Vorsicht vor Abzocke: Drei von vier Schlüsselnotdiensten im Test sind „mangelhaft“

Oh Schreck, die Tür ist zu und der Schlüssel befindet sich noch in der Wohnung! Wer jetzt nicht die Notrufnummer eines örtlichen Schlüsseldienstes parat hat, sucht meist im Internet nach einem Türöffner in der Nähe. Doch nicht jeder vermeintlich lokale Anbieter befindet sich wirklich vor Ort. Lange Anfahrtswege führen zu teuren Rechnungen. Das ist längst nicht die einzige Art und Weise, auf die Schlüsselnotdienste versuchen, die missliche Lage der Ausgesperrten auszunutzen. Stiftung Warentest hat vier Vermittlungsportale für Schlüsselnotdienste getestet, die Tag und Nacht Monteure über eine Hotline vermitteln (Ausgabe 10/2019). In fünf Großstädten haben Testpersonen Türöffner über die Portale bestellt und sie ins Schloss gefallene Türen, Schlösser mit abgebrochenem Schlüssel sowie verklebte Schließzylinder öffnen lassen. Nur ein Schlüsselnotdienst im Test kann überzeugen, die drei anderen Kandidaten erhalten lediglich die Note „Mangelhaft“.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Nur ein Vermittlungsportal für Schlüsselnotdienste ist „gut“

Gelbe Seiten vermittelt Schlüsselnotdienste zum Festpreis

Bester Schlüsselnotdienst im Vergleich ist das Vermittlungsportal von Gelbe Seiten. Das Portal vermittelt geprüfte Schlüsseldienste zum Festpreis. Das Öffnen einer zugefallenen Tür kostet 89 Euro, für eine abgeschlossene Tür werden 119 Euro fällig. Die Geschäftszeiten liegen von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr, außerhalb der Geschäftszeiten wird ein Aufschlag von 40 Euro berechnet. Die Hotline überzeugt die Tester und in fast allen Testfällen öffnen die Schlüsseldienste die Türen sachgemäß. Eine Ausnahme bildet einzig der Testfall in Hamburg. In der Kategorie „Türöffnung und Kosten“ erhält der Testsieger die Note „Befriedigend“, dank des guten Services vergibt Stiftung Warentest jedoch die Gesamtnote „Gut“.

Die Ergebnisse für den Schlüsseldienst von Gelbe Seiten im Überblick:
+ Service
Türöffnung und Kosten

Merkmale:
Webseite: schluesseldienst.gelbeseiten.de
Preisspanne im Test zwischen 89 und 119 Euro
Zusammenarbeit mit 108 Diensten in 62 Orten
Hotline: 0800 333 81 11
Tarifsystem: Festpreis


Remus: Teurer Traditionsdienstleister

Der Vermittler Remus Schlüssel-Notdienst ist bereits lange auf dem Markt vertreten. Im Test fällt er vor allem durch die sehr hohen Preise auf. Die Schlüsseldienste rechnen nach Zeit und Aufwand ab. In vier Testfällen verlangen die Monteure für die Türöffnung 200 Euro und mehr, in Berlin zum Beispiel für vier Minuten Arbeit 240 Euro. Die Türen werden professionell geöffnet, in zwei Testfällen soll allerdings unnötigerweise der Schließzylinder getauscht werden. Die Gesamtnote lautet „Mangelhaft“.

Die Ergebnisse für den Schlüssel-Notdienst von Remus im Überblick:
Türöffnung und Kosten
Service

Merkmale:
Webseite: schluesselnotdienst.comd
Preisspanne im Test zwischen 150 und 240 Euro
Zusammenarbeit mit 150 bis 400 Schlüsseldiensten
Hotline: 0800 854 95 44
Tarifsystem: Nach Zeit und Aufwand


AFL Schlüsseldienst: Lange Wartezeiten

Für den AFL Schlüsseldienst gibt es ebenfalls nur die Note „Mangelhaft“. Die Hotline nennt keine Endpreise, die Einsatzkosten sind so für Verbraucher nicht planbar. Die Monteure lassen zudem lange auf sich warten, im Durchschnitt 80 Minuten lang. Den Rechnungen zufolge sitzen die Firmen an weit vom Einsatzort entfernten Adressen. Stiftung Warentest kritisiert weiterhin die zum Teil kreativen Rechnungsposten wie eine „fallspezifische Einsatzpauschale“.

