Reiseportale im Vergleich: Stiftung Warentest prĂĽft 9 Online-Anbieter

Im Internet finden sich jede Menge Reiseportale, die mit tollen Pauschalreisen locken. Doch bei welchem soll man buchen? Welches Reiseportal ist das beste? Stiftung Warentest hat neun Online-Reiseportale getestet und gibt Antwort. Lediglich drei Internet-Anbieter konnten mit einem „guten“ Gesamtergebnis überzeugen: lastminute.de, travelscout24.de und travelchannel.de. Der Testsieger lastminute.de (Note „Gut“) glänzte zum Beispiel mit der besten Webseite im Test. Laut dem Verbrauchermagazin ist diese sehr übersichtlich und bietet eine „sehr gute“ Suche.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Der Buchungsprozess sei bei lastminute.de gut strukturiert, die Preisanfragen seien verlässlich. Was die Beratungsfragen anbelangt, wurden diese knapp und wenig individuell beantwortet. Bei Travelscout24.de (Note „Gut“) werden Reisewillige am besten beraten – und zwar kostenlos. Weitere Pluspunkte gab es für die gute Suche, die guten Buchungsinformationen und die verlässlichen Preisangaben sowie die sehr guten Infos zu Reiseregionen. Lediglich die Preistransparenz während der Buchung könnte besser sein.

Travelchannel.de (Note „Gut“) punktete mit kostenloser Hotline, guter Erreichbarkeit sowie „akzeptabler“ Beratungsqualität. Außerdem sei die Preistransparenz hoch und die Webseite übersichtlich. Vier von neun Online-Reiseportalen im Vergleich waren „befriedigend“ und zwei „ausreichend“. Den ausführlichen Reiseportale-Vergleich lesen Sie online unter test.de und in der Stiftung Warentest, Ausgabe 11/2012.


Ferienwohnungen buchen: Auf Airbnb klappt der Preisvergleich am besten Hotelsuche im Internet: Diese Buchungsportale fĂĽr Hotels ĂĽberzeugen im Test 14 Reiseportale im Test: Die Pauschalreise bequem online buchen GĂĽnstig, aber langsam: Fahrten mit dem Fernbus im Preisvergleich