Wasserkocher im Test: KitchenAid und Gastroback sind „Sehr gut“

Foto: De’Longhi

Ein Wasserkocher dürfte in jedem Haushalt zu finden sein. Hat das alte Gerät ausgedient und ein neues muss her, lohnt ein Blick in Heft 2/2014 vom ETM Testmagazin. Das Verbrauchermagazin hat 26 Wasserkocher mit einer Füllmenge von 0,8 bis 1,7 l aus der Leistungsklasse bis max. 3.000 W auf den Prüfstand gestellt und verraten, welches Modell Wasser am schnellsten zum Kochen bringt und dabei einfach zu handhaben ist. Die Note „Sehr gut“ erreichten gleich zwei Geräte: Testsieger KitchenAid Artisan 5KEK1522 und der zweitplatzierte Gastroback Wasserkocher Pro 42428Gastroback Wasserkocher Pro 42428 bei Amazon. Der Haushaltshelfer von KitchenAid überzeugte mit sehr guter Handhabung und der größten Funktionsvielfalt: So bietet der Wasserkocher ein Thermometer und sieben Temperaturstufen, durch die sich Wasser für verschiedene Zwecke exakt temperieren lässt. Für dieses Gerät muss man allerdings tief in die Tasche greifen.

Der Gastroback Wasserkocher Pro 42428 punktete mit sehr guten Leistungen, komfortabler Handhabung sowie hochwertiger Material- und Verarbeitungsqualität. Außerdem sei der Haushaltshelfer mit akustischem Signal versehen, und durch die detaillierte Skala werde Aufkochen von standardmäßig abweichenden Füllmengen ohne Zuhilfenahme eines Messbechers ermöglicht. Der Bronzesieger Kenwood SJM160 VirtuKenwood SJM160 Virtu bei Amazon (Note „Gut“) sei hochwertig verarbeitet. Durch seine leicht rhombische Form werde eine sehr gute Balance beim Ausgießen erreicht, so die Tester. Der Handgriff könnte ein bisschen weiter sein.

Der schicke De’Longhi Icona Vintage KBOV 2001De’Longhi Icona Vintage KBOV 2001 bei Amazon (Note „Gut“) glänzte mit guten Leistungen, hochwertiger Verarbeitung und einfacher Handhabung. Nur die Skala sei in Bezug auf die Mindestmenge und Größe verbesserungswürdig. Über den Preis-/Leistungssieg darf sich der Rosenstein & Söhne NC-3298-675 Edelstahl-Wasserkocher mit beleuchtetem Behälter (Note „Gut“) freuen. Das Gerät sei zwar schnell, schwächele aber beim Ausgießen. Zusammenfassend erreichten zwei Wasserkocher im Test die Note „Sehr gut“, 21 die Note „Gut“ und drei die Note „Befriedigend“. Genaue Informationen zum Testbericht sind in Ausgabe 2/2014 vom ETM Testmagazin nachzulesen.

Weiterlesen: Wasserkocher Test 2013: WMF und Cuisinart sind „sehr gut“