Tablet kaufen: Samsung, Apple und Huawei ĂĽberzeugen im Test

Ein Tablet-PC ist praktisch: Handlich und leicht, bietet es sich an, wenn man auf dem Sofa im Internet surfen oder unterwegs im Zug einige BĂĽroarbeiten erledigen möchte. Wer ein Tablet kaufen will, hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Systemen. Apple setzt fĂĽr seine iPads auf das hauseigene Betriebssystem iOS, die meisten anderen Smartphones nutzen Googles Android – so auch der chinesische Hersteller Huawei. Aufgrund des Handelsstreits zwischen den USA und China sind fĂĽr neuere Huawei-Geräte allerdings keine Google-Dienste mehr verfĂĽgbar. Amazon verwendet fĂĽr seine Fire Tablets eine abgespeckte Android-Version, Fire OS genannt. Das Betriebssystem ist darauf ausgelegt, dass Nutzer möglichst viel bei Amazon einkaufen. Welche Tablets sich im Test bewähren, hat Stiftung Warentest geprĂĽft (Heft 12/2020). Auf dem PrĂĽfstand: drei Tablets bis 8 Zoll, fĂĽnf Tablets von 10 bis 11 Zoll und zwei Geräte mit mehr als 11 Zoll Bildschirmdiagonale.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Die besten Tablets mit mehr als 11 Zoll

Samsung wird zum Testsieger

Als bestes Tablet mit mehr als 11 Zoll Bildschirmdiagonale fällt das Samsung Galaxy Tab S7+ 5G (SM-T976B) (256 GB) auf. Mit einem Preis von etwa 1.150 Euro (hier bei Amazon) ist es auch das teuerste Tablet im Test. Vor allem das sehr gute Display und die einfache Handhabung überzeugen. Auch die Funktionen, die Vielseitigkeit und die lange Akkulaufzeit tragen zur Gesamtnote „Gut“ bei. Für das Surfen im Internet eignet sich das Samsung Tablet sehr gut.

Die Ergebnisse fĂĽr das Samsung Galaxy Tab S7+ 5G im Ăśberblick:
+ Funktionen
+ Display
+ Akku
+ Handhabung
+ Vielseitigkeit

Merkmale:
âś“ Google-Dienste verfĂĽgbar
âś“ Display nutzbare Diagonale: 12,4 Zoll/ 31,4 cm
✓ Display Auflösung: 2800 x 1752 Pixel
✓ max. Helligkeit: 410 Candela pro m²
âś“ Interner Speicher/ davon verfĂĽgbar/ erweiterbar um: 256/ 221/ 512 GB
âś“ Arbeitsspeicher: 8 GB
âś“ AnschlĂĽsse: 1 USB-C
âś“ Akkuladen/ PC-Verbindung ĂĽber: USB-C
âś“ Monitorausgabe ĂĽber: USB-C
âś“ Kartenleser fĂĽr Micro-SD
âś“ Mobilfunk: 5G/ LTE/ UMTS
âś“ GPS
âś“ Eingabestift des Herstellers mitgeliefert
✓ Rückkamera Foto-/ Videoauflösung: 12,8/ 8,3 MP
✓ Frontkamera Foto-/ Videoauflösung: 5,1/ 2,1 MP
âś“ Akku Laufzeit Surfen/ Videospielen: 4:50/ 12:00 Stunden
âś“ Akku Ladezeit: 3:30 Stunden
✓ Höhe x Breite x Tiefe: 29 x 19 x 0,6 cm
âś“ Gewicht: 580 g


Das gĂĽnstige Tablet von Hannspree kann nicht ĂĽberzeugen

Das große Hannspree Hannspad Titan 3 (etwa 245 Euro) bekommt nur die Note „Ausreichend“. Zwar ist das Display gut, für Internet- und Büroanwendungen eignet sich das Tablet jedoch kaum. Der geringe Arbeitsspeicher von nur 2 GB macht es relativ langsam, Kamera und Ton überzeugen ebenfalls nicht. Kritik gibt es außerdem an der Gebrauchsanleitung und den Hilfen.


Die besten Tablets von 10 bis 11 Zoll

Auch in dieser Kategorie holt sich Samsung den Testsieg

Unter den Tablets bis 11 Zoll geht der Testsieg an das Samsung Galaxy Tab S7 LTE (SM-T875) (etwa 780 Euro, hier bei Amazon). Es eignet sich sowohl für Internet als auch für E-Mails und Büroanwendungen, hat ein gutes Display und bietet eine einfache Handhabung. Es ist allerdings nicht ganz so vielseitig wie die größere Ausführung. Die Gesamtnote lautet „Gut“.

