Philips DCB8000: Beste Mini-Stereoanlage im Test von AVF Bild

Welche Kompaktanlage kaufen? Diese Frage dürften sich all jene stellen, die wenig Platz im Wohnzimmer haben, aber nicht auf guten Stereo-Klang verzichten wollen. Die Zeitschrift Audio Video Foto Bild hat sich in Ausgabe 8/2013 dieser Frage gewidmet und sieben Kompaktanlagen zwischen 200 und 400 Euro zum Soundcheck gebeten: Einen ausgewogenen Klang und viel Ausstattung bietet der Testsieger Philips DCB8000Philips DCB8000 bei Amazon. Die Boxen der Mini-Stereoanlage seien kompakt genug fürs Regal, würden aber „erstaunlich erwachsen und sauber“ klingen. Außerdem erreichen sie laut Testbericht eine hohe Maximallautstärke. In puncto Ausstattung bietet die Philips DCB8000 Digitalradio (DAB+), ein Dock für iPod, iPhone und iPad, USB Direct für MP3/WMA-Musikwiedergabe sowie MP3 Link für tragbare Musikwiedergabe. Für solch ein gutes Gesamtpaket vergaben die Tester die Note 1,91.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Testsieger in Sachen Klang wurde die zweitplatzierte Teufel Kombo 42Teufel Kombo 42 bei Amazon. Das Schwergewicht habe sich u. a. durch die großen Lautsprecher mit vollem und differenziertem Klang von der Konkurrenz abgesetzt. Im Gegenzug müsse man auf viel Ausstattung verzichten. So könne man iPhone und iPod nur per Kabel andocken. Radio, USB 2.0, Kopfhörer-Ausgang 3,5 mm, Subwoofer-Ausgang, Cinch-Ausgang Stereo, Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm und High Level Lautsprecher-Ausgänge hat die Mini-Anlage für Räume bis 25 m² aber an Bord. Alles in allem erhielt die Teufel Kombo 42 die Gesamtnote 1,98.

Die „kontaktfreudige“ Kenwood K-531Kenwood K-531 bei Amazon landete auf Platz 3. Neben den üblichen Anschlüssen habe die Mini-Stereoanlage von Kenwood auch einen Digitaleingang , z. B. für den Fernsehton, und Bluetooth, wodurch sich Musik kabellos von Smartphones abspielen lasse. Das sei wesentlich praktischer als die Wiedergabe via USB oder iPod-Dock, klinge aber nicht so gut. Darüber hinaus würden die Boxen mit ihrer feinen Detailauflösung und geringen Verfälschungen zu den besten im Test gehören. Die Kenwood K-531 erzielte die Gesamtnote 2,0. Insgesamt waren sechs von sieben Kompaktanlagen im Test „gut“ und eine „befriedigend“. Wer mehr über den Testbericht erfahren möchte, sollte in Ausgabe 8/2013 von AVF Bild nachschlagen.

Weiterlesen: Mini-HiFi-Anlagen im Test: Sony CMT-G2BNIP wird Testsieger


Klein und klangvoll: 15 Kompakt­anlagen mit CD-Spieler im Test Kleinen Fernseher günstig kaufen: Die 3 besten 43 Zoll Fernseher bis 500 Euro Die besten Fernseher unter 800 Euro: Diese Schnäppchen empfiehlt Stiftung Warentest Bluetooth-Lautsprecher günstig kaufen: Die 3 besten Modelle bis 200 Euro