15 namhafte Reisebüros im Vergleich der Stiftung Warentest

Ob Badeurlaub, Rundreise oder Kreuzfahrt – wer seinen Urlaub im Reisebüro bucht, zahlt nicht unbedingt mehr als Online-Kunden. Zudem wird man persönlich beraten und geht kein Risiko ein, zum Beispiel bei der Bezahlung. Doch welches Reisebüro berät gut und vermittelt passende Angebote? Welches Reisebüro bietet einen guten Service? Kurzum: Welches Reisebüro ist das beste? Stiftung Warentest hat in Heft 2/2015 den Test gemacht und 15 Reisebüroanbieter geprüft. Immerhin zehn von 15 Reisebüros im Vergleich schnitten mit dem Qualitätsurteil „Gut“ ab. Testsieger wurden First Reisebüro, Lufthansa City Center, Reiseland, Thomas Cook und TUI Travel Star.

Foto: Thomas Ramsauer | Dreamstime.com

Foto: Thomas Ramsauer | Dreamstime.com

Alle fünf Reisebüros überzeugten mit „guten“ bis „sehr guten“ Ergebnissen im Testfeld Beratung, Reiseangebot und Service: Die Mitarbeiter waren freundlich und gingen auf den Reisewunsch der Tester ein. Die Vorschläge enthielten nahezu alle Informationen zu Abflugort und -zeit, Name der Unterkunft und Stornierungsbedingungen. Auch waren ausreichend Sitz- und Wartemöglichkeiten sowie ein barrierefreier Zugang vorhanden. Lediglich die Angebotsinformationen zu Unterkünften, Verpflegungen, Einreisebestimmungen und zubuchbaren Leistungen könnten etwas ausführlicher sein.

Die Testsieger und ihre Vor-/Nachteile im Überblick:

First Reisebüro
+ „gute“ Beratung
+ „gute“ Bedarfsanalyse
+ „gute“ Reiseangebote
+ „guter“ Service
„befriedigende“ Angebotsinformationen

Das Vollreisebüro First Reisebüro ist mit 225 Filialen in Deutschland vertreten und hat wichtige Veranstalter wie TUI, Thomas Cook und Hapag-Lloyd Kreuzfahrten im Portfolio.

Lufthansa City Center
+ „gute“ Beratung
+ „gute“ Bedarfsanalyse
+ „gute“ Reiseangebote
+ „sehr guter“ Service
„befriedigende“ Angebotsinformationen

Das Lufthansa City Center hat 300 Reisebüros in Deutschland. Zu den wichtigsten Reiseveranstaltern zählen TUI, FTI und DER Touristik. Das Reiseangebot umfasst Pauschalreisen, Familienurlaub und Kreuzfahrten.

Reiseland
+ „gute“ Bedarfsanalyse
+ „gute“ Reiseangebote
+ „sehr guter“ Service
„befriedigende“ Beratung
„befriedigende“ Angebotsinformationen

Das Reisebüro Reiseland ist 300 Mal in Deutschland aufzufinden und führt Veranstalter wie alltours, Thomas Cook und FTI. Reisewillige können zwischen Kreuzfahrten, Fernreisen, Familienurlaub und Städtereisen wählen.

Thomas Cook
+ „gute“ Bedarfsanalyse
+ „gute“ Reiseangebote
+ „sehr guter“ Service
„befriedigende“ Beratung
„befriedigende“ Angebotsinformationen

Das Reisebüro Thomas Cook hat 123 Filialen in Deutschland und führt Marken wie Neckermann Reisen, Öger Tours und TUI. Das Reiseangebot umfasst Pauschalreisen, Kreuzfahrten und individuelle Reisen.

TUI Travel Star
+ „sehr gute“ Reiseangebote
+ „guter“ Service
„befriedigende“ Beratung
„befriedigende“ Bedarfsanalyse
„befriedigende“ Angebotsinformationen

TU Travel Star bietet 430 Vollreisebürosin Deutschland und hat Veranstalter wie TUI, REWE-Touristik und alltours im Portfolio.

Die Reisebüros DER Deutsches Reisebüro, Karstadt Reisebüro, Flugbörse, Hapag-Lloyd Reisebüro und das TUI Reisecenter erreichten zwar auch ein „gutes“ Gesamturteil, schwächelten aber in puncto Bedarfsanalyse und/oder Angebotsinformationen. Vier Reisebüros im Test müssen sich mit einer „befriedigenden“ Note begnügen, darunter auch das Sonnenklar Reisebüro und alltours Reisecenter. Die Beratung sei mittelmäßig bis schlecht gewesen. Dagegen wurde das Reisebüro L’TUR als „ausreichend“ eingestuft. Stiftung Warentest kritisierte sowohl die Beratung als auch den Service und die Reiseangebote des Last Minute Anbieters. Ausführliche Informationen zum Testbericht gibt es online unter test.de und in der Stiftung Warentest, Ausgabe 2/2015.