Ihre Schlagwortsuche nach "Funktionsjacke" ergab 7 Treffer!

Funktionsjacke günstig kaufen: Die 3 besten Modelle für Damen unter 100 Euro

Beim Trekking in den Bergen ist ein zuverlässiger Schutz gegen Witterungseinflüsse gefragt. Funktionsjacken sind aber längst nicht mehr nur bei Wanderern beliebt. Auch in der Stadt schützen sie vor plötzlichen Regenschauern und halten bei kräftigen Windböen angenehm warm. Dass gute Funktionsjacken gar nicht mal teuer sein müssen, zeigt der Preisvergleich von idealo.de. Empfehlenswerte Funktionsjacken für Damen gibt es schon für unter 100 Euro.

8 Zweilagen-Funktionsjacken zum Wandern im Test

Wer sich fürs Wandern begeistert, lässt sich auch von ein paar Regentropfen nicht abschrecken. Funktionsjacken halten schließlich Wassertropfen ab und befördern Wasserdampf von innen nach außen. Allerdings werden viele wasserabweisende Wanderjacken unter Verwendung fluorhaltiger Chemikalien, sogenannter PFAS, gefertigt. Die machen die Jacke zwar beständig gegen Wasser, Schmutz und Öl, gelten allerdings auch als umweltschädliche Schadstoffe. Stiftung Warentest hat nun getestet, wie gut es um den Regenschutz von fluorfreien Jacken bestellt ist (Heft 10/2020). Das Ergebnis fällt allerdings ernüchternd aus: Keine… » weiterlesen «

Wasserdicht und atmungsaktiv? 14 Softshelljacken für Damen und Herren im Test

Über Stock und Stein, bei Wind und Wetter: Wer ein echter Wanderer ist, lässt sich nicht durch ein paar Regentropfen abschrecken. Schließlich gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Daher greifen viele Wanderer zu speziellen Softshellacken, die regendicht und zugleich atmungsaktiv sein sollen. Doch welche Funktionsjacken für Damen und Herren erfüllen diese Kriterien am besten? Die Stiftung Warentest hat den Test gemacht. Das Ergebnis: Nur 3 der 14 getesteten Funktionsjacken halten trocken.

Test: Wasserdichte Wanderjacken für Damen und Herren im Vergleich

Der Sommer liegt in den letzten Zügen. Temperaturen um 30 °C wird es in diesem Jahr nicht mehr geben, aber 20 °C sind auch ganz angenehm, vor allem wenn man sportlichen Aktivitäten wie Wandern nachgehen möchte. Wer sich auf Wanderschaft begibt, sollte an die richtige Ausrüstung denken, z. B. Wanderschuhe, Wandersocken und wasserfeste, atmungsaktive Funktionskleidung. Das outdoor Magazin hat aktuell elf Wanderjacken für Damen und Herren zwischen 170 und 650 Euro getestet, davon erreichten drei das Urteil „Überragend“.

Funktionsjacken im Test: Nur 2 Outdoorjacken für Damen und Herren sind „gut“

Ob Wandern, Radfahren oder Klettern – mit einer Funktionsjacke ist man vor Wind und Wetter geschützt, möchte man meinen. Stiftung Warentest hat sich 17 Allroundjacken für Damen und Herren zwischen 85 und 300 Euro angesehen. Das Ergebnis: Viele Modelle sind entweder nicht atmungsaktiv genug oder schlecht verarbeitet. Auch der Schutz vor Nässe und Regen ist bei einigen Jacken nicht ausreichend gegeben. Dementsprechend erreichten nur zwei von 17 Funktionsjacken im Test ein „gutes“ Gesamtergebnis.

Softshell Jacken für Herren im Test von FIT FOR FUN

Neben den Softshell-Jacken für Damen hat die Zeitschrift FIT FOR FUN auch 14 Softshell-Jacken für Herren unter die Lupe genommen. Im Fokus des Tests standen Atmungsaktivität, Ventilation, Wasserdichte, Windbeständigkeit sowie Komfort und Passform der Jacken. Testsieger mit 32/36 Punkten wurde die Mountain Hardwear Mercurial. Die Jacke sei ein Alleskönner mit sehr breitem Einsatzgebiet auch bei schlechtem Wetter.

Softshell-Jacken für Damen im Test: VAUDE schneidet am besten ab

Softshell-Jacken sollen nicht nur vor Wind und Wetter schützen, sondern auch leicht, robust und atmungsaktiv sein. Welche Softshell-Jacke diese Anforderungen erfüllt, hat die Zeitschrift FIT FOR FUN in einem Test herausgefunden. Acht Softshell-Jacken für Damen bis 200 Euro sind zum Vergleich angetreten. Testsieger wurde die Vaude Tarn Jacket II (32 von 36 Punkten) mit regulierbarer Kapuze und Armbündchen. Die Outdoorjacke punktete mit Leichtigkeit, optimaler Passform, viel Komfort und sehr hoher Funktionalität.