Zitruspressen: Im Vergleich von Haus & Garten Test überzeugten alle Geräte

Foto: Vanillaechoes | Dreamstime.com

Orangen, Limetten, Zitronen und andere Zitrusfrüchte haben einen hohen Vitamin-C-Gehalt und gelten somit als sehr gesund. Bereits eine Apfelsine soll den gesamten Tagesbedarf eines Menschen an Vitamin C decken. Doch Obst in reiner Form ist nicht jedermanns Sache. Viele greifen lieber zu Orangen- und anderen Säften. Wer sich seine Vitaminbombe in flüssiger Form selbst zubereiten möchte, sei es, um in puncto Inhalts- und Zusatzstoffe auf Nummer sicher zu gehen, sollte einen Blick in Heft 5.2013 von Haus & Garten Test werfen. Das Verbrauchermagazin hat 21 elektrische Zitruspressen einem Vergleichstest unterzogen, darunter auch drei Komfort-Zitruspressen. Beste Zitruspresse im Test war die Rommelsbacher ZP 85/ERommelsbacher ZP 85/E bei Amazon, der Testsieger unter den gängigen Modellen.

Die Zitruspresse Rommelsbacher ZP 85/E habe beste Ergebnisse bei Zitronen und Orangen erzielt. Sie arbeite ruhig, kraftvoll und sei kinderleicht zu bedienen. Außerdem sei das Gerät gut verarbeitet und arbeite leise. Zur Ausstattung gehören zwei Presskegel, ein Metallsieb, ein kippbarer Saftauslass sowie eine Kabelaufwicklung und ein Schutzdeckel. Die Braun Multiquick 3 MPZ9Braun Multiquick 3 MPZ9 bei Amazon darf sich über die Silbermedaille freuen. Die Zitruspresse sei sehr einfach zu handhaben und erziele eine hohe Saftausbeute. Darüber hinaus gewähre der einstellbare Filter dem Anwender die Wahl zwischen einem Mehr an Saft oder einem ganz feinen, sehr homogenen Saft, heißt es. Das Modell wird mit verstellbarem Kunststoffsieb und Kabelaufwicklung geliefert.

Bronze holte die elektrische Bodum Bistro Saftpresse, die durch ihre Schnelldrehfunktion eine ausgezeichnete Effizienz beim Orangenpressen erzielt habe. Weitere Pluspunkte gab es für die intuitive Handhabung und die Spülmaschinentauglichkeit. Metallsieb, Saftauslass und Kabelaufwicklung sind vorhanden. Preis-/Leistungssieger wurde die Waves Kitchen Line CP-103374, die sehr gute Funktionen zum Schnäppchenpreis biete.

Beste Komfort-Zitruspresse im Test war die Gastroback Design Citrus Juicer AdvancedGastroback Design Citrus Juicer Advanced bei Amazon, die enorm leistungsfähig sei und die Zitrusfrüchte hervorragend verarbeite. Die Bedienung sei einfach, das Betriebsgeräusch leise. Presshelbel, zwei Metallsiebe, kippbarer Saftauslass und Schutzdeckel werden mitgeliefert. Knapp hinter dem Testsieger Gastroback landete der komfortable Preis-/Leistungssieger Beem Citrus King M4.001. Die Zitruspresse arbeite kraftvoll und liefere überzeugende Ergebnisse, so die Tester. Schlussendlich waren sechs von 21 elektrischen Zitruspressen im Test „sehr gut“ und 15 „gut“. Wer mehr über den Testbericht erfahren möchte, wird in Ausgabe 5.2013 von Haus & Garten Test fündig.

Weiterlesen: Entsafter Test: Testsieger Jupiter & Gastroback sind „sehr gut“