Parrot Asteroid im Test: „Sehr gutes“ Autoradio für den Alltag

Vor allem die Herren der Schöpfung basteln und schrauben gerne an ihrem geliebten Auto rum. Zudem wird jede Menge Geld in das Fahrzeug investiert, sei es für Autoersatzteile, neue Autoreifen oder ein innovatives Autoradio wie das neue Parrot Asteroid. Das Telekommunikations-Fachmagazin connect hat einen Blick auf das erste Autoradio mit Android-Betriebssystem geworfen und verraten, was es taugt. Das Parrot Asteroid ermöglicht eine Musikwiedergabe für alle Typen von Audioquellen, z. B. iPod, iPhone, USB, SDKarten sowie Bluetooth Stereo (A2DP) und analoge Audioplayer.

Zur Grundausstattung des Autoradios gehören Apps für den eingebauten UKW-Tuner, Webradio, Google Maps und ein kostenpflichtiger Benzinpreis-Dienst. Für abspielbare Medien gibt es eigene Apps. Zudem soll demnächst das Software Developer-Kit erhältlich sein, mit dem Software-Entwickler Apps für das Autoradio schreiben können. Die Apps müssen bei Parrot zur Prüfung eingeschickt werden. Die Installation erfolge derzeit noch via SD-Karte, schreibt connect. Besonders gut gefallen hat die umfangreiche Sprachsteuerung, die selbst außerhalb der aktuellen Quelle nach Musik sucht. Des Weiteren dürfen sich HiFi-Fans über drei Vorverstärker-Ausgänge, einen grafischer Equalizer mit sieben Bändern, eine Subwooferweiche und eine integrierte Endstufe mit 4 x 55 Watt freuen.

Der Klang des Asteroid ist klar, entwickelt viel Druck im Bass und kann mittels Equalizer fein auf das jeweilige Auto eingemessen werden. Auch die Bedienung des Parrot Asteroid (ab 300 Euro Euro, hier erhältlichParrot Asteroid bei Amazon) macht Spaß: Die einzelnen Apps könne man über die Taste mit dem Häuschen ansteuern, die kleine Taste mit den Strichen rufe Optionen auf, und Musik-Quellen schalte man mit der Source-Taste durch. Auch die Einrichtung des Systems und die Kopplung der Bluetooth-Handys verlaufe reibungslos.

connect-Fazit: Das Asteroid ist „sehr gut“ für den Alltag geeignet. Und der Preis in Höhe von etwa 300 Euro sei fair für dieses „einzigartige“ Autoradio. Der komplette Test findet sich unter connect.de.

Ihre Meinung zu "Parrot Asteroid im Test: „Sehr gutes“ Autoradio für den Alltag"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.