Ihre Schlagwortsuche nach "energiesparend" ergab 26 Treffer!

Stromfressern auf der Spur: 15 Strommessgeräte im Test

Foto: Produkte im Test

Wie viel Strom verbraucht der Fernseher im Standby-Modus? Lohnt es sich, den Kaffeevollautomaten komplett aus der Steckdose zu ziehen, wenn er nicht benutzt wird? Und wie viel Energie benötigt eigentlich das Küchenradio? Strommessgeräte helfen, Stromfresser im Haushalt zu finden und tragen auf diese Weise dazu bei, Energiekosten zu sparen. Die Investition in die Geräte macht sich schnell bezahlt. Wie genau verschiedene Modelle messen, hat Stiftung Warentest geprüft und 15 Strommessgeräte im Test gegenübergestellt (Heft 12/2022). Unter den Testkandidaten: neun klassische… » weiterlesen «

10 aktuelle Tablets im Vergleich der Stiftung Warentest

Foto: olly | Fotolia

Ganz gemütlich auf dem Sofa sitzen und im Internet surfen: Das funktioniert mit einem Tablet noch bequemer als mit einem Laptop auf dem Schoß. Die praktischen kleinen Rechner bieten mittlerweile eine ordentliche Leistung und sind teilweise sogar mit recht guten Kameras ausgestattet. Steht ein Tablet auf dem Wunschzettel zu Weihnachten: Stiftung Warentest hat den Tablet-Test gewagt und zehn aktuelle Modelle mit Bildschirmdiagonalen von etwa 18 bis 31 cm im Vergleich gegenübergestellt (Heft 12/2022). Zu den Testkandidaten gehören acht Android-Tablets, das Amazon… » weiterlesen «

Die 3 beliebtesten Kühlschränke mit niedrigem Stromverbrauch

Foto: stokkete | Fotolia

Im November 2022 kostet eine Kilowattstunde Strom im Mittel 40 Cent. Wer sich jetzt neue Haushaltsgeräte zulegen möchte, sieht sich daher nach besonders energiesparenden Modellen um. Das gilt auch für alle, die sich einen neuen Kühlschrank kaufen möchten. Kühl- und Gefriergeräte sind laut Daten des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) immerhin für etwa elf Prozent des gesamten Stromverbrauchs im Haushalt verantwortlich. Ein sparsamer Kühlschrank lässt sich an der Energieeffizienzklasse A erkennen, ehemals Klasse A+++. Das EU-Energielabel gibt zudem Aufschluss… » weiterlesen «

Wenig Wasser, kräftiger Strahl: 4 Sparduschköpfe im Test

Foto: Schütte I Samoa Rain Handbrause

Durchschnittlich 127 Liter Trinkwasser verbraucht eine Person am Tag. Zu diesem Ergebnis kommen Analysen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft. Über ein Drittel dieser Menge werden beim Duschen und der sonstigen täglichen Körperpflege verwendet. Wer seinen Wasserverbrauch senken möchte, kann einen Sparduschkopf kaufen. Diese speziellen Duschköpfe verringern die Wasserdurchflussmenge enorm und senken den Verbrauch je nach Modell auf etwa drei bis elf Liter pro Minute. Insbesondere empfiehlt sich der Wechsel für Haushalte, in denen das Wasser per elektrischem Durchlauferhitzer erhitzt… » weiterlesen «

Effizienter waschen: 6 sparsame Waschmaschinen im Test

Foto: JenkoAtaman I Fotolia

Eine neue Waschmaschine muss her. Angesichts steigender Energiekosten liegt es nahe, sich für eine Waschmaschine der Energieeffizienzklasse A zu entscheiden. Immerhin laufen die Geräte rund 140 bis 200 Mal im Jahr, in Haushalten mit mehreren Kindern sogar noch deutlich häufiger. Eine gute Waschmaschine sollte aber nicht nur möglichst wenig Wasser und Strom verbrauchen, sondern auch alle Arten von Textilien effizient und möglichst schonend reinigen. Eine große Anzahl an Waschprogrammen erleichtert es, den richtigen Modus für unterschiedliche Textilien zu finden. Welchen… » weiterlesen «

