14 Einbau-Geschirrspüler im Vergleich: Bosch, Neff und Siemens reinigen „sehr gut“

Sie suchen einen guten Geschirrspüler zum Einbauen? Stiftung Warentest hat 14 voll­integrier­fähige Geräte auf den Prüfstand gestellt: zehn sind 60 cm breit und vier sind 45 cm breit. Das Ergebnis: Die Mehrheit der getesteten Spülmaschinen erreicht die Note „Gut“. Beste Spülmaschine im Test ist die Bosch SMV69N00-EU 60 cm (Note „Gut“, etwa 450 Euro, hier erhältlichBosch SMV69N00-EU< bei Amazon) . Der Testsieger reinigt „sehr gut“ in allen Programmen. Dabei ist die Spülmaschine angenehm leise. Das Sparprogramm dauert zwar sehr lange, verbraucht dafür aber wenig Wasser und Strom. Dagegen ist das Kurzprogramm sehr verbrauchsintensiv. Dieses Modell ist baugleich mit dem Geschirrspüler Siemens SN66N093EU (etwa 340 Euro, hier erhältlichSiemens SN66N093EU bei Amazon).

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Die 60 cm breiten GeschirrspĂĽler von Neff und Siemens holen Silber

Foto: Siemens

Foto: Siemens

Die Neff S51N58X2-EU 60 cm (etwa 700 Euro) und die Siemens SN65V096EU 60 cm (etwa 700 Euro) erreichen ebenfalls die Note „Gut“ im Spülmaschinen-Test der Stiftung Warentest. Beide Modelle reinigen „sehr gut“ – sowohl im Sparprogramm als auch im Kurz- und Automatikprogramm. Auch sind die Silbersieger sehr leise und gut verarbeitet. Im Spar- und Automatikprogramm verbrauchen die Neff und die Siemens zudem wenig Wasser und Strom.

Der Geschirrspüler Miele G 5280 SCVi EcoLine 60 cm (Note „Gut“, etwa 1.000 Euro) landet auf Platz 3. Der Bronzesieger bietet viel Platz und ein umfangreiches Programmangebot. Das Sparprogramm ist sehr effektiv.

Diese 60 cm breiten Einbau-Geschirrspüler schneiden auch „gut“ ab:


Bosch auch bei den 45 cm breiten Modellen auf Platz 1

Bei den 45 cm breiten Modellen setzt sich der Bosch SPV69T20EU (Note „Gut“, etwa 500 Euro, hier erhältlich) an die Spitze des Testfeldes. Stiftung Warentest lobt die durchweg „sehr gute“ Reinigungsleistung, die „sehr gut“ abgestimmten, wirkungsvollen Programme und die „gute“ Verarbeitung des Geschirrspülers. Nur im Kurzprogramm ist der Stromverbrauch hoch. Der Testsieger von Bosch ist baugleich mit dem Siemens SR66T092EU (etwa 1.200 Euro, hier erhältlichSiemens SR66T092EU bei Amazon). Die Spülmaschinen Miele G 4670 SCVi 45 cm und AEG F55400VI0P 45 cm schneiden mit der Gesamtnote „Befriedigend“ ab. Weitere Informationen zum Spülmaschinen-Test lesen Sie in Heft 6/2013 der Stiftung Warentest.


Für einen gemütlichen Abend mit Freunden: Die 3 besten Raclettes unter 100 Euro 15 Multigeschirrspültabs im Test: Viele Spülmaschinentabs reinigen gut und günstig Die 3 besten elektrischen Kaffeemühlen unter 100 Euro Keine lästige Schlüsselsuche mehr: 7 smarte Türschlösser im Test