Online-Reiseportale im Test: Travelscout24 und ITS-Reisen sind Testsieger

Pünktlich zu Beginn der Reisesaison hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv.de zahlreiche Online-Reiseportale unter die Lupe genommen. Insgesamt 19 Reisevermittler und zehn Reiseveranstalter wurden hinsichtlich ihrer Preise, Sicherheit und Transparenz im Buchungsprozesses sowie Zahlungsbedingungen getestet. Testsieger bei den Reisevermittlern wurde travelscout24.de. Das Unternehmen überzeugte z. B. mit der besten Servicequalität. Expedia punktete mit den besten Konditionen und landete auf Platz 2. Den 3. Platz im Reisevermittler-Test erreichte weg.de.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

19 Reisevermittler und zehn Reiseveranstalter im Vergleich

Testsieger unter den Reiseveranstaltern wurde its-reisen.de. Das Unternehmen biete die besten Konditionen der Veranstalter und einen guten Kundenservice. Alltours.de erreichte den 2. Platz, gefolgt von tui.com auf dem 3. Platz. Insgesamt fiel die Service-Bilanz der Reiseportale „befriedigend“ aus. Größtes Manko ist die Transparenz bei der Online-Buchung: Bei zwei Drittel der Reiseportale sei die Reiseversicherung bereits aktiviert und werde somit automatisch hinzugebucht, sofern der Kunde sie nicht lösche.

„Ein Teil der Anbieter wies außerdem den Preis in der Buchungsmaske nicht aufgeschlüsselt pro Person aus. Damit ist die Zusammensetzung des Gesamtpreises vor allem für Familien mit Kindern nicht nachvollziehbar“, so Bianca Möller, Geschäftsführerin des Marktforschungsinstituts. Was die Kundenfragen am Telefon anbelangt, so wurden diese kompetent beantwortet. Allerdings mussten die Anrufer laut Testbericht im Durchschnitt über 42 Sekunden auf einen Ansprechpartner warten. Ähnlich habe es auch bei den Anfragen per E-Mail ausgesehen: So seien 59 der 260 Anfragen gar nicht innerhalb des Testzeitraums beantwortet worden.

Die Datensicherheit im Internet hingegen sei bei allen Reiseportalen in Ordnung gewesen. Außerdem zeigte die Konditionenanalyse, dass sich ein intensiver Preisvergleich lohnt. Dem Test zufolge waren bis zu 40% Einsparungen möglich. Mehr Informationen zum Online-Reiseportale-Test finden sich unter disq.de und n-tv.de. Wer noch praktische Taschen oder einen Resiekoffer benötigt, findet hier einen Testbericht über Reisekoffer.


Ferienwohnungen buchen: Auf Airbnb klappt der Preisvergleich am besten Hotelsuche im Internet: Diese Buchungsportale fĂĽr Hotels ĂĽberzeugen im Test 14 Reiseportale im Test: Die Pauschalreise bequem online buchen GĂĽnstig, aber langsam: Fahrten mit dem Fernbus im Preisvergleich