Sommerreifen im Test: Testsieger ist der teure Conti SportContact 5

Die GTÜ Gesellschaft fĂŒr Technische Überwachung und der ACE Auto Club Europa haben aktuell elf handelsĂŒbliche Sommerreifen fĂŒr Kompaktwagen der GrĂ¶ĂŸe 225/45 R 17 in puncto Sicherheit bei nasser und trockener Fahrbahn, Umwelteigenschaften und Wirtschaftlichkeit geprĂŒft. Das Ergebnis: Alle Breitreifen ĂŒberzeugten im Test und erreichten das Urteil „sehr empfehlenswert“ oder „empfehlenswert“. Testsieger mit 143 von 190 möglichen Punkten wurde der Conti SportContact 5. Der Preis fĂŒr einen Vierer-Satz dieser Reifen sei mit einem Durchschnittspreis von 556 Euro von allen getesteten Mitbewerbern allerdings auch am höchsten, heißt es.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Silber teilen sich der Dunlop Sport Maxx RT und der Pirelli P Zero (beide mit 134 von 190 möglichen Punkten „sehr empfehlenswert“), die ebenfalls mit ĂŒber 500 Euro pro Vierer-Satz zu Buche schlagen. Die Sommerreifen glĂ€nzten insbesondere mit Sicherheit auf nasser und trockener Fahrbahn.

Platz 3 belegt der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 (131 von 190 Punkten, Urteil „sehr empfehlenswert“). Der Sommerreifen biete Sicherheit auf nasser und trockener Fahrbahn, sei aber vergleichsweise laut und mit 504 Euro pro Vierer-Satz kein SchnĂ€ppchen. Vom Einkaufspreis her am gĂŒnstigsten sei der Apollo Aspire 4GXL (119 von 190 Punkten, Urteil „empfehlenswert“), bei dem der Reifensatz lediglich um die 400 Euro kostet.

Grafik: GTÜ | Zum VergrĂ¶ĂŸern anklicken

Hinweis: Laut GTÜ und ACE sind die Reifen der getesteten grĂ¶ĂŸeren Dimension 225/45 R 17 generell rund 100 Euro teurer als die gĂ€ngige StandardgrĂ¶ĂŸe 205/55 R 16. Zudem sollte jedem Liebhaber sportlicher Optik klar sein, dass der verringerte Querschnitt auch Einbußen beim Abrollkomfort nach sich ziehen kann, da die Reifenflanke zu einem großen Teil an der Federung und DĂ€mpfung kleiner Fahrbahnunebenheiten beteiligt ist. Kanaldeckel und Fugen könnten somit stĂ€rker bis in den Innenraum durchdringen, heißt es. Im Gegenzug sorge die flache, steife Reifenflanke fĂŒr eine direktere Übertragung der Lenkbewegungen zur Straße hin. Genaue Infos zum Sommerreifen-Test gibt es online unter gtue.de.

Weiterlesen: Dunlop Sport BluResponse: Bester im Autoreifen-Test des ARBÖ


Winterreifen gĂŒnstig kaufen: Die 3 besten Reifen unter 80 Euro Sicherheit zum gĂŒnstigen Preis: Neun Sommerreifen der Dimension 215/55 R17 im Test Motorradhelm gĂŒnstig online kaufen: Diese 3 preiswerten Helme ĂŒberzeugen im Test Gute Reise! Diese 3 Pkw-Navis sind gut und gĂŒnstig