Slow Cooker-Test: Morphy Richards 48784 ist rundum „gut“

Mit einem Slow Cooker, auch bekannt als Schongarer, lassen sich Lebensmittel bei beständiger, niedriger Temperatur für mehrere Stunden garen: Einfach Zutaten in den Topf geben, anschalten und wenige Stunden später servieren. Doch welchen Slow Cooker kaufen? Das Magazin Haus & Garten Test hat fünf Schongarer in puncto Funktion, Handhabung und Verarbeitung getestet. Das Ergebnis: Am besten schnitt der Morphy Richards Flavour Savour 48784 (um 85 Euro, hier erhältlich) mit Anbratfunktion ab. Der Testsieger überzeugte mit vielen Nutzungsmöglichkeiten, verschiedenen Temperatureinstellungen, praktischer Abschaltfunktion und einfacher Reinigung. Einen weiteren Pluspunkt gab es für das kontraststarke Display.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

5 Schongarer im Vergleich von Haus & Garten Test

Foto: Russell Hobbs

Der Edelstahltopf Morphy Richards Flavour Savour 48784 ist für Gas- und Elektroherde geeignet und mit Glasdeckel, LC-Display sowie Signaltönen ausgestattet. Das Fassungsvermögen beträgt 4,5 Liter, die Maximalleistung 800 Watt.

Silber- und zugleich Preis-/Leistungssieger wurde der Russell Hobbs Cook@Home 19790-56 (um 30 Euro, hier erhältlich), der drei Leistungsstufen bietet. Der Slow Cooker bestach mit guter Verarbeitung, griffigen Schaltern und sehr guter Temperatureinhaltung. Außerdem sei das Modell sowohl einfach zu handhaben als auch zu reinigen. Der Keramiktopf Russell Hobbs Cook@Home 19790-56 ist mit Glasdeckel und Betriebsanzeige versehen. Das Fassungsvermögen ist mit 3,5 Liter angegeben, die Maximalleistung mit 200 Watt.

Der Waves Kitchen Line SC-105993 (um 35 Euro) mit drei Leistungsstufen darf sich über Bronze freuen. Laut Testbericht erreicht der funktionale und preiswerte Slow Cooker perfekte Gartemperaturen. Mehr als 3 Liter sollte man aber nicht einfüllen, sonst läuft der Topf über. Der Keramiktopf Waves Kitchen Line SC-105993 verfügt über einen Glasdeckel und eine Betriebsanzeige. Die Maximalleistung beträgt 240 Watt. Alles in allem waren alle fünf Slow Cooker im Test „Gut“. Wer mehr Informationen zum Testbericht benötigt, wird in Ausgabe 7.2013 von Haus & Garten Test fündig. Einen Ratgeber rund um das Thema Kochtöpfe finden Sie auf dieser Seite.

Weiterlesen: Philips HD9132/00: Bester Dampfgarer im Test von eHome


Die 3 besten elektrischen Kaffeemühlen unter 100 Euro Keine lästige Schlüsselsuche mehr: 7 smarte Türschlösser im Test Thermostat günstig kaufen: Die 3 besten Heizkörperthermostate unter 15 Euro Spülmaschine kaufen: Bauknecht und Neff sind Testsieger im aktuellen Test