks mit und… » weiterlesen «

25 Trockenfutter für Katzen im Test: Stiftung Warentest findet vier „sehr gut“

Trockenfutter für Katzen ist praktisch. Es bleibt auch über längere Zeit knusprig und riecht meist weniger als Feuchtfutter. Viele Katzenhalter stellen ihren Samtpfoten morgens eine Portion bereit, bevor es zur Arbeit geht. Aber welches Trockenfutter versorgt die Katze wirklich mit allen notwendigen Nährstoffen? Welches Trockenfutter für Katzen ist das beste? Und welches Trockenfutter für Katzen ist als Alleinfutter geeignet? Um diesen Fragen auf die Spur zu kommen, hat Stiftung Warentest 25 Katzenfutter im Test untersucht. Das erfreuliche Ergebnis: Die Nährstoffzusammensetzung… » weiterlesen «

Genuss ohne Reue? Alkoholfreies Bier im Test der Stiftung Warentest

Das Grillfest steht an. Zu Steak und Folienkartoffel schmeckt doch nichts so gut wie ein eisgekühltes Bier. Wer auf den Alkohol verzichten möchte, hat heute die Auswahl aus zahlreichen alkoholfreien Varianten. Knapp 17 Liter alkoholfreies Bier hat jeder Deutsche ab 15 Jahren im Jahr 2016 gekauft. Doch kann alkoholfreies Bier geschmacklich mit dem alkoholhaltigen Pendant mithalten? Stiftung Warentest wollte es herausfinden und hat sich 20 alkoholfreie Biere vorgenommen, darunter auch zwei Craft-Biere. Fast jedes zweite davon erhält die Note „Gut“…. » weiterlesen «

20 Kinderhochstühle im Test der Stiftung Warentest: Welche sind sicher?

Wenn die ganze Familie am Tisch sitzt, sollen auch die Jüngsten nicht fehlen. Im Kinderhochstuhl können Babys und Kleinkinder den Tisch überblicken und sitzen mit ihren Eltern auf Augenhöhe. Gute Hochstühle sollen sicher und möglichst frei von Schadstoffen sein. Um festzustellen, wie empfehlenswert gängige Modelle tatsächlich sind, hat Stiftung Warentest 20 Kinderhochstühle im Test auf die Probe gestellt (Heft 6/2018). Unter den Testkandidaten: 12 Treppenhochstühle und zehn Hoch- und Klappstühle für Kinder. Die Preisspanne reicht von 21 Euro für einen… » weiterlesen «

Gemüsechips: Geschmackliche Abwechslung, aber nicht gesünder als Kartoffelchips

Ein gemütlicher Abend vor dem Fernseher. Zum spannenden Film gehören auch leckere Knabbereien. Je leerer die Tüte Kartoffelchips wird, umso stärker meldet sich jedoch das schlechte Gewissen: Chips enthalten schließlich jede Menge Fett und Salz, je nach Sorte eventuell auch Geschmacksverstärker. Gemüsechips erscheinen da als die gesündere Alternative. Statt Kartoffeln stecken Chips aus Rote Beete, Süßkartoffeln, Pastinaken und Karotten in den Packungen. Aber sind Gemüsechips wirklich gesünder? Um das herauszufinden, hat Stiftung Warentest (Heft 10/2017) 15 Gemüsechips im Test untersucht…. » weiterlesen «

Für ein gesundes Katzenleben: 25 Nassfutter für Katzen im Test

Katzenbesitzer wissen: Samtpfoten sind sehr wählerisch, wenn es um ihr Futter geht. Katzenfutter sollte den Vierbeinern aber nicht nur schmecken, sondern sie vor allem mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. Die Auswahl an fertigen Feuchtfuttern ist groß, die Preisspanne reicht von günstig bis sehr teuer. Mit vollmundigen Werbeversprechen wollen die Hersteller Verbraucher dazu bewegen, ihr Katzenfutter zu kaufen. Doch welches Feuchtfutter bietet der Katze wirklich alles, was sie braucht? 25 Nassfutter für Katzen hat Stiftung Warentest unter die Lupe genommen, um… » weiterlesen «

19 Inkontinenzprodukte für Erwachsene im Test der Stiftung Warentest

Inkontinenz ist ein Tabuthema. Wer Harn verliert, traut sich damit oft gar nicht zum Arzt. Falsche Scheu ist jedoch fehl am Platz: Durch geeignete Therapiemaßnahmen lässt sich die Inkontinenz in vielen Fällen zumindest mildern. Um Nässe und Geruch vorzubeugen, müssen viele Betroffene zudem Inkontinenzwindeln kaufen. Wer Inkontinenzprodukte für Erwachsene braucht, hat die Wahl zwischen Windelslips, Einmalhosen und Vorlagen. Stiftung Warentest hat 19 Produkte für Frauen und Männer einem Test unterzogen. Im Testbericht schneiden die kostspieligeren Produkte meist besser ab.

Stiftung Warentest prüft Kombi-Kinderwagen: Testsieger Britax ist sehr kindgerecht

Wer einen Kinderwagen kaufen möchte, muss meist mit hohen Ausgaben rechnen. Wie praktisch ist da ein Kombi-Kinderwagen, in dem das Kind von der Geburt bis zum 3. Lebensjahr fahren kann. Doch wie kindgerecht fallen diese Modelle wirklich aus? Und welcher Kinderwagen ist am besten? Um das herauszufinden, hat Stiftung Warentest 12 Kombi-Kinderwagen im Test auf Herz und Nieren geprüft. Nur drei Modelle erhalten dabei die Note „Gut“. Gleich vier Wagen fallen aufgrund einer hohen Schadstoffbelastung durch, darunter auch der teuerste… » weiterlesen «

13 Schreibtischstühle im Test: IKEA und Nowy Styl auf Platz 1

Etwa sieben Stunden des Tages verbringt der Mensch im Sitzen. Für den menschlichen Körper ist das eine eher unnatürliche Haltung. Ein falscher oder falsch eingestellter Stuhl führt langfristig zu Rücken- und Nackenbeschwerden und bremst die Leistungsfähigkeit aus. Wer einen Schreibtischstuhl kaufen möchte, sollte auf hohen Sitzkomfort, ergonomische Gestaltung, aber auch auf Langlebigkeit achten. Stiftung Warentest bietet Orientierung und hat 13 Schreibtischstühle im Test auf Herz und Nieren geprüft. Alle Modelle sind mit Armlehnen und Synchronmechanik ausgestattet. Fünf können überzeugen, in… » weiterlesen «