Ferienwohnungen buchen: Auf Airbnb klappt der Preisvergleich am besten

Wer den Sommerurlaub früh plant, kann so manches Schnäppchen machen. Als Alternative zum Hotel lockt eine Ferienwohnung mit mehr Freiheit und mehr Gestaltungsmöglichkeiten für den Urlaub. Um eine Ferienwohnung günstig zu buchen, bietet sich der Preisvergleich im Internet an. Doch auf welchem Portal finden Reiselustige wirklich einfach und schnell zur gewünschten Unterkunft? Zusammen mit sechs Hotelwebseiten hat Stiftung Warentest auch neun Portale für Ferienwohnungen im Test genauer untersucht (Heft 1/2020). Nur zwei Vergleichsportale für Ferienwohnungen erhalten die Note „Gut“. Bei zahlreichen Testkandidaten stellen die Tester Mängel im Kleingedruckten fest. Viele Portale vermitteln zudem den Eindruck, dass am gewünschten Urlaubsort nur noch ein knappes Kontingent an Unterkünften zur Verfügung steht. Das soll Kunden zur schnellen Buchung verleiten. Stiftung Warentest rät dazu, sich nicht unter Druck setzen zu lassen und zur Not auf einem anderen Portal oder direkt beim Anbieter nachzufragen.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Airbnb setzt sich als Testsieger durch

Als bestes Portal für Ferienwohnungen zeichnet Stiftung Warentest Airbnb aus. Über die Webseite lassen sich weltweit etwa sieben Millionen Unterkünfte vergleichen. Die Seite ist übersichtlich aufgebaut, Buchung und Stornierung funktionieren einfach. Die Trefferliste lässt sich allerdings weder nach Preis noch nach Kundenbewertung sortieren. Die Nachvollziehbarkeit der Unterkunftsbewertungen ist ebenfalls nicht gegeben. Das Datensendeverhalten der Airbnb-App bewertet Stiftung Warentest als kritisch. Die AGB der Webseite weisen dafür nur sehr geringe Mängel auf. Insgesamt gibt es für den Testsieger die Note „Gut“.

Die Ergebnisse für Airbnb im Überblick:
+ Buchung und Stornierung
+ Webseite
+ sehr geringe Mängel im Kleingedruckten
Suche
Unterkunftsbewertungen
kritisches Datensendeverhalten der App

Merkmale:
Region: weltweit
Anzahl der Unterkünfte: ca. 7 Millionen
AGB unterliegen deutschem Recht:
nur sehr geringe rechtliche Mängel in den AGB


FeWo-direkt überzeugt mit „sehr guter“ Webseite und keinen Mängeln in den AGB

Die Note „Gut“ geht auch an das Portal FeWo-direkt. Die Auswahl an Unterkünften ist hier mit zwei Millionen zwar etwas kleiner als beim Testsieger, dafür fällt die Webseite durch ihre übersichtliche Gestaltung positiv auf. Buchung und Stornierung funktionieren einfach, ebenso wie die Suchfunktion. Die AGB unterliegen deutschem Recht, die Tester stellen keine Mängel fest. Allerdings lässt sich nicht erkennen, wie sich die Gesamtbewertung für eine Unterkunft zusammensetzt. Das Datensendeverhalten der App ist zudem kritisch.

Die Ergebnisse für FeWo-direkt im Überblick:
+ Buchung und Stornierung
+ Suche
+ Webseite
+ keine Mängel im Kleingedruckten
Unterkunftsbewertungen
kritisches Datensendeverhalten der App

Merkmale:
Region: weltweit
Anzahl der Unterkünfte: ca. 2 Millionen
AGB unterliegen deutschem Recht:
keine rechtlichen Mängel in den AGB


Alle weiteren Buchungsportale für Ferienwohnungen im Test sind „befriedigend“

Die Gesamtnote „Befriedigend“ vergibt Stiftung Warentest an alle sieben weiteren Bewertungsportale für Ferienwohnungen im Test. Bei HRS Holiday und Tourist-online.de lassen sich die Ergebnislisten nach Preis und nach Bewertung sortieren. Wie die Gesamtbewertungen einer Unterkunft zusammenkommen, ist dafür nicht gut ersichtlich. Während HRS Holiday nur sehr geringe Mängel im Kleingedruckten aufweist, sind es bei Tourist-online.de deutliche Mängel.

Nur sehr wenige Tücken im Kleingedruckten erwarten die Besucher bei Traum-Ferienwohnungen.de. Casamundo weist sogar gar keine rechtlichen Mängel in den AGB auf. Deutliche Mängel stellen die Tester dagegen bei Atraveo, E-Domizil und BestFewo.de fest. Buchung und Stornierung funktionieren bei allen Portalen recht ordentlich. Genau wie Tourist-online.de erläutert Casamundo jedoch nur mangelhaft, wie die Gesamtnote der Unterkünfte zusammenkommt. Auch die anderen Anbieter zeigen in dieser Kategorie Schwächen. Von den „befriedigenden“ Portalen bieten nur HRS Holiday und Casamundo eine App. Bei beiden bewertet Stiftung Warentest das Datensendeverhalten als kritisch.

Fazit: Der Preisvergleich gelingt, doch es gibt Tücken im Kleingedruckten. Zum Preisvergleich für Ferienwohnungen eignen sich Online-Portale recht gut. Das zeigt der Testbericht von Stiftung Warentest in Ausgabe 1/2020. Die meisten Portale für Ferienwohnungen weisen jedoch Tücken im Kleingedruckten auf. Keine Schnitzer erlauben sich in dieser Hinsicht FeWo-direkt und Casamundo, bei Airbnb, HRS Holiday und Traum-Ferienwohnungen sind die Mängel immerhin nur gering. Insgesamt schneidet Airbnb als bestes Vergleichsportal ab.


Spülmaschinentabs im Test: Gute Multitabs gibt es ab 7 Cent pro Stück Gut und günstig: Die 3 besten Kochtopfsets unter 200 Euro Starke Klumpenbildung, wenig Geruch: Gutes Katzenstreu gibt es schon sehr günstig Saubere Leistung: 8 Bodenstaubsauger bis 800 Watt überzeugen im Test