Smoothie-Mixer gĂĽnstig kaufen: Die 3 besten Standmixer unter 100 Euro

Fruchtige Smoothies, leckere Milchshakes, deftige Suppen und Dips: Ein Standmixer bereitet so einige schmackhafte Dinge zu. Einfach die Zutaten einfüllen, Deckel drauf, einschalten und in wenigen Augenblicken lässt sich das gewünschte Ergebnis genießen. Die praktischen Küchengeräte bestehen aus einem Motorblock mit scharfen Messern und einem Mixbehälter. Abhängig vom Zubehör können sie nicht nur mixen, sondern auch häckseln, mahlen und pürieren und ersetzen damit manch anderen Küchenhelfer. Dass ein guter Standmixer nicht unbedingt viel Geld kosten muss, zeigt der Preisvergleich von idealo. Dort finden Genießer heraus, wo sie einen Standmixer günstig kaufen können.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Aber worauf sollten Sie beim Kauf eigentlich achten? Zunächst einmal sollte ein Standmixer möglichst leistungsstark sein. Mit einem starken Motor und scharfen Edelstahlmessern gelingt es ihm, auch faseriges Blattgrün zu zerkleinern und zum Beispiel Grüne Smoothies zuzubereiten. Je leistungsstärker der Mixer ist, umso cremiger und feiner werden auch die zubereiteten Speisen. Die Leistung wird in Watt angegeben. Übliche Standmixer weisen meist eine Leistung zwischen 300 und 900 Watt auf, Hochleistungsmixer können über bis zu 1.500 Watt Leistung verfügen. Darüber hinaus sollte der Standmixer stabil und standsicher verarbeitet sein. Gummifüße oder ein hohes Gewicht sorgen dafür, dass der Mixer bei der Arbeit nicht wackelt oder verrutscht. Ein gut abgedichteter Deckel ist wichtig, damit beim Mixen nichts daneben geht. Für eine einfache Reinigung ist es von Vorteil, wenn sich der Messerstern separat entfernen lässt. Weiterhin spielt das Material für die Auswahl eine Rolle. Bei vielen günstigen Geräten besteht der Mixbehälter aus Kunststoff. Kunststoffbecher sind robust und haltbar. Aus hygienischen Gründen bevorzugen einige Anwender allerdings Mixbehälter aus Glas. Die Messer sollten aus rostfreiem Stahl bestehen. Wer mehr als nur Mixen möchte, sollte sich für ein Modell mit vielfältigem Zubehör entscheiden.


Platz 1: Der einfache Klarstein Olympus R

Foto: Klarstein I Olympus R Standmixer

Bester Standmixer im Preisvergleich ist der Klarstein Olympus R. Im Angebot ist er ab einem Preis von 86,99 Euro zu bekommen. Die Redaktion von Technik zu Hause bewertet das Gerät mit der Note „sehr gut“ (Ausgabe 12/2017). Der Klarstein-Standmixer ist ein Modell der Einstiegsklasse und eher einfach ausgestattet, lässt sich aber vielseitig einsetzen. Gut gefallen den Testern die kraftvolle Arbeitsweise mit 1.400 Watt Leistung und die standsichere Verarbeitung. Einfach reinigen lässt sich der Mixer ebenfalls. Er verfügt über eine Erhitzungsfunktion, der Inhalt wird aber nicht ganz heiß.

Produktmerkmale des Klarstein Olympus R:
âś“ Typ: Standmixer
âś“ Leistung: 1.400 Watt
âś“ FĂĽllmenge: 2 Liter
âś“ maximale Drehzahl: 32.000 U/min
âś“ Funktionen: Smoothie, Pulse, PĂĽrieren, Mixen
âś“ Eigenschaften: BPA-frei
✓ Breite x Höhe x Tiefe: 17 x 49 x 24 cm
âś“ Gewicht: 4,2 kg
âś“ Anzahl der Automatikprogramme: 4
âś“ PS (Leistung): 1,8 PS
âś“ Mixbecher-Material: Kunststoff
âś“ MesserausfĂĽhrung: Edelstahl
âś“ Klingenanzahl: 6 Klingen
✓ Ausstattungsmerkmale: mit Deckel, mit Mixbehälter, Display, Messbecher