Testsieger und Energiesparsieger: das Induktionskochfeld CASO Design Maitre 3500

Foto: DOMO I DO333IP

Induktionskochfelder gelten als besonders energieeffizient, setzen sie doch einen Großteil des aufgenommenen Stroms direkt in Wärme um. Wer auf den Komfort und das hohe Tempo auch beim Camping und auf Reisen nicht verzichten möchte, kann sich ein mobiles Induktionskochfeld zulegen. Die praktischen Kochstellen gibt es wahlweise als kompakte Ausführung mit einzelnem Kochfeld oder mit Doppelkochfeld. Um die Auswahl zu erleichtern, hat das ETM Testmagazin elf solcher Modelle auf den Prüfstand stellt, darunter fünf Doppel- und sechs Einzel-Induktionskochfelder (Heft 11/2022). Geprüft… » weiterlesen «

Die 3 beliebtesten Kaffeevollautomaten mit niedrigem Stromverbrauch

Foto: naltik I Fotolia

Wer italienische Kaffeespezialitäten liebt und frisch gebrühten Espresso jederzeit zuhause genießen möchte, entscheidet sich häufig für einen Kaffeevollautomaten. Angesichts steigender Stromkosten kommt allerdings die Frage auf, wie viel Strom ein derartiges Gerät eigentlich verbraucht. Anders als Waschmaschinen oder Geschirrspüler müssen Kaffeevollautomaten nicht mit einem EU-Energielabel versehen werden. Der Energiebedarf lässt sich daher nicht auf den ersten Blick erkennen. Die Geräte erscheinen relativ effizient, da sie im Gegensatz zur Filterkaffeemaschine nur die Menge Kaffee aufbrühen, die man gerade trinken möchte. Das… » weiterlesen «

Mit Strom heizen – sinnvoll oder teuer und kritisch?

Foto: Alexander Raths I Fotolia

Jeder zweite Haushalt in Deutschland heizt mit Gas. Das entspricht etwa 20 Millionen Wohnungen. Doch aufgrund des Krieges in der Ukraine und der russischen Reaktion auf Sanktionen wird das Gas knapp. Die Preise steigen entsprechend. Der Bund verspricht Entlastungen wie eine Gas- und Strompreisbremse, Heizkostenzuschüsse für bedürftige Haushalte, Einmalzahlungen für Rentner und Hilfen für Unternehmen. Viele Verbraucher sehen sich dennoch nach Möglichkeiten um, mit denen sie Heizkosten sparen können. Als Alternative zum Heizen mit Gas steht unter anderem das Heizen… » weiterlesen «

3 beliebte und günstige Wäschetrockner mit Energieeffizienzklasse A+++

Foto: JenkoAtaman I Fotolia

Während viele Elektrogeräte im Jahr 2021 ein neues EU-Energielabel erhalten haben, sind die Energieeffizienzklassen für Wäschetrockner gleich geblieben. Besonders sparsame Geräte lassen sich weiterhin an der Kennzeichnung A+++ erkennen. Diese Modelle verbrauchen wenig Energie, halten damit die Stromkosten niedrig und senken den CO2-Ausstoß. Das kommt sowohl dem eigenen Budget als auch der Umwelt zugute. Wer nach einem neuen Trockner Ausschau hält und bereits bei der Anschaffung sparen möchte, kann sich beim Preisvergleich idealo alle Geräte nach Energieeffizienz anzeigen lassen. Weiter… » weiterlesen «

Kaffeevollautomat De’Longhi ECAM450.55: Testsieger im aktuellen Vergleich

Foto: naltik I Fotolia

Wer einen Kaffeevollautomat kaufen möchte, stellt schnell fest, dass große Preisunterschiede zwischen den einzelnen Geräten bestehen. Doch deutet ein hoher Preis auch auf eine bessere Qualität hin? Das ist eine Frage, der Stiftung Warentest in einem Vergleichstest von elf Kaffeevollautomaten nachgegangen ist (Heft 11/2022). Das teuerste Modell im Test ist für 2.130 Euro im Handel erhältlich, den günstigsten Automaten gibt es ab 345 Euro. „Gut“ sind sie beide – so lautet auch die Endnote für alle weiteren Kaffeevollautomaten im Test…. » weiterlesen «