Die Ergebnisse fĂĽr das Samsung Galaxy Tab S7 LTE im Ăśberblick:
+ Funktionen
+ Display
+ Akku
+ Handhabung
Vielseitigkeit

Merkmale:
âś“ Google-Dienste verfĂĽgbar
âś“ Display nutzbare Diagonale: 10,9 Zoll/ 27,7 cm
✓ Display Auflösung: 2560 x 1600 Pixel
✓ max. Helligkeit: 440 Candela pro m²
âś“ Interner Speicher/ davon verfĂĽgbar/ erweiterbar um: 128/ 102/ 512 GB
âś“ Arbeitsspeicher: 6 GB
âś“ AnschlĂĽsse: 1 USB-C
âś“ Akkuladen/ PC-Verbindung ĂĽber: USB-C
âś“ Monitorausgabe ĂĽber: USB-C
âś“ Kartenleser fĂĽr Micro-SD
âś“ Mobilfunk: LTE/ UMTS
âś“ GPS
âś“ Eingabestift des Herstellers mitgeliefert
✓ Rückkamera Foto-/ Videoauflösung: 12,8/ 8,3 MP
✓ Frontkamera Foto-/ Videoauflösung: 5,1/ 2,1 MP
âś“ Akku Laufzeit Surfen/ Videospielen: 8:20/ 11:10 Stunden
âś“ Akku Ladezeit: 2:50 Stunden
✓ Höhe x Breite x Tiefe: 25 x 17 x 0,6 cm
âś“ Gewicht: 500 g


Huawei und Apple sind ebenfalls „Gut“

Die Endnote „Gut“ geht auch an das Huawei MatePad Pro LTE (128 GB) (etwa 610 Euro, hier bei Amazon) und das Apple iPad WiFi + Cellular (8th Generation) (128 GB) (etwa 605 Euro, hier bei Amazon). Als gutes und günstiges Tablet dieser Größenordnung fällt das Huawei MatePad WiFi (64 GB) (etwa 315 Euro, hier bei Amazon) auf. Alle bieten überzeugende Funktionen, das iPad und das Huawei MatePad WiFi eignen sich allerdings etwas weniger gut für Büroanwendungen. Das günstige Medion Lifetab E10420 (MD 61781) (etwa 170 Euro) schwächelt bei Internet- und Büroanwendungen, Kamera und Display lassen ebenfalls zu wünschen übrig. Es bekommt nur die Note „Ausreichend“.


Tablets bis 8 Zoll: Huawei setzt sich durch

Das Huawei MatePad T8 wird zum Testsieger

Als bestes Tablet bis 300 Euro bietet das Huawei MatePad T8 (etwa 120 Euro, hier bei Amazon) ein gutes Display sowie eine lange Akkulaufzeit und lässt sich einfach handhaben. Für Internetanwendungen und E-Mail eignet sich das Tablet gut, für Büroanwendungen nur mittelmäßig. Es ist zudem weniger vielseitig als die größeren Modelle. Die Gesamtnote lautet „Gut“.

Die Ergebnisse fĂĽr das Huawei MatePad T8 im Ăśberblick:
+ Display
+ Akku
+ Handhabung
Funktionen
Vielseitigkeit

Merkmale:
âś“ Display nutzbare Diagonale: 8,0 Zoll/ 20,3 cm
✓ Display Auflösung: 1280 x 800 Pixel
✓ max. Helligkeit: 440 Candela pro m²
âś“ Interner Speicher/ davon verfĂĽgbar/ erweiterbar um: 16/ 9/ 512 GB
âś“ Arbeitsspeicher: 2 GB
✓ Anschlüsse: 1 Micro-USB/ Kopfhörer
âś“ Akkuladen/ PC-Verbindung ĂĽber: Micro-USB
âś“ Kartenleser fĂĽr Micro-SD
âś“ GPS
✓ Rückkamera Foto-/ Videoauflösung: 5,0/ 2,1 MP
✓ Frontkamera Foto-/ Videoauflösung: 1,9/ 0,9 MP
âś“ Akku Laufzeit Surfen/ Videospielen: 8:10/ 14:10 Stunden
âś“ Akku Ladezeit: 5:20 Stunden
✓ Höhe x Breite x Tiefe: 20 x 12 x 0,9 cm
âś“ Gewicht: 320 g


Das Amazon Fire HD 8 Plus bietet einen sehr guten Akku

Mit „Gut“ bewerten die Tester auch das Amazon Fire HD 8 Plus (2020) (32 GB) (etwa 175 Euro, hier bei Amazon). Es fällt vor allem durch seinen sehr starken Akku auf, der beim Videospielen mehr als 15 Stunden Laufzeit bietet. Die Funktionen sind eher mittelmäßig, außerdem ist es wenig vielseitig. Das trifft auch auf das Amazon Fire HD 8 (2020) (32 GB) (hier bei Amazon) zu, das für etwa 112 Euro zu haben ist. Es verfügt aber über ein gutes Display, eine lange Akkulaufzeit und lässt sich einfach handhaben. Dafür gibt es die Gesamtnote „Befriedigend“.

Fazit: Einen leistungsstarkes Tablet zu kaufen, hat seinen Preis. Das zeigt der Tablet-Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 12/2020). Testsieger unter den Tablets bis 11 Zoll und bei den über 11 Zoll großen Geräten wird jeweils Samsung. Auch das neue Apple iPad schneidet gut ab. Wer ein günstiges Tablet sucht, kann sich für ein Huawei-Gerät entscheiden. Als bestes Tablet unter 300 Euro fällt das Huawei MatePad T8 auf.


Apple und Samsung sind Testsieger im aktuellen Ultrabook-Vergleich Notebook online bestellen: Die 3 besten Notebooks unter 500 Euro Geschenkideen zu Weihnachten: Die 3 besten Tablets unter 200 Euro Die 3 besten neuen Spielekonsolen in 2020