Platz 2: Der edle Rommelsbacher MX 350

Foto: Rommelsbacher I MX 350 Standmixer

Der Rommelsbacher MX 350 ist schon ab 54,54 Euro zu bekommen. In einem Testbericht von Technik zu Hause schneidet auch er mit der Bestnote „sehr gut“ ab (Ausgabe 09/2016). Der Rommelsbacher-Standmixer überzeugt optisch durch sein edles Edelstahlgehäuse. Das Mixergebnis fällt sehr gleichmäßig aus. Der Mixer bringt neben einem Trinkbecher auch einen Glaskrug mit und mixt auf zwei Geschwindigkeitsstufen. Dafür bekommt er das Prädikat Oberklasse.

Produktmerkmale des Rommelsbacher MX 350:
âś“ Typ: Standmixer
âś“ Leistung: 350 Watt
âś“ FĂĽllmenge: 0,6 Liter
âś“ Funktionen: Skala, Pulse, PĂĽrieren, Mixen
âś“ Eigenschaften: BPA-frei
✓ Breite x Höhe x Tiefe: 20 x 36 x 16 cm
âś“ Mixbecher-Material: Glas
✓ Gehäusematerial: Edelstahl
âś“ MesserausfĂĽhrung: Edelstahl
âś“ Klingenanzahl: 4 Klingen
âś“ Ausstattung: Kabelaufwicklung
âś“ Sicherheitseinrichtung: Sicherheitsverriegelung
âś“ Farbe: silber


Platz 3: Der vielseitige AEG PerfectMix SB2900

Platz 3 im Preisvergleich der günstigen Standmixer geht an den AEG PerfectMix SB2900. Der aktuell günstigste Preis liegt bei 62,99 Euro. Im Standmixer-Test von Guter Rat erhält der AEG-Standmixer die Note „sehr gut“ und schneidet als Testsieger ab (Test vom 14.02.2019). Die Tester loben das sehr gute Mixergebnis und das praktische Zubehör. Damit kann das Modell mixen, hacken und pürieren. Außerdem gefällt, dass der Mixbecher mit einer Skala versehen ist. Ein kleines Manko ist die kurze Betriebszeit, der Deckel lässt sich zudem zu leicht öffnen.

Produktmerkmale des AEG PerfectMix SB2900:
âś“ Typ: Standmixer
âś“ Leistung: 300 Watt
âś“ FĂĽllmenge: 0,6 Liter
âś“ Leistungsstufen: 2
âś“ Funktionen: Pulse, Hacken, PĂĽrieren, Mixen
✓ Eigenschaften: BPA-frei, hitzebeständig
âś“ PS (Leistung): 0,4 PS
âś“ Mixbecher-Material: Kunststoff (Tritan)
âś“ MesserausfĂĽhrung: Edelstahl
âś“ Klingenanzahl: 2 Klingen, 4 Klingen
âś“ Ausstattungsmerkmale: Zerkleinerer-Aufsatz, Trinkflasche, KĂĽhlakku
✓ Anzahl der Mixbehälter: 3
âś“ Farben: schwarz, silber
âś“ Frequenz: 50 – 60 Hz
âś“ Energieversorgung: 220 – 240 V
âś“ Bedienelemente: Drehregler


Fazit: Wo es gute Standmixer unter 100 Euro gibt, zeigt der Preisvergleich von idealo. Mit Stand Juni 2020 fallen vor allem drei Geräte durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf: Der Klarstein-Standmixer arbeitet kraftvoll und sicher, der Rommelsbacher-Standmixer sieht edel aus und mixt ohne Probleme und der AEG-Standmixer bringt viel praktisches Zubehör mit.


Rasensprenger günstig kaufen: Die 3 besten Rasensprinkler unter 50 Euro 3 gute Camping-Schlafsäcke unter 150 Euro Zelt kaufen: 3 sehr gute Camping-Zelte unter 200 Euro Die 3 besten Schwimmhilfen unter 20 Euro