Die Ergebnisse für den AFL Schlüsseldienst im Überblick:
Türöffnung und Kosten
Service

Merkmale:
Webseite: alf-schluesseldienst.de
Preisspanne im Test zwischen 225 und 285 Euro
keine Angaben zur Zusammenarbeit
Hotline: 01579 236 03 10
Tarifsystem: keine Angabe


MK Notservice: Deutlich über den ortsüblichen Preisen

Der MK Notservice verlangt im Test mehr als das 4-fache der ortsüblichen Preise. In Stuttgart berechnet der Monteur zunächst 870 Euro. Nach Protest baut er den getauschten Zylinder wieder aus und reduziert die Rechnung auf 415 Euro. Laut Stiftung Warentest kommt es häufig zur versuchten Abzocke, die Endnote lautet „Mangelhaft“. Inzwischen ist die Webseite des Schlüsselnotdienstes abgeschaltet.

Die Ergebnisse für den MK Notservice im Überblick:
Türöffnung und Kosten
Service

Merkmale:
Webseite: schlossauf.de (Webseite abgeschaltet)
Preisspanne im Test zwischen 235 und 415 Euro
keine Angaben zur Zusammenarbeit
Hotline: keine
Tarifsystem: keine Angabe


So können Sie sich vor Betrügern schützen

Seriöser Schlüsseldienst oder Abzocke — auf den ersten Blick ist das nicht immer einfach zu erkennen. Gerichten zufolge liegen die angemessenen Preise für eine Türöffnung zwischen 150 und 200 Euro. Zu viel sollten Sie auf keinen Fall zahlen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, sich vor Betrügern zu schützen:

  • Um gar nicht erst in eine Notsituation zu kommen, hinterlegen Sie einen Zweitschlüssel bei Vertrauten.
  • Schlüsseldienste vor Ort sind meist deutlich günstiger als Schlüsselnotdienste. Suchen Sie daher bereits vor dem Ernstfall einen Schlüsseldienst in der Umgebung, erfragen Sie die Preise für Einsätze bei Tag und Nacht und speichern Sie dessen Notrufnummer in Ihr Handy ein.
  • Kennen Sie keinen örtlichen Schlüsseldienst und stehen vor verschlossener Tür, wählen Sie nicht den erstbesten Notruf. Prüfen Sie zunächst, ob es sich laut Impressum auf der Webseite wirklich um eine lokale Firma handelt.
  • Rufen Sie die Hotline an und fragen, ob es ein Ladengeschäft vor Ort gibt.
  • Handeln Sie an der Hotline einen Festpreis für den Einsatz inklusive Anfahrt aus.
  • Übersteigt der Rechnungsbetrag den ortsüblichen Preis, bezahlen Sie auf keinen Fall bar oder per EC-Karte. Am sichersten ist immer die Zahlung per Überweisung.
  • Eine Anzeige bei der Polizei lohnt sich bei Schlüsseldienst-Abzocke in der Regel nicht. Sie können jedoch zivilrechtliche Schritte einleiten. Diverse Gerichte haben Schlüsseldienste bereits dazu verurteilt, zu hoch berechnete Beträge zurückzuzahlen.

Fazit: Bei verschlossener Tür hilft der Schlüsselnotdienst der Gelben Seiten. Stehen Sie ohne Schlüssel vor einer verschlossenen Tür, ist Hilfe meist teuer. Das zeigt der Testbericht von Stiftung Warentest (10/2019). Einzig der Schlüsseldienst von Gelbe Seiten vermittelt Türöffner zum Festpreis. Beim Testsieger kostet eine Türöffnung Innerhalb der Geschäftszeiten ab 89 Euro. Die anderen getesteten Anbieter sind deutlich teurer, bei zweien gibt es von der Hotline keine Angaben zu Endpreisen. Übrigens, einen Ratgeber zum Thema Einbruchschutz lesen Sie hier.