Heißer Kaffee auch nach Stunden: 15 Thermobecher aus Edelstahl im Test

Unterwegs schnell einen Kaffee zum Mitnehmen – daran haben sich viele Menschen gewöhnt. Einwegbecher mit Plastikdeckeln sind allerdings eine große Belastung fĂŒr die Umwelt. Thermobecher aus Edelstahl lassen sich dagegen mehrmals benutzen und auch zu Hause mit selbstgemachten HeißgetrĂ€nken befĂŒllen. Wer einen Thermobecher kaufen möchte, findet mittlerweile eine große Auswahl. Welche Becher wirklich warm halten und auch in der Handhabung ĂŒberzeugen, hat Stiftung Warentest geprĂŒft (Heft 4/2020). Im Test: 15 Edelstahl-Thermobecher mit FĂŒllmengen zwischen 0,3 und 0,5 Litern. Die meisten Testkandidaten erweisen sich als verlĂ€sslich und halten GetrĂ€nke ĂŒber Stunden hinweg warm. Die Becher von Bodum und McDonald’s allerdings laufen aus. Insgesamt drei Thermobecher im Test fallen durch, zwei davon, weil sie Schadstoffe enthalten. Stiftung Warentest empfiehlt, die Thermobecher mindestens 50 Mal zu nutzen. Andernfalls sind sie nicht nachhaltiger als Einwegbecher.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Der Komfortable: Braun Thermal Mug

Zum Testsieger ernennt Stiftung Warentest den Braun Thermal Mug BRSC001 (etwa 20,00 Euro) und vergibt die Note „Gut“. Im Test fĂ€llt der Thermobecher aus Edelstahl vor allem durch seine komfortable Bedienung auf: Er lĂ€sst sich per Knopfdruck mit einer Hand öffnen, das Trinken ist aus allen Richtungen möglich. GetrĂ€nke bleiben bis zu 13 Stunden lang warm. Geschlossen hĂ€lt der Becher zuverlĂ€ssig dicht.

Die Ergebnisse fĂŒr den Braun Thermal Mug BRSC001 im Überblick:
+ Warmhaltevermögen
+ Dichtigkeit
+ Bruchfestigkeit
+ Handhabung
+ nicht mit Schadstoffen belastet

Merkmale:
✓ FĂŒllmenge laut Anbieter: 300 ml
✓ Gewicht/ Hohe: 261 g/ 187 cm
✓ Umfang in Greifhöhe/ Durchmesser Öffnung: 69 cm/ 60 cm
✓ Trinkverschluss ist zu öffnen mit: Druckknopf
✓ EinhĂ€ndiges Öffnen/ Trinken von allen Seiten möglich
✓ Deckel/ Becher spĂŒlmaschinenfest laut Anbieter
✓ Deckel zerlegbar


Schmal und handlich: Der WMF Isolierbecher Impulse

Dank seiner schlanken Form liegt der WMF Isolierbecher Impulse (etwa 25,00 Euro) besonders gut in der Hand. Auch die Warmhalteleistung ĂŒberzeugt: GetrĂ€nke bleiben rund 13 Stunden warm. Die schmale Deckelöffnung erschwert allerdings das EinfĂŒllen von GetrĂ€nken. SpĂŒlmaschinenfest ist der Thermobecher nicht. Insgesamt gibt es die Note „Gut“.

Die Ergebnisse fĂŒr den WMF Isolierbecher Impulse im Überblick:
+ Warmhaltevermögen
+ Dichtigkeit
+ Handhabung
+ nicht mit Schadstoffen belastet
Bruchfestigkeit

Merkmale:
✓ FĂŒllmenge laut Anbieter: 350 ml
✓ Gewicht/ Hohe: 309 g/ 212 cm
✓ Umfang in Greifhöhe/ Durchmesser Öffnung: 63 cm/ 46 cm
✓ Trinkverschluss ist zu öffnen mit: Druckknopf
✓ EinhĂ€ndiges Öffnen/ Trinken von allen Seiten möglich
✓ Deckel zerlegbar


HÀlt am lÀngsten warm: Der Alfi Thermos Stainless King

Der Alfi Thermos Stainless King (etwa 25,90 Euro) ĂŒberzeugt durch die lĂ€ngste Warmhalteleistung im Test. 16 Stunden lang hĂ€lt er die GetrĂ€nke warm. Der Becher fĂ€llt allerdings relativ dick aus und ist mit schmalen HĂ€nden schwer zu umfassen. Das Trinken erfordert etwas Vorsicht: Der Drehverschluss öffnet zwei Trinkrichtungen, bei falscher Haltung lĂ€uft das GetrĂ€nk aus beiden Öffnungen aus. Stiftung Warentest vergibt die Endnote „Gut“.

Die Ergebnisse fĂŒr den WMF Isolierbecher Impulse im Überblick:
+ Warmhaltevermögen
+ Dichtigkeit
+ nicht mit Schadstoffen belastet
Bruchfestigkeit
Handhabung

Merkmale:
✓ FĂŒllmenge laut Anbieter: 470 ml
✓ Gewicht/ Hohe: 351 g/ 199 cm
✓ Umfang in Greifhöhe/ Durchmesser Öffnung: 80 cm/ 74 cm
✓ Trinkverschluss ist zu öffnen mit: Drehschraube
✓ Deckel/ Becher spĂŒlmaschinenfest laut Anbieter
✓ Deckel zerlegbar


Die weiteren „guten“ Thermobecher im Test von Stiftung Warentest

Sieben weitere Thermobecher im Test erhalten die Endnote „Gut“:

  • Der Emsa Travel Mug Isolierbecher (etwa 20,00 Euro) ist zwar der schwerste Becher im Test, bei den Testnutzern aber sehr beliebt. Beim Trinken lĂ€sst der Emsa-Thermobecher viel Platz fĂŒr die Nase.
  • Der Contigo West Loop Travel Mug (etwa 35,00 Euro) hĂ€lt lang warm, ist beim Trinken aber etwas unkomfortabel und fasst weniger als die angegebene Menge.
  • Der Rossmann Thermobecher mit Wrapper (etwa 10,00 Euro) gefĂ€llt den Testnutzern mit am besten. In die SpĂŒlmaschine darf er allerdings nicht.
  • Besonders preiswert ist der Thermobecher von Aldi Nord Home Creation (etwa 7,00 Euro). Er fasst weniger als die vom Hersteller angegebene Menge und ist nicht spĂŒlmaschinengeeignet, hĂ€lt GetrĂ€nke aber zuverlĂ€ssig und lang warm.
  • Der Alfi Isomug Soft Plus (etwa 22,40 Euro) hat nur eine Trinköffnung, die daraus fließenden Menge gefĂ€llt den Testnutzern aber am besten von allen Bechern.
  • Der Starbucks Edelstahlbecher (etwa 20,00 Euro) hĂ€lt gut warm und zuverlĂ€ssig dicht. In der Handhabung gefĂ€llt der Starbucks-Thermobecher den Testnutzern allerdings weniger gut: Der Verschluss lĂ€sst sich nur schwer öffnen, die Nase stĂ¶ĂŸt beim Trinken an.
  • Der Tchibo Cafissimo Coffee to go Becher (etwa 20,00 Euro) ist insgesamt noch „gut“, hĂ€lt aber weniger lang warm als die anderen „guten“ Thermobecher im Test.

Diese Thermobecher aus Edelstahl ĂŒberzeugen nicht

Die Note „Ausreichend“ geht an den Bodum Travel Mug (etwa 24,90 Euro) und den Milu Vacuum Travel Mug (etwa 18,00 Euro). Der Bodum-Becher ist selbst mit geschlossenem Deckel undicht, der Milu-Thermobecher ĂŒbersteht den Falltest nicht.

Lediglich „mangelhaft“ sind der Stelton To Go Click (etwa 33,00 Euro), der McDonald’s McCafĂ© Coffee to go go go (etwa 6,00 Euro) und der Primus Commuter Mug (etwa 25,00 Euro). Der Stelton-Thermobecher und der Becher von Primus fallen aufgrund von Schadstoffen durch: Die Außenbeschichtung bzw. der Kunststoffboden enthalten hohe Mengen Naphthalin. Der Becher von McDonald’s ist undicht und isoliert nur schlecht, GetrĂ€nke kĂŒhlen bereits nach 2,5 Stunden ab.

Fazit: Die besten Thermobecher im Test von Stiftung Warentest halten bis zu 16 Stunden lang warm. Das zeigt der Vergleich in Ausgabe 4/2020. Gut gefallen den Testern vor allem der Braun Thermal Mug, der WMF Isolierbecher und der Thermos Stainless King. Unter den Testnutzern gehört der gĂŒnstige Rossmann Thermobecher mit Wrapper zu den Favoriten.


Wirklich warm und gemĂŒtlich? 10 Daunendecken im Test Mehr Spaß beim Haare waschen: 13 Kindershampoos im Test Federkernmatratze 90×200 kaufen: Nur 5 von 14 Matratzen im Test sind gut Backofen gĂŒnstig online kaufen: Die 3 besten Backöfen unter 500 Euro