Effizienter waschen: 6 sparsame Waschmaschinen im Test

Eine neue Waschmaschine muss her. Angesichts steigender Energiekosten liegt es nahe, sich fĂŒr eine Waschmaschine der Energieeffizienzklasse A zu entscheiden. Immerhin laufen die GerĂ€te rund 140 bis 200 Mal im Jahr, in Haushalten mit mehreren Kindern sogar noch deutlich hĂ€ufiger. Eine gute Waschmaschine sollte aber nicht nur möglichst wenig Wasser und Strom verbrauchen, sondern auch alle Arten von Textilien effizient und möglichst schonend reinigen. Eine große Anzahl an Waschprogrammen erleichtert es, den richtigen Modus fĂŒr unterschiedliche Textilien zu finden. Welchen Modellen das am besten gelingt, hat das ETM Testmagazin geprĂŒft (Heft 11/2022). Sechs energiesparende Waschmaschinen mit einem Trommelvolumen zwischen sechs und acht Kilogramm haben sich dem Vergleich gestellt. Neben der QualitĂ€t der Waschprogramme und dem Energieverbrauch haben die Tester ein besonderes Augenmerk auf den Schallausstoß im Schleudergang und die Handhabung gelegt.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten VerkÀufen.

Der Testsieger: die Samsung WW81T854ABT/S2

Als insgesamt beste Waschmaschine im Test ĂŒberzeugt die Samsung WW81T854ABT/S2 (875,00 Euro UVP) und erhĂ€lt die Note „sehr gut“. Sie bietet eine große Auswahl an Waschprogrammen, die es erlauben, den Waschmodus flexibel an die AnsprĂŒche der jeweiligen Textilien anzupassen. So wĂ€scht das Modell Textilien aus allen Materialien auf ebenso schonende wie grĂŒndliche Weise. Über die AddWash-Klappe können einzelne WĂ€schestĂŒcke wĂ€hrend des laufenden Waschvorgangs hinzugefĂŒgt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist das ĂŒbersichtliche LC-Display des Modells, ĂŒber das sich wertvolle Hinweise zur WĂ€schepflege ablesen lassen. Diese Tipps gibt es wahlweise auch per App aufs Smartphone. Der Stromverbrauch ist maßvoll, der Wasserverbrauch könnte geringer sein.

Die Ergebnisse fĂŒr die Samsung WW81T854ABT/S2 im Überblick:

  • Leistung
  • Betrieb
  • Handhabung
  • Ausstattung

Merkmale:

  • Maße (B x H x T): 600 x 850 x 600 mm
  • Wasch- & Schleuderprogramme: 20
  • Schleuderdrehzahlen: 0; 400; 800; 1.000; 1.200; 1.400 Rotationen pro Minute
  • Temperaturen: kalt; 20; 30; 40; 60; 90 °C

Der Preis-Leistungssieger: die Hanseatic HWMB814B

Gute Leistung zum vergleichsweise gĂŒnstigen Preis bietet die Hanseatic HWMB814B (399,99 Euro UVP). Das GerĂ€t punktet vor allem durch seinen kraftvollen Schleudergang, der einen Großteil des Wassers aus den Textilien zieht. Das BetriebsgerĂ€usch ist angenehm leise, der Wasserverbrauch maßvoll. Im Programm ECO 40-60 verbraucht die Maschine allerdings relativ viel Strom und das Display lĂ€sst sich nicht immer problemlos ablesen. Insgesamt gibt es die Note „gut“.

Die Ergebnisse fĂŒr die Hanseatic HWMB814B im Überblick:

  • Leistung
  • Betrieb
  • Handhabung
  • Ausstattung

Merkmale:

  • Maße (B x H x T): 595 x 850 x 565 mm
  • Wasch- & Schleuderprogramme: 14
  • Schleuderdrehzahlen: 0; 600; 800; 1.000; 1.200; 1.400 Rotationen pro Minute
  • Temperaturen: kalt; 20; 30; 40; 60; 90 °C

Der Energiesparsieger: die Bauknecht WM Elite 8A

Wer eine besonders energiesparende Waschmaschine sucht, erhĂ€lt mit der Bauknecht WM Elite 8A (1.129,00 Euro UVP, etwa 600 Euro bei Amazon) das passende Modell. Selbst bei voll beladener Trommel bleibt der Stromverbrauch minimal. Alle Programme erweisen sich als wirksam, im Waschprogramm Eco 40-60 verbleiben lediglich Schokoladenflecken in den Textilien. Das Display lĂ€sst sich aus allen Winkeln problemlos ablesen. Nachteile: Im Gegensatz zum Stromverbrauch ist der Wasserverbrauch vergleichsweise hoch und beim Schleudern wird die Maschine recht laut. Die Gesamtnote lautet „gut“.

Die Ergebnisse fĂŒr die Bauknecht WM Elite 8A im Überblick:

  • Leistung
  • Betrieb
  • Handhabung
  • Ausstattung

Merkmale:

  • Maße (B x H x T): 595 x 850 x 670 mm
  • Wasch- & Schleuderprogramme: 12
  • Schleuderdrehzahlen: 0; 400; 600; 800; 1.000; 1.200; 1.300; 1.400 Rotationen pro Minute
  • Temperaturen: : kalt; 20; 30; 40; 60; 90 °C

Sharp ist ebenfalls „sehr gut“

Die Note „sehr gut“ vergeben die Tester noch an die Sharp ES-NFB814CWA-DE (949,00 Euro UVP). Alle Waschprogramme erweisen sich als wirkungsvoll, der Schallausstoß beim Schleudern ist gering. Strom- und Wasserverbrauch sind leicht erhöht und das Display könnte sich leichter ablesen lassen. Die ĂŒbrigen zwei Waschmaschinen im Test sind „gut“: Die Gorenje WNEI84APS (598,00 Euro UVP) bietet einen wirkungsvollen Schleudergang sowie ein gut ablesbares Display und arbeitet angenehm leise. Ein Spezialprogramm entfernt auch Tierhaare aus den Textilien. Allerdings verbraucht sie recht viel Energie. Die AEG L7FEF77480 (1.169,99 Euro UVP) punktet mit einem maßvollen Strom- und Wasserverbrauch und einem recht leisen Schleudergang. Bei voll beladener Trommel bleiben allerdings Flecken in den Textilien zurĂŒck, vor allem im Programm Eco 40-60.

Diese Maschinen waschen wirkungsvoll und energieeffizient

Von den sechs Waschmaschinen der Energieeffizienzklasse A, die das ETM Testmagazin einem Vergleich unterzogen hat (Ausgabe 11/2022), kann die Samsung WW81T854ABT/S2 die insgesamt beste Leistung aufweisen. Als Preis-Leistungssieger fĂ€llt die gĂŒnstige Waschmaschine Hanseatic HWMB814B auf. Die sparsame Waschmaschine Bauknecht WM Elite 8A wird zwar mit einer recht hohen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers angeboten, ist im Handel aber durchaus preiswerter zu bekommen und hĂ€lt die Verbrauchskosten durch ihren niedrigen Stromverbrauch gering.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Weihnachtsshopping in Deutschland: Viele Geschenke sind gĂŒnstiger geworden Stromfressern auf der Spur: 15 StrommessgerĂ€te im Test Weihnachtlicher Genuss: 18 Christstollen mit Rosinen im Test Elektrische HeizgerĂ€te im Test: StandheizlĂŒfter AGT NX-3258 insgesamt